• This classified has expired.
Verkaufe

Ibanez PM 200


Jazzgitarre der Metheny-Siganture-Serie.

€ 2.800,00
Inserent:
JeffJefferson1995
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
Selbstabholung
Artikelstandort:
Osnabrück
Zum Verkauf steht meine wunderschöne Ibanez PM 200 Jazzgitarre.
Sie entstammt der Pat Metheny Signature-Serie und ist sozusagen die große Schwester der PM 2. Die Gitarre klingt so wie man erwarten würde: Mittig, rund und voll; wer auf der Suche nach dem ultimativen Metheny-Sound ist wird mit dieser Gitarre auf jeden Fall seine helle Freude haben. Bespielbarkeit und Verarbeitung stehen außer Frage, diese Gitarren werden in Japan von Ibanez´ erfahrensten Gitarrenbauern gefertigt und sind absolute Profiinstrumente.
Der Korpus ist aus Ahorn gefertigt - Ich hatte das große Glück, ein besonders schön gemasertes Exemplar zu erhalten. Es ist exakt die Gitarre, die auf den Thomann-Produktbildern zu sehen ist, es geht fast in Richtung Vogelaugenahorn. Im Gegenlicht ist eine schön räumliche Struktur zu sehen, und das, obwohl die Gitarre "nur" klarlackiert ist.
Sie ist natürlich kein besonderes Allroundtalent, aber das ist bei dieser Bauweise auch nicht wirklich relevant. Der einzelne Silent 58 Humbucker am Hals liefert einen überzeugenden Jazzton und der Tone-Regler lässt eine sehr feine Einstellung unangenehmer Höhen zu (und das, ungewöhlicherweise, ohne den kompletten Sound zuzudecken).

In Verbindung mit einem Fender Super Sonic oder einem AER eine wirkliche Offenbarung was Cleansounds angeht. Momentan ist ein Custom Thomastik-Infeld Roundwound Saitensatz von 0.52-0.13 aufgezogen. Flatwounds waren mir dann immer eine Spur zu leblos und dunkel, die Roundwounds mit etwas dünneren Basssaiten harmonieren meiner Meinung nach besser mit dem an sich schon sehr mittigen und wenig höhenreichen Klang der Gitarre.
Warum verkaufe ich dieses tolle Instrument dann? Ich habe die Gitarre ungefähr zwei Jahre lang viel gespielt, meine Soundvorstellungen haben sich in dieser Zeit jedoch extrem verändert. Seitdem ich mir eine gebrauchte Parker Fly gekauft habe steht die Ibanez unbenutzt im Koffer und dafür ist sie definitiv zu schade. Ich habe sie wirklich extrem pfleglich behandelt und es sind keine Kratzer oder Spielspuren zu erkennen, die einer besonderen Erwähnung bedürften. Lediglich das Gold an der Brücke ist, vom Auflegen des Handballens, etwas angelaufen, ein leider unvermeidlicher Prozess bei vergoldeten Mechanikteilen.
Den Original-Koffer gebe ich dazu.
Zu den nackten Zahlen:
  • 628 mm Mensur
  • Ebenholzgriffbrett
  • 22 Bünde
  • Abalone und Perlmutt Griffbretteinlagen
  • Korpus und Zargen aus Ahorn
  • Hals aus Mahagoni
  • Sattelbreite: 43 mm (Knochensattel)
  • 1x Silent 58 Humbucker Tonabnehmer
  • Gotoh GE103B Steg
  • PM Ebony Tailpiece