Westerngitarre Für Neuling bis 200 euro

von Grotenclos, 09.11.11.

  1. Grotenclos

    Grotenclos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.11   #1
    Hallo liebe Community ich bin auf der Suche nach einer Einsteiger Westerngitarre Für mich.
    Ich werd einfach mal versuchen den Vordruck auszufüllen.
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    bis 200 €



    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

    _______________absoluter Neuling ohne erfahung ____________



    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming),
    Kein bestimmter Stil, fingerpicking gefällt mir______



    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

    _______________nur zuhause oder im Park______ ____________________



    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

    ___________________Westerngitarre __ ____________________



    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

    ______________denke die standartgrosse 43-45 mm sollte passen__



    (7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
    __________relativ egal____________



    (8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
    _____________________klar, hell ____________________



    (9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
    - Dreadnought Beispiel x diese Form :)

    - Jumbo Beispiel

    - Triple O Beispiel

    - Grand Concert Beispiel

    - Gitarre mit flachem Korpus/Bühnengitarren Beispiel



    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [X] Massive Decke
    [ ] Massiver Boden
    [ ] Massive Zarge
    [ ] hochwertige Mechaniken
    [ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
    [ ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
    [ ] sonstiges: ______________________________ __________

    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

    Decke: _________
    Boden&Zargen: __________


    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? _________schwarz Ware schön ist aber kein muss


    (13) Sonst noch was?
    Also ich hab mich mal ein wenig umgeguckt und mir sind die Cort Earth 70 und die Yamaha f370 ins auge gefallen, wobei die Yamaha keine massive Decke hat.
    War eben im musikladen in meiner nahe und da wurde mir die Fender cd 140 s empfohlen.
    Habt ihr noch weitere vorschlage und stimmt die Aussage des Verkäufers, das an die Fender in dem Preis keine ran kommt?

    Für die ganzen Fehler in der rechtschreibung entschuldige ich mich. Meine handytastatur macht was sie will. Wenn ich am pc poste wird das anders :)
     
  2. sabineaa

    sabineaa Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.11   #2
    Cort Earth 70 ist schon mal keine schlechte Idee. Weiterhin solltest du dir folgende Gitarren angucken:Yamaha FG700MSRecording King RD-06Das sind alles Dreadnoughts. Falls du einen komprimierteren Klang willst, solltest du dich mit kleineren Korpusen auseinandersetzen (OM, 000 usw.)
     

Diese Seite empfehlen