Kostenlose DJ Software: Beatport SYNC- Audio-Player mit DJ-Features

von topo, 21.11.07.

  1. topo

    topo HCA Recording

    Im Board seit:
    05.07.04
    Beiträge:
    7.432
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    14.201
    Erstellt: 21.11.07   #1
    Neu und kostenlos:

    Beatport SYNC: Der kostenlose Audio-Player mit DJ-Features.

    Eine simple DJ Software mit stark eingeschänktem Funktionsumfang gegenüber Traktor 3, jedoch unter Umständen für so manchen "Party DJ zu Hause" ausreichend.
    Für einige könnte es, dank des Sync Buttons, das erste mal sein, dass sie eine Mix von 2 Songs gut hinbekommen.

    Kostenloser download hier:
    http://www.native-instruments.com/i...um=Newsletter&utm_campaign=NL510_BeatPortSync

    Natürlich will NI die Traktor Software verkaufen und Beatport download Songs. Aber das ist auch OK so. Für Einsteiger zum reinschnuppern IMHO OK!

    Also liebe Einsteiger und Aufsteiger DJ's: downloaden, installieren, ausprobieren und die Meinung hier schreiben.


    Topo :cool:
    Topo
     
  2. Clooney

    Clooney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    183
    Erstellt: 24.11.07   #2
    Genau wie von Topo beschrieben, und damit ein sicherlich guter Player für Einsteiger mit guter Datenbankverwaltung, NI-gewohnter Optik und auch bezüglich BPM-Angleich.

    Es ist und bleibt aber letztlich ein "Player". Wer also etwas anspruchsvoller mixt (Kick-Starts, Vorlauf und Rampen nutzen, eincuen), dem reicht der mit recht verpönte Crossfader natürlich nicht aus.

    Für den Hausgebrauch aber nett.

    Grüße vom Clooney
     
  3. topo

    topo HCA Recording

    Im Board seit:
    05.07.04
    Beiträge:
    7.432
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    14.201
    Erstellt: 28.11.07   #3
    Etwas sehr dreist und juristisch bedenklich ist allerdings folgende e-mail, die ich heute von NI erhalten habe, obwohl ich ganz expliziet den Button für e-mails nicht gedrückt habe.

    Weiterhin sollte man von einer deutschen Frima erwarten können, dass sie zumindest anhand der e-mail Endung (.de) in der e-mail Adresse erkennt, ob man eine Mail in deutsch oder englisch verschickt. Die Überschrift/Betreff Zeile "Friendly reminder" ist besonders "frech und anmaßend", da das in unterschiedlichen Kulturen und Firmen sehr unterschiedliche Bedeutung hat. Es gibt Firmen, da bedeutet eine Mail mit "Friendly reminder" eine Stufe vor Abmahnung.
    IMHO werden auch viele Vorschriften in der Kennzeichnung von geschäftlichen e-mails verletzt. Die vollständige Unternehmensbezeichnung (Firma) in Übereinstimmung mit dem im Handelsregister eingetragenen Wortlaut, die Rechtsform der Gesellschaft, der Sitz der Gesellschaft, das Registergericht des Sitzes der Gesellschaft und die Handelsregisternummer müssen da sein. Nicht fehlen dürfen auch alle Geschäftsführer und deren Stellvertreter mit Familiennamen und mindestens einem ausgeschriebenen Vornamen. Hat die GmbH einen Aufsichtsrat gebildet und verfügt dieser über einen Vorsitzenden, so ist auch dieser mit Familiennamen und mindestens einem ausgeschriebenen Vornamen zu nennen.

    ==========================
    Von : info@native-instruments.de
    An : xxx


    Friendly reminder

    Dear customer,

    One week ago you expressed an interest in our BEATPORTSYNC newsletter and downloaded BEATPORTSYNC.

    Up until today you have not confirmed your newsletter subscription.
    If you are still interested in receiving news by email, please confirm your subscription by clicking once on the following link:
    Link zu NI www.native-instruments.com (geändert)

    You can unsubscribe from our newsletter service at any time.

    We hope you're still enjoying BEATPORTSYNC!

    Best Regards,

    Your Native Instruments Team

    | NATIVE INSTRUMENTS GmbH | Sales Team
    | Schlesische Str. 28 | http://www.native-instruments.com/sales.info
    | D-10997 Berlin | Tel. +49/30/61 10 35-1300
    | Germany | Fax +49/30/61 10 35-2300
    |
    | >>>> NATIVE INSTRUMENTS - Generate the future of sound! <<<<

    =============================


    Sowas macht mich irgendwie sauer.
    Ggf. hätte ich mich doch um den Posten des Directors der DJ Devision bei NI bewerben sollen.;)


    Topo :cool:
     
  4. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 30.11.07   #4
    ich, ich, ich will :)
    ich hab zwar keinen schimmer von programmieren, aber ideen hab ich ohne ende.
    meine erste amtshandlung wäre ne strafversetzung für den mitarbeiter der diese email verfasst hat. :D :D

    Gruß Lars
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 01.12.07   #5
    topo: sorry, ich bin allein für dieses ausführliche zerfetzen einer kleinen spam-mail dagegen, dass Du irgendwas für NI machst .) echt. heutzutage sollte jeder die basics des netzverkehrs gecheckt haben - dazu gehört auch, dass man mindestens einen mailaccount nur für promo- und sonstige spams benutzen sollte. dann regt man sich nicht mehr sinnlos auf, und kämpfen kann man gegen spam sowieso nicht (es gab mal einen menschen, der kreativ-unternehmerisch auf internationaler skala gegen organisierten spam vorgegangen ist, mit reverse-hacking; die russenmafia hat ihn eliminiert).

    ich möchte nicht, dass bei NI so pingelige leute arbeiten wie bei apple (siehe steve jobs, der legenden zufolge sehr cholerisch wird, wenn mal was auf einer internen beta-präsentation ein pixel an der falschen stelle ist). NI ist entspannt, und so soll es auch bleiben; gerade als musiker sollte man über kleine fehler hinwegsehen können :)

    livedeath: lol. das meinst Du nicht ernst.
     
  6. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 04.12.07   #6
    doch, das meine ich ernst. :)
    Und ich werde in den nächsten Tagen meine Bewerbung als Azubi bei Musicstore abschicken... :) ;) :)
    Gruß Lars
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 04.12.07   #7
    ich brauche mir eigentlich keine sorgen zu machen. NI sind vernünftig :)
     

Diese Seite empfehlen