Bitte Support für Roland Fantom X6

S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
Hallo Tastenleute.

nach sehr langer Zeit habe ich meinen Roland Fantom X6 mal wieder angeschmissen.
Ich habe so einiges vergessen. Aber es scheint so, als würden ein, zwei Knöpfe nicht funktionieren.
Ich weiß also nicht, ob ich, ob zu blöd bin, oder ob es da evtl. einen Defekt gibt. Wer kann mir da Hilfe geben?
Vielleicht bin ich da in meiner Denke falsch gelaufen. Fakt aber ist, dass wenn ich die Kiste anschmeiße nicht einmal bei F1
auf die Patches und die Kategorien zugreifen kann. Und kleiner Nachtrag: Auch wenn ich im Song-Modus auf F1 drücke, passiert rein gar nichts.
Ich befürchte, dass wird teuer. Kreisch! Und wenn irgendjemand im Hamburger Raum die gleiche Kiste nutzt, bitte melden! Vielleicht macht es Sinn
erst einmal mit jemandem vor Ort zu sprechen. Dann käme ich mit dem Key und 'ner Flasche Rotwein vorbei und man könnte parallel sehen, ob es an den Tasten/Knöpfen oder an mit liegt. Ich zähl auf Euch!
 
Zuletzt bearbeitet:
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Das Problem kenne ich leider nur zu gut. Die Kontakte der Taster lassen mit der Zeit nach. Man könnte versuchen mit etwas Kontaktspray hier zu arbeiten, aber ich bin kein großer Fan davon. Leider müssen die Taster ausgelötet werden und der Fantom ist nicht so schön zu Zerlegen. Habe das bisher einmal gemacht.

Das nächste was Probleme bereiten wird ist die Hintergrundbeleuchtung des Displays. Wenn man Glück hat, ist es nur das Spannungsboard. Das bekommt man recht leicht getauscht.
 
S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
OK. Danke für Deine Antwort. Wichtig ist mir natürlich, ob ich zu blöd bin oder ob da eine Reparatur ansteht. Eine Taste ist auch noch hin. Also noch mal Klartext: Ich mach die Kiste an und drücke auf F1 um an die Patches zu kommen. Und nichts passiert. Da müsste doch aber etwas passieren, richtig? Ich will nur eine sündhaft teure Key-OP nicht umsonst machen. Falls sich am Ende doch rausstellt, dass es nur ein Bedienfehler war.
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Ich kann und werde dir natürlich keine Ferndiagnose liefern können, aber wenn ich allen Menüs die F1 Taste nicht geht, dann hat sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen defekt. Die F1 und F2 Tasten sind ja auch die, die man am meisten nutzt. Hast du vielleicht im Clip-Board Modus aus den Pads die Funktion gedoppelt?
 
S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
Danke für Deine Antwort. Hm. "Hast du vielleicht im Clip-Board Modus aus den Pads die Funktion gedoppelt?" Das sagt mir gar nichts. Kann ich das überprüfen, ob ich da aus Versehen etwas falsches eingestellt habe. Und sollte das nach "An" und "Aus" nicht normal starten? Also wenn ich die Kiste anmache, erscheint das erste Patch Ultimat Grand. Und dann müsste bei F1 ja was passieren. Und ja. Bei F2 tut sich auch nichts. In anderen Menüs, wo man F1 und F2 als up and down benutzen kann passiert rein gar nichts. Und eine Taste geht auch gar nicht. Ich will ja nur eine teure Reparatur vermeiden, wenn es vielleicht doch an mir liegt. Aber das scheint mir langsam unwahrscheinlich.
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Ich kann dir heute Abend vielleicht nochmal einen Weg zeigen, wie man anders an die Funktionen ran kommt ohne über die F-Tasten. Ich habe das nicht mehr zu 100% im Kopf. Der Fantom-X hat die Möglichkeit, Funktionen auf die Pads zu legen. Auch Menü-Seiten konnten so über eine Art Schnellzugriff angesteuert werden.
 
S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
Wow! Ich danke Dir! Denk bei jeder Form der Beschreibung bitte daran dass ich Martin Lee Gore in mies bin und nicht Alan Wilder. Mit anderen Worten: Ich kann Songs schreiben, bin aber technisch ein Loser!
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Es gibt folgende Möglichkeiten an die Patchauswahl ranzukommen OHNE F1 und F2:

Wenn du im Patch-Modus einfach auf ENTER drückst, bekommst du die Patch-Liste angezeigt. Die Patch-Liste (Kategorie) auf und abwärts kannst du mit den SHIFT+Pfeiltasten (SHIFT gedrückt halten) navigieren. Innerhalb einer Kategorie kannst du denn nur mit den Pfeiltasten navigieren.

Mit dieser Kombination SHIFT+Pfeiltasten werden in ALLEN Menüs die F1/F2-Tasten ersetzt, dalso damit lässt dich das Anzeigemenü durchschalten.

Wenn du aber im Layer/Performance-Modus bist, dann funktoniert das nicht.

Es gibt aber auch hier eine Hilfe. Das von mir erwähnte Clip-Board. Links neben den Pads befindet sich der Schalter "Clip-Board". Hier kannst du Funktionen des Fantoms ablegen und über die Pads aufrufen, die du schnell im Zugriff haben möchtest.

Wenn du den Knopf drückst, sind vielleicht schon Funktionen wie Patch-Liste voreingestellt, dass weiß ich nicht mehr. Der Werkzustand meines Fantoms ist zu lange her. Du kannst aber jedes Menü auf ein Pad legen. Um das Patch-Menü z.B. auf das PAD 1 zu legen machst du folgendes.

Du gehst wie beschrieben die die Patchliste (Patch-Modus und dann ENTER). Jetzt sollte das Patch-Menü zu sehen sein. Nun hälst du den Clip-Board-Taste gedrückt und drückst gleichzeitig das PAD 1 solange, bis die Nachricht kommt "Bookmarked to #1" zu lesen ist.

Damit befindet sich das Patch-Menü auf Pad 1, wenn du den Clip-Board-Modus aktivierst.

Wenn du mit diesen Workarounds klar kommst, dann brauchst du auch nicht unbedingt den Fantom zur Reparatur bringen, wenn du die Kohle sparen möchtest.
 
S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
Moin! Sorry für den späten Dank. Während ich so am Key rumtüdelte, fragte ich mich, was mein wunderbarer Opi wohl gemacht hätte, wenn seine Maschinen nicht so liefen. Er war ein Ingenieur. Und dann wusste ich es. Ich fing gerade an es sachlich nach Deinem Rat zu lösen. Und plötzlich war ich frustriert, weil ich mich nicht so recht konzentrieren konnte, so mitten in der Nacht. Und dann machte ich es wie mein Opi. Ich zimmerte mit der rechten Hand volle Kanne auf F1/F2 und schaltete die Kiste hoch frustriert aus. Uuuuuuuuund.....am nächsten Morgen ging es plötzlich wieder, wenn auch fragil. Also: dddddddddrrrrrrüüüüüüüückkkk! ganz doll auf F1. Also weiß ich jetzt zumindest, dass es kein Bedienfehler ist. Ich nehme mal an, von außen ist mit Kontaktspray nichts zu machen? :):):)
 
BinaryFinary
BinaryFinary
HCA Workstations (Roland)
HCA
Zuletzt hier
29.11.22
Registriert
07.02.09
Beiträge
1.751
Kekse
7.289
Ort
Raum Hannover
Das sind grundsätzlich die Drucktaster des Fantoms, die dieses Problem aufweisen. Meiner verhält sich exakt gleich.
Ich bin kein Fan von Kontaktspray. Man kann versuchen, die Taster mit Druckluft zu reinigen, aber das wird nicht viel bringen, weil ich vermute, dass das Piezo-Element nachlässt. An diese Schalter ist auch sehr schwer richtig ran zu kommen. Man muss im Prinzip den gesamten Fantom zerlegen, um diese Platine zu erreichen, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

Ich würde einfach die Funktionen auf das Clip-Board legen, so wie ich das beschrieben habe. Damit lassen sich die F-Tasten ersetzen.
 
S
Sascha Rahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.22
Registriert
19.06.22
Beiträge
8
Kekse
0
Hi, ich danke Dir für Deinen Support. Ich habe seit 2007 keinen Song mehr geschrieben. Ich fühl mich völlig verblödet. Jetzt fällt mir irgendwie die Reihenfolge zum aufnehmen eines neuen Songs nicht mehr ein. Bitte mal für ganz blöde. Muss doch irgendwo "New Song" oder so geben. Bin grad' total verplant. Kreisch! Ich habe das total vergessen aber klimper neuerdings wieder. Kann ja nicht so schwer sein. Bitte!!!!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben