Gibt es ein Freeware Bass Plugin?

Dieses Thema im Forum "PlugIn-Effekte" wurde erstellt von MarkusPetrucci, 23.07.09.

  1. MarkusPetrucci

    MarkusPetrucci Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Witzhelden/Leichlingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Hallo zusammen,

    bin jetzt die ganzen Freewarelisten mal durchgegangen...

    Gibts auch ein Bass-amp Plugin als Freeware? Kenne nur das von Ampeg und von MarkBass, aber natürlich nicht umsonst. Hab nur einen sehr günstigen Bass und denke das könnte den Sound schon aufwerten, wobei man mit Kompressor und EQ natürlich auch schon was verbessern kann.

    Hoffe jemand kennt welche!?

    Markus
     
  2. strogon14

    strogon14 HCA MIDI

    Registriert seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    3.176
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.582
  3. PelzR

    PelzR Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.09.05
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.280
    Leider gibt es so gut wie keine Freeware Bass Amps. :( Stört mich als Bassist auch etwas... aber ich habe da 2 Lösungen für dich:

    Bass Preamp: Besitzt auch eine Lautsprecher Simulation, die du ausschalten kannst. Leider ist das Teil etwas verbuggt, weshalb ich es nicht benutze. Vielleicht hast du da mehr Glück.

    Ansonsten solltest du dir mal Voxengo Boogex runterladen. Das Teil liefert auch Impulsantworten für den Bass mit... anschließend kannst du dir noch ein paar zusätzliche Impulsantworten (<- musst dich regestrieren oder schreib mir eine PN und ich schicke dir die Dinger) runterladen, die sind aber nur optional.

    Ansonsten hat Guitar Rig 3 GO (die kostenlose Version) noch 2 Lautsprechersimulationen für Bass, aber bei der Versionen fehlen die Bass Amps...
     
  4. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.374
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    484
    Kekse:
    12.896
    Nimm Freeware Gitarrenplugins um dir daraus nen Bassamp zu bauen..

    TSS (google tss vst)
    Wagner Sharp (Gitarren Amp VST...)
    Boogex + Impuls antworten

    is gar kein Problem.. kriegste geile Basssounds mit hin
     
  5. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    7.072
    du brauchst für die meisten bass-sound nicht zwingend einen amp bzw eine simulation. kompressor und EQ gibts bei jedem halbwegs anständigen sequencer dazu und ne boxensimulation kann man sich auch selber machen. gibt hier glaub ich sogar einen workshop dazu (impulsantworten)...
     
  6. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.392
    Es kommt meiner Meinung nach auf die Soundvorstellung an. Für nen guten cleanen Basssound brauchst du nichts außer nen Compressor und nem EQ. Wenn du etwas anzerren willst, kannst du das mal ausprobieren
    http://www.bteaudio.com/software/TSS/TSS.html
    Erster Eindruck war ganz brauchbar.

    Ich hatte auch mal n richtiges Amp-Plugin. Helian 1st bzw. 2nd Bass Amp. Find nur auf die schnelle keinen Link. Kannst ja selber mal suchen. Umgehauen hats mich nicht. Also nichts, was ich nicht auch mindestens so gut ohne das Ding hingekriegt hätte.
     

Diese Seite empfehlen