Künstler und der Corona Virus Shut Down

  • Ersteller hack_meck
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
31.08.08
Beiträge
33.968
Kekse
398.471
Ort
abeam ETOU
Mit diesem Beitrag weisen wir unsere User auf eine Petition hin ...


hilfen-fuer-freiberufler-und-kuenstler-waehrend-des-corona-shutdowns_1584021442_desktop.jpg


https://www.openpetition.de/petitio...r-und-kuenstler-waehrend-des-corona-shutdowns

Hinter dem Link versteckt sich noch mehr Information und weitere Einblicke. Hier zumindest aber mal die 2 Kernsätze:

Das Corona-Virus grassiert und damit gehen zahlreiche Maßnahmen einher. Unabhängig davon, ob diese gerechtfertigt sind oder nicht, haben sie unmittelbare Auswirkungen, nicht nur auf betroffene Firmen, Unternehmen, Gesellschaften u.ä., sondern - im Fall von Absagen von Veranstaltungen wie Konzerten, Messen, Aufführungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern u.a. - auch auf etliche Freiberufler, die von den Einnahmen aus solchen Veranstaltungen ihren Lebensunterhalt bestreiten.

...

Richard von Weizsäcker: „Kultur kostet Geld. Sie kostet vor allem deshalb, weil der Zugang zu ihr nicht in erster Linie durch einen privat gefüllten Geldbeutel bestimmt sein darf. (…)

Es sind zwar an allen Ecken und Enden Hilfen durch die Regierung zugesagt. Kunst und Kultur sollten dabei nicht übersehen werden.


Gruß
Martin

P.S. Im Musiker-Board sind politische und gesellschaftliche Diskussionen untersagt. Daher ist dieser Thread geschlossen. Wir bitten darum diese Diskussion auch nicht an anderer Stelle im Musiker-Board zu führen, denn sonst könnten wir solche Ausnahmen - die Unterstützung der Petition durch diesen Thread - nicht erneut gewähren.
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 31 Benutzer
cello und bass
cello und bass
Mod Streicher/HipHop
Moderator
Zuletzt hier
10.08.22
Registriert
04.12.06
Beiträge
10.784
Kekse
67.576
Ort
Sesshaft
upload_2021-2-19_12-32-56.png

Wahrscheinlich kenn viele Betroffene die Aktion und Webside der #AlarmstufeRot . Das ist ein Aktionsbündnis der Verantstaltungswirtschaft, die sich u.a. für wirtschaftliche Hilfen für diese wichtige Branche voller Kleinunternehmen einsetzt. Guckt mal da vorbei ;).

PS: Es bleibt der Thread geschlossen, da wir hier keine politischen Diskussionen (mehr) dulden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben