Suche Snare bis 250€

Dieses Thema im Forum "Snares" wurde erstellt von moosi1996, 10.10.10.

  1. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Hallo,
    suche eine Snare bis 250€!
    Gebrauchtkauf wäre sehr gut.

    Sollte keine Billig-Snare sein!
    Größen: 13"-14"
    Tiefe: ab 3"
    Material: Kein Holz
    Sound:mittel-tiefe Stimmung, relativ trocken, fett und knallig

    Soll eine Ergänzung(also was anderes) zu einer Ludwig Centennial 14"/6,5" (Ahorn) sein

    Habe folgende Favoriten:
    Mapex Black Panther Hand Hammerd Phosphor Bronce 14" 6,5"
    Pork Pie Big Black 14" 6,5"
    Ludwig Acrolite 14" 5"
    Yamaha FRP 14" 5,5"

    Könnt ihr was zu den Snare sagen?
    Wisst ihr noch andere Snares?

    mfg Moosi
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Ich kann dir die Big Black von Pork Pie sehr ans Herz legen. Spiele sie seit knapp 1-2 Monaten und bin mehr als begeistert. Man bekommt aus ihr in allen verschiedenen Stimmlagen einen Supersound heraus!
     
  3. trommelfrosch

    trommelfrosch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    1.067
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    3.851
    black panther phosphor bronze hab ich auch (allerdings nicht gehämmert) --> feine sauschwere rocktrommel ... satt, bissig, laut, gute dynamik, gute ansprache, nette optik

    und irgendwo hab ich was von einer paerl sensitone classic II 14 x 5 in stahl gelesen (find das jetzt grad net mehr) ... neu für ca. 200,- euro ... davon hab ich die messingschwester --> absolut feines allround arbeitstier ... wenn du mehr wert auf biss statt auf wumms legst, könnte die was für dich sein

    grüssle
     
  4. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
  5. DeineOmma

    DeineOmma Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    924
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    2.130
  6. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Meint ihr, dass die Pearl Sensitone besser ist als ne Pork Pie oder ne Mapex Black Panther?

    Pork Pie np = 350€
    Mapex np = 450€
     
  7. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Hm, kann man glaub ich so nicht sagen. Da entscheidet wenn ueberhaupt der persoenliche Geschmack. Verarbeitet sind die alle gut!
    Die Pearl hat nen Super P/L Verhaeltnis. Der Neupreis war vorher meine ich auch 350€. Und gerade als Alternative zu deiner 6,5er Ahron Snare sollte das prima klappen.
     
  8. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    und wie ist die pork pie?
     
  9. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287

    :gruebel: :D
     
  10. MoltenCrown-5

    MoltenCrown-5 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.638
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    6.901
    Hallo!

    Also meiner Meinung nach spielen die von Dir genannten Black Panther und der Ludwig Acrolite in einer höheren Liga, als die Ludwig Centennial (ich habe beide zu hause stehen, allerdings in 14"x6,5"). Die werden Dir den gewünschten Kontrast bringen, das kann ich Dir garantieren. Zu der Yamaha kann ich nichts sagen.
     
  11. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    ich wollte noch mehr infos :D

    @moltencrown-5
    also hast du die Ludwig und die Mapex?
    Welche findest du besser?
    Klingt die Mapex gut?
     
  12. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Bei Google gibt es Unmengen ueber die Snare. Man liest z.B. des oefteren, dass sie mit einer Black Beauty von Ludwig mithalten kann. Und das will ja was heissen. :)
     
  13. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Also, was soll ich nun nehmen?
    Die Mapex, die Pork Pie per die Ludwig ? :confused:
     
  14. MoltenCrown-5

    MoltenCrown-5 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    1.638
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    6.901
    Oh Mann, immer diese "schwarz/weiß"-Fragen. ;)

    Also: alle beide sind mit einlagigen "coated"-Fellen bestückt. Meine Acrolite klingt bei mittelhoher Stimmung in meinen Ohren metallisch und crisp (liegt wohl am 24-Saiten-Teppich), tiefer gestimmt klingt sie trotzdem ziemlich "weich". Mit der Black Beauty würde ich sie nicht vergleichen, da die Acrolite aus Aluminium und die Black Beauty aus Messing besteht - da gibt es doch noch einige Unterschiede. Mittelhoch bis hoch hat sie alle Obertöne, die Du Dir so vorstellen kannst. Sie ist aber nicht die lauteste Snare, was aber wohl kein Hindernis sein sollte.

    Meine Black Panther Hammered Bronze dagegen ist ein richtiges Schwergewicht. Sie ist ziemlich laut und klingt weniger metallisch, neigt in hoher Stimmung weniger zum Singen, immer trocken (wahrscheinlich wegen dem gehämmerten Kessel) und ist weniger crisp als die Acrolite. Ordentlich gestimmt haut sie ziemlich in die Magengrube, was aber für die Proberaumkollegen auch nicht immer angenehm ist.

    Aber meine subjektiven Eindrücke werden Dir nicht viel weiter helfen. Beide Trommeln sind immer zu empfehlen, mit jeder von den beiden bist Du bestens gerüstet. Wenn's um das Finish geht: die Ludwig sieht trotz der tollen Lackierung etwas schlichter aus als die Black Panther, die auch insgesamt hochwertiger wirkt.

    Am besten gehst Du Testen. ;)
     
  15. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums

    Registriert seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    2.908
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    6.040
    Die Sonor;) oder lieber die Pearl?:D

    Mal im Ernst, welche möchtest DU denn?
    Gerade die Snare ist doch ein sehr wichtiges und eigenes Instrument. Das würde ich nicht gerne andere entscheiden lassen.

    Tips holen ist O.K. und sich in einem Forum beraten lassen ist auch eine gute Idee.
    Aber loslaufen, Snares testen und den eigenen Geschmack auswählen lassen musst du schon selbst:great:
    Es gibt Millionen von Variationen, tob dich aus!!

    EDIT: zu langsam, mein Post bezieht sich auf den letzten von moosi1996
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.10
  16. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7.410
    Ort:
    Waischenfeld/Oberfranken
    Zustimmungen:
    496
    Kekse:
    10.164
  17. moosi1996

    moosi1996 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Eichendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    haensi :
    danke, aber wollte eig. mich zwischen der Pork Pork, der Luddi und der Mapex entscheiden
     
  18. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    24.02.08
    Beiträge:
    2.636
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    7.163
    Warum denn ausgerechnet zwischen den dreien?
    Der Markt ist sooo riesig. Was haben denn nur diese drei (geilen) Snares, die alle anderen sonst nicht haben?

    Haste sie denn schon selbst im Laden genau unter die Lupe genommen?

    Sorry, aber ich finds immer etwas albern, sich seine Sachen NUR auf Grund von anderen Meinungen zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen