syncopator

Epiphone SG400 Pro Molex Verdrahtung für Seymour Duncan SH4 / SH2N Bild2

Epiphone SG400 Pro Molex Verdrahtung für Seymour Duncan SH4 / SH2N

Epiphone SG400 Pro Molex Verdrahtung für Seymour Duncan SH4 / SH2N   Bild2
syncopator, 31.03.20
    • syncopator
      Hat mich nur 3 Tage und viele Nerven gekostet, da ich immer wieder versucht habe, die Gibson Color Codes auf die Seymour Duncans umzusetzen, was immer wieder seltsame Ergebnisse fabriziert hat.

      Die fertige Lösung lautet:

      Da der Grüne und Blanke Anschluß fest auf dem Schirmanschluß des Molex Connectors liegen und der mittlere "rote" Anschluß mit dem Schwarzen Draht der Seymour Duncans (North Start) verbunden ist, gilt es nur die verbundenen "Finish" Drähtr Rot+Weiß der SD an den Anschluß "Weiß" des Molex zu löten. Fertig. Gezogen wird man jetzt den "dünneren" Sound wahrnehmen, gedrückt kommt der volle Humbuckersound.

      lg Helmut
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Epiphone
    Hinzugefügt von:
    syncopator
    Datum:
    31.03.20
    Aufrufe:
    157
    Anzahl der Kommentare:
    1