dbx 1231 anschließen

von incubus2000, 08.02.10.

  1. incubus2000

    incubus2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.10   #1
    Hallo zusammen,

    ich hab einen dbx eq 1231 zum Testen bekommen und hätte gerne mal gewusst wie ich den anschließen muss.
    In der Anleitung steht nur etwas von Anschlussmöglichkeiten XLR, Klinken usw.

    Muss der in den KAnalzug den ich nutze oder am Master Out ??

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    20.979
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1.698
    Kekse:
    74.651
    Erstellt: 08.02.10   #2
    Hallo incubus2000,

    ein 31-Band-EQ ist ein Werkzeug für die Mastersektion - d. h. entweder über den Main-Insert einschleifen, oder, wenn Du das Monitorsignal bearbeiten möchtest, in den entsprechenden Aux-Weg.
    Dass man einen Terzband-EQ zur Klangbearbeitung einzelner Kanäle verwendet, ist eher unüblich...
     
  3. incubus2000

    incubus2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.10   #3
    Hallo und danke erstmal,

    jetzt halt mich nicht für den absoluten dödel... der dbx hat zwei output und zwei input. Wie muss ich das jetzt machen ?
    Ich bin halt nur Musiker :-(
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    20.979
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1.698
    Kekse:
    74.651
    Erstellt: 08.02.10   #4
    Hallo nochmal,

    Dein Mischpult hat doch auch 2 Ausgänge oder Main-Inserts (links und rechts), somit sollte das eigentlich klar sein, oder?
     
  5. incubus2000

    incubus2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.10   #5
    Ich frag mich gerade nur was die bessere Variante sein soll. Ich hab einmal zwei XLR MAIN Outputs wo derzeit meine Aktivboxen dranhängen.
    Und ich hab Klinken MAIN OUT L/R - INSERT L/R

    Ich könnte jetzt einmal XLR L/R PULT in den EQ INPUT und vom EQ Output jeweils zu einer Aktivbox ....oder
    Klinken L/R MAIN Out Pult auf den INPUT EQ und vom EQ Output auf INSERT L/R vom Pult ... korrekt??
    Falls ja was ist die bessere Variante? Gibt es da irgendwelche Soundunterschiede ??
     
  6. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    20.979
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1.698
    Kekse:
    74.651
    Erstellt: 08.02.10   #6
    Hallo incubus2000,

    wenn Main-Insert-Buchsen vorhanden sind, und Du passende (korrekt beschaltete) Insert-Kabel dafür hast, ist das die erste Wahl.

    Ansonsten:

     
  7. incubus2000

    incubus2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.10   #7
    ok, dann weis ich Bescheid.. Vielen Dank
     
  8. tictactho

    tictactho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.10   #8
  9. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    20.979
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1.698
    Kekse:
    74.651
    Erstellt: 10.02.10   #9
    Hallo tictactho,

    genau so ein Kabel brauchst Du, wenn Du den EQ als Insert einschleifen möchtest (die Insert-Belegung steht im übrigen auch im Handbuch des A&H Wizard).
     
  10. tictactho

    tictactho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.10   #10
    Hallo Wil_Riker!

    Vielen Dank...!Das heißt:Ich muß 2 Kabel (1x R- und 1X L-Kanal) davon kaufen oder?Was für Vorteil habe ich beim Insert anschliessen gegenüber zu die andere Methode?

    Gruß.
     
  11. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    20.979
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1.698
    Kekse:
    74.651
    Erstellt: 10.02.10   #11
    Hallo nochmal,

    beim Einschleifen des EQs über den Insert "sitzt" der EQ "vor" den Masterfadern, d. h. er bekommt ein Signal, das von der Stellung der Masterfader unabhängig ist.
    Im anderen Fall (Mischpult -> EQ -> Boxen) musst Du bei Änderungen an den Masterfadern darauf achten, dass der EQ noch korrekt ausgesteuert ist und ggf. dann den Gain am EQ anpassen.

    Und ja: Wenn Du den EQ Stereo ansteuern möchtest, brauchst Du logischerweise auch 2 Insertkabel ;)...
     
  12. tictactho

    tictactho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.10   #12
    Vielen...lieben...Dank....für die ausführliche Erklärung....

    Gruß.
     

Diese Seite empfehlen