Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von DJ-Jan

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    665
    Karma
    368
    Rep-Power
    95
    Online
    DJ-Jan ist offline

    Traktor Scratch Pro Synchronisations Problem

    Abend die Herren der Schöpfung!

    Ich habe mir vor ein paar Tagen das neue Traktor Sratch Pro zugelegt, was weitesgehend Traktor 3 ersetzen sollte.

    Allerdings stellen sich mir ein paar Fragen in den Weg.

    Größtes Problem das ich bis jetzt habe ist, dass das Synchronisieren der Decks nicht wirklich funktioniert.
    Traktor zeigt mir dann zwar meistens die richtige BPM Werte an, aber sobald man zwei Decks miteinander syncen will, (auto sync) verlangsamt er den anderen Track im anderen Deck dermaßen langsam, sodass es vorne und hinten nicht passt.

    Also setzt Traktor sozusagen zwei (House) Tracks die eigentlich super von der BPM her passen und auch bei der alten Traktor Version super syncron laufen total unsynchron.

    Beispiel: Track 1 im Deck 1: 128.00 BPM - Track 2 im Deck 2: 129.99 BPM
    Normalerweise sollten beide Tracks also perfekt zueinander laufen, sobald man aber synchronisieren will, macht Traktor nicht mit uns läst den zweiten Track einfach mal auf -32% laufen!
    Weiß da eventuell einer die Lösung oder was ich falsche mache?

    Ach ja und eine Frage noch, die denke ich auch mal was damit zu tun hat... Wofür steht der oberste Wert in dem Deck? also zB. ein Wert um die 90?

    Kann man eigentlich die Effekte von Traktor Scratch Pro auch in Traktor 3 einfügen?

    Liebe Grüße, der leicht verwirrte DJ-Jan
    Jaaa... Ich kenn mich mit den ganzen Knöpfen aus!

    Und nein, du darfst nicht daran rumspielen!

  2. #2
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    4.367
    Karma
    2584
    Rep-Power
    0
    Online
    ehemaliger_005 ist offline
    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    Größtes Problem das ich bis jetzt habe ist, dass das Synchronisieren der Decks nicht wirklich funktioniert.
    dann mach's per hand hauptsache "DJ" im namen, gelle? sorry, ich hab' grad 'nen bösen die lösung findest Du weiter unten.

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    Wofür steht der oberste Wert in dem Deck? also zB. ein Wert um die 90?
    das, was Du im layout-manager dort anzeigen lässt. standardmäßig müssten es die von der analyse ermittelten BPM sein. ja, die analyse funktioniert nicht immer so wie sie sollte. nein, man kann es nicht ändern. ja, es gibt eine manuelle methode: eintappen, oder per hand ein beatgrid setzen. ja, es kostet zeit. nein, es geht nicht anders. aber dann funktioniert auch der sync (ich empfehle dazu allerdings immer noch den guten alten pitchfader).

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    Kann man eigentlich die Effekte von Traktor Scratch Pro auch in Traktor 3 einfügen?
    klar, schneid sie aus und kleb sie ein. wie denn? traktor arbeitet nicht mit VSTi.

    mach dasselbe, was die meisten professionellen user machen... warte auf ein update. TSpro hat leider viele kinderkrankheiten, aber egal wie gut NI sind, sie können nicht alles testen. ich habe auch 2 bugs gefunden...
    Geändert von ehemaliger_005 (07.12.2008 um 19:35:06 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von DJ-Jan

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    665
    Karma
    368
    Rep-Power
    95
    Online
    DJ-Jan ist offline
    Zitat von tranqui Beitrag anzeigen
    dann mach's per hand hauptsache "DJ" im namen, gelle? sorry, ich hab' grad 'nen bösen die lösung findest Du weiter unten.
    kein ding. geht jeden ja mal so

    Zitat von tranqui Beitrag anzeigen
    das, was Du im layout-manager dort anzeigen lässt. standardmäßig müssten es die von der analyse ermittelten BPM sein. ja, die analyse funktioniert nicht immer so wie sie sollte. nein, man kann es nicht ändern. ja, es gibt eine manuelle methode: eintappen, oder per hand ein beatgrid setzen. ja, es kostet zeit. nein, es geht nicht anders. aber dann funktioniert auch der sync (ich empfehle dazu allerdings immer noch den guten alten pitchfader).
    klar manuell gehts immer (wobei sich da bis jetzt auch mit der neuen version noch ein paar tücken bemerkbar machen.. nur würd ich schon mal gern wissen wieso das nicht so geht, wie es sollte.

    Zitat von tranqui Beitrag anzeigen
    klar, schneid sie aus und kleb sie ein. wie denn?
    alles kla mach ich

    Zitat von tranqui Beitrag anzeigen
    traktor arbeitet nicht mit VSTi.

    mach dasselbe, was die meisten professionellen user machen... warte auf ein update. TSpro hat leider viele kinderkrankheiten, aber egal wie gut NI sind, sie können nicht alles testen. ich habe auch 2 bugs gefunden...
    Sicher ist es nicht gleich perfekt, nur ich denke mal, dass die Jungs von NI schon diese Funktion soweit ausgreift haben, dass die passabel funktioniert.
    (ist ja auch nicht ganz unwichtig)

    Ich habe nochmal einen Screenshot gemacht.
    Da sieht man mal die Werte, .... Link
    Eventuell hilft der ja weiter, weil ich nicht glaube das die obere Zahl den BPM Wert darrstellt, da der bereits unten steht.

    und so nebenbei.. schickes neues Pic

    EDIT: Also was ich inwzischen herausgefunden hab, dass oben die BPM (also die aktuelle) und unten drunter die Track BPR also die gesammt BPM des Tracks steht.
    und dazwischen halt ganz normal der Pitchfaktor.
    Mit den Syncen gehts inzwischen auch schon etwas besser. Kann es sein, dass die Master Clock ihre Finger mit im Spiel hat?
    Geändert von DJ-Jan (07.12.2008 um 22:07:15 Uhr)
    Jaaa... Ich kenn mich mit den ganzen Knöpfen aus!

    Und nein, du darfst nicht daran rumspielen!

  4. #4
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    4.367
    Karma
    2584
    Rep-Power
    0
    Online
    ehemaliger_005 ist offline
    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    nur würd ich schon mal gern wissen wieso das nicht so geht, wie es sollte.
    ach, das ist ja wohl sofort klar wenn man das sieht. die grids sind perfekt (ist ja house, da kann der analyse-algorithmus eigentlich nix falsch machen). Dein fehler ist lediglich, dass Du keinen sync master ausgewählt hast. das "master"-symbol anzuklicken legt fest, zu welchem deck der rest bei drücken des jeweiligen sync-buttons gesynced wird (was fürn satz, ahoi anglizismen). wenn es keinen master gibt, tja! klar läuft's dann schief, weil er dann zu etwas anderem synced (wahrscheinlich zur master-clock). probier mal.

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    Sicher ist es nicht gleich perfekt, nur ich denke mal, dass die Jungs von NI schon diese Funktion soweit ausgreift haben, dass die passabel funktioniert.
    (ist ja auch nicht ganz unwichtig)
    sie funktioniert - Du benutzt sie nur nicht richtig hehe

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    weil ich nicht glaube das die obere Zahl den BPM Wert darrstellt, da der bereits unten steht.
    unten steht der ur-BPM-wert, oben der BPM-wert im bezug auf den aktuell eingestellten pitch. siehe rechtes deck: 130bpm - 35% pitch macht nach grundschulmathematik 130 - (130*0,35) = 84,5.

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    und so nebenbei.. schickes neues Pic
    danke... auf deviantart gibt's das in groß

    Zitat von DJ-Jan Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass die Master Clock ihre Finger mit im Spiel hat?
    klar hat sie das. wie ich oben geschrieben habe: Du musst schon sagen, welches deck der master ist!

    (fuck, ich erklär' einem syncbuttondrücker wie sync funktioniert... darwin dreht sich im grab um, ich komm' in die musikerhölle)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von DJ-Jan

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    665
    Karma
    368
    Rep-Power
    95
    Online
    DJ-Jan ist offline
    Alles klar, das Problem hat sich noch gestern Abend gelöst.

    Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde.
    Trotzdem danke für die Hilfe.

    Es lag allerdings auch nicht daran, dass ich nicht mit dem Master gearbeitet habe, da ich es hatte.. so wie es ausschaut war etwas an der Masterclock nicht richtig eingestellt, was jetzt allerdings funktioniert.
    Also soweit sogut.
    Es läuft und das ist gut.
    Allerdings werde ich weiterhin nicht einfach nur die Sync Funktion nutzen wie du jetzt denkst.
    In diesem Thread ging es mir darum, dass falls im Notfall auf einmal nur noch wenig Zeit für den nächsten Übergang bleibt, man es ein bisschen schneller machen kann, als erst einpitchen..

    Also danke wiedermal für deine Hilfe.
    Läuft jetzt auch alles super mit der BPM anzeige und den Grids!

    DJ-Jan
    Jaaa... Ich kenn mich mit den ganzen Knöpfen aus!

    Und nein, du darfst nicht daran rumspielen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •