15" Basscombo mit zusätzlichen Hochtöner

von rotorfreak, 06.01.17.

  1. rotorfreak

    rotorfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.12
    Zuletzt hier:
    6.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.17   #1
    Hallo, ich möchte gerne meinen ASHDOWN ABM-C115-300EV 320w 1x15 Cobo mit einem zusätzlichen Hochtöner ausrüsten.
    Ich hatte die Gelegenheit über eine Hartke Bassbox mit Hochtöner zu spielen und war vom Sound sehr begeistert.
    Da mein Combo leider keinen Hochtöner besitzt, ist die Idee von mir, eben so ein Teil dort mit einzubauen.
    Frage: welche Komponenten, also Hochtöner und Frequenzweiche könnte ich nehmen??
    Hat hier jemand einen Vorschlag für mich?
    Habe schon sehr viel gegoogelt und das gefunden:

    https://www.thomann.de/de/hartke_3_...L17RW9upflku5oHCTT-swI_yk7--yOmQHYaAo3D8P8HAQ
    https://www.thomann.de/de/monacor_dn1218_pax.htm?ref=search_rslt_frequenzweiche_198174_3

    Wären das Komponenten, die ich verbauen kann oder gibt es andere Vorschläge??!!

    Grüße
    Claus
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.609
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.327
    Kekse:
    48.254
    Erstellt: 06.01.17   #2
    Ob das Ergebniss so wird wie Du dir das vorstellst wird wohl kaum Jemand beantworten können.
    Machen kann man viel nur ob es dann auch so funktioniert wie man sich das vorstellt steht auf einem anderen Blatt.
    Was in deiner Aufstellung fehlt ist noch das Horn für den HT-Treiber.
    Lautstärkemässig kann man mit deiner Kombination auch den HT nicht anpassen der kann für den 15" zu schwach sein ebendso aber auch zu laut sein.
     
  3. Ruhr2010

    Ruhr2010 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    1.949
    Kekse:
    26.495
    Erstellt: 06.01.17   #3
    Wenn Dir der Klang der Hartke Box gefällt, kauf sie Dir. So wird das (vermutlich) nichts.
    Welcher Verstaerker hing denn davor?
     
  4. rotorfreak

    rotorfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.12
    Zuletzt hier:
    6.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.17   #4
    Verstärker (Combo) ist doch vorhanden, siehe 1.Beitrag oder hier:
    http://images.google.de/imgres?imgurl=https://www.saitenmarkt.com/shop/pix/a/g/1272442605-16296.gif&imgrefurl=https://www.saitenmarkt.com/Ashdown+ABM+C115-500+EVO+II.htm&h=600&w=800&tbnid=1yLpbXr2arcvDM:&vet=1&docid=JYfYl9bLuNWSDM&ei=W7xvWKPNGIe1ad6ioKgF&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=2961&page=0&start=0&ndsp=38&ved=0ahUKEwjj5uae763RAhWHWhoKHV4RCFUQMwghKAUwBQ&bih=956&biw=1752
    Es besteht die Möglichkeit, eine 2x10" Box noch mit dran zu hängen, ist aber für Auftritte mir zuviel Zeug zum schleppen, soll ja kompakt bleiben.

    @ Rockopa: Das ist auch nur ein Vorschlag von mir, ob das der richtige Hochtöner ist, weiß ich nicht, ist aber der, der in der Hartke Box verbaut ist.
    Könnte man den Hochtöner evtl. mit einem Poti in der Lautstärke regeln?? Habe leider noch keine Schaltung gefunden und auch kaum Kenntnisse in der Elektronik.
    Nach einem Schaltplan zu löten, wäre aber kein Problem für mich.


    Claus
     
  5. Ruhr2010

    Ruhr2010 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    1.949
    Kekse:
    26.495
    Erstellt: 06.01.17   #5
    Dass Du einen Combo hast, schriebst Du ja bereits, dass du die Box (welche eigentlich) daran angeschlossen hattest, allerdings nicht. Woher soll man es wissen? :nix:
    Viel Erfolg, Tschüss.
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.609
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.327
    Kekse:
    48.254
    Erstellt: 06.01.17   #6
    Um den HT in der Lautstärke regulieren kann funktioniert eigentlich nur auf der Leistungsseite alles andere wird komplizierter.
    Üblicherweise gab es auch speziell an E-Bass Boxen mal Lautstärkesteller für den HT.
    In etwa so.



    Am Hartketreiber steht etwas von 1 3/8" ich gehe mal davon aus das es das Gewinde vom Treiber ist jetzt müsste man dazu ein Horn mit Schraubgewinde finden.
    Eminence könnte so etwas im Angebot haben.

    Der Lautstärkesteller wird ganz einfach hinter die Frequenzweiche angeschlossen.
    + Ausgang der Fw auf den linken oder rechten Anschluss ,Mitte an den + des HT und je nach dem welchen Anschluss Du benutzt hast die Gegenseite auf
    Masse was - der Frequenzweiche ist.

    APT 80 S(Eminence) ist wohl auch ein beliebter HT für Basscombos und wird dort eingesetzt.
    Ist dann komplett HT+Horn.
     
  7. rotorfreak

    rotorfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.12
    Zuletzt hier:
    6.01.17
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.17   #7
    Hi Ruhr2010, falls du dich auf den Schwanz getreten fühlst, war absolut nicht meine Absicht, habe nur kurz und knapp antworten wollen, also sorry!

    Der Eminece ist natürlich mit dem Regler eine gute Alternative, ich werde es einfach mal ausprobieren und berichten, wird ja nicht soviel Geld versenkt, wenn es nicht den gewünschten
    Erfolg bringt. Die Rückwand kann man ja wieder "flicken".
    Vielen Dank an Alle, werde den Knopf bei Thomann am Montag dann mal drücken, falls keine anderen Vorschläge kommen.
    Melde mich dann mit dem Ergebniss

    Claus
     
Die Seite wird geladen...

mapping