Mischpult Verbindung

von PaladinOfficial, 24.05.12.

  1. PaladinOfficial

    PaladinOfficial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.12   #1
    Tach ;)

    Ich habe mir vor kurzem Studio Epuipment bestellt, und zwar u. A.:

    ein Mischpult:
    Behringer Xenyx X1222 USB

    Abhörmonitore:

    Behringer B1030A


    ein Preamp:

    DBX 286 S

    Natürlich noch andere Sachen wie Mic. etc. aber die sind für miene Frage nicht wichtig.


    Meine FRAGE:


    Das Mischpult wird per USB am Pc angeschlossen, muss ich den Audio Eingang/Ausgang auch benutzen?! Ja oder? und welche Kabel bzw. Wo kommen die rein?

    das Mic kommt per XLR in den Preamp, und der Preamp ebenfals per XLR in das Mischpult richtig?

    Die Abhörmonitore werden mit 6,3 mm Klinken Kabel am Mischpult angeschlossen richtig?

    Die wichtigste Frage nocheinmal zur Wiederholung: Muss ich das ganze NUR per USB am PC anschließen?!!!

    Hoffe das Ihr mir konstruktiv weiterhelfen könnt!!!!




    Vielen Dank, im vorraus!



     
  2. Vill-Harmonix

    Vill-Harmonix HCA Logic

    Im Board seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    2.251
    Ort:
    Sankt Wendel
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    10.199
    Erstellt: 24.05.12   #2
    Nein - USB sollte reichen.

    Nein - vom Preamp geht es per symmetrischer Klinke (=TRS-Klinke) an Mischpult in den Line In (das ist die Klinkenbuchse - ebenfalls TRS-Klinke)

    Die Main-Outs des Pults sind XLR - die Boxen haben XLR-Eingänge - also ... (und wenn trotzdem Klinke, dann wenigsten TRS-Klinke)

    Clemens
     
  3. PaladinOfficial

    PaladinOfficial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.12   #3
    Nein - vom Preamp geht es per symmetrischer Klinke (=TRS-Klinke) an Mischpult in den Line In (das ist die Klinkenbuchse - ebenfalls TRS-Klinke)


    Erstmal vielen Dank, jetzt kann es entweder sein das ich einfach auf dem Schlauch stehe oder einfach nur dumm bin, mir sagt "TRS" zwar etwas, kann mir aber grade echt nichts drunter vorstellen, und da ich uin Google auch so viele verschiede Sachen finde wollte ich n ochmal nachfragen ob du mir ein Link zu einem Bild von so einem Kable schickn könntest :D

    Vielen DanK!!
     
  4. Vill-Harmonix

    Vill-Harmonix HCA Logic

    Im Board seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    2.251
    Ort:
    Sankt Wendel
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    10.199
    Erstellt: 24.05.12   #4
    Ich habe mir erlaubt, bei Wikipedia einen Screenshot zu machen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Klinkenstecker

    Bildschirmfoto 2012-05-24 um 19.36.18.png

    Im Prinzip sieht ein TRS-Klinkenstecker genauso aus wie ein Stereoklinkenstecker.
    Er hat drei Kontakte (Tip, Ring, Sleeve = Spitze, Ring, Schaft).
    Allerdings wird - wie auf dem Bild ersichtlich - ein Monosignal übertragen, also andere Kontaktbelegung.
    Eine TRS-Buchse für symmetrische Signale ist eine Mono-Buchse und mit Stereobuchsen nicht kompatibel.

    Du kannst auch ein "Stereoklinkenkabel" verwenden, solange es an beiden Enden die gleichen Stecker hat und die passenden Buchsen gesteckt wird.

    Clemens
     
  5. PaladinOfficial

    PaladinOfficial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.12   #5
    vielen dank nochmal!!
     

Diese Seite empfehlen