12-saitige Akustik-Gitarre Pearl River

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mariarosa, 02.11.11.

  1. mariarosa

    mariarosa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.11.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.11   #1
    Hallo,
    mein Freund wünscht sich seid längerem eine 12-saitige Gitarre.ich möchte ihm eine gebrauchte zum Geburtstag schenken und habe selber Null Ahnung davon.
    Kann mir jemand etwas zu Pearl River sagen?? So eine wird gerade in unserem Stadt-Blättchen günstig angeboten
     
  2. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    2.802
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    9.126
    Erstellt: 02.11.11   #2
    ganz allgemein:
    12er sind eine ganz eigene Spezies von Gitarren und ich wuerde vielleicht noch eine 6-Saiter von einem unbekannten Hersteller anspielen, aber bei 12'ern hoert bei mir der (billig)Spass auf. Es ist eine groessere Kunst, eine brauchbare 12'er zu bauen als man denkt. Billig-12'er sind meist grenzwertig unbespielbar, werfen die Stege ab, verziehen die Haelse und das ist kein Spass.
    Kurzum:
    Die preiswerteste 12'er die ich persoenlich in Betracht ziehen wuerde ist die Yamaha FG720/12. Spassig wird es ab der Tanglewood TW145/12, Richtig gut sind Ovation (aber NICHT Applause!), Martin und Guild, aber da bist Du jenseits von billig - immer noch preiswert, gemessen an der Qualitaet, aber nicht mehr billig.
     
  3. mariarosa

    mariarosa Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.11.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.11   #3
    danke für deine Antwort.
    Das hier habe ich bei Wiki darüber gefunden

    Pearl River ist auch einer der weltgrößten Gitarren- und Violinen-Hersteller und ist ein erstrangiger Lieferant der populären Gitarrenmarke "First Act" , die bei der Kette Target stores gefunden werden. Das Unternehmen verkauft weltweit auch Schlagzeuge und Blechblasinstrumente.
    In China produziert Pearl River Gitarren unter dem Handelsnamen "Kapok Guitar" (

    im übrigen ist dort zu lesen das die auch für Yamaha und Steinway bauen aber Klaviere.
     
  4. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    2.802
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    643
    Kekse:
    9.126
    Erstellt: 02.11.11   #4
    "First Act" ist nicht das, was ich als "Qualitaetsgitarre" bezeichnen wuerde. Eher Einsteigerinstrumente und mittleres Niveau.
     

Diese Seite empfehlen