A Secret Revealed veröffentlichen neues Video "Grieved" über Bastardized Recordings

von runamok, 08.07.17.

  1. runamok

    runamok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    157
    Erstellt: 08.07.17   #1
    Hallo zusammen,

    meine Band "A Secret Revealed" hat letzten Freitag ein neues Video/einen neuen Song veröffentlicht!



    Genretechnisch bewegen wir uns im Post-Metal Bereich und mischen Black Metal, Hardcore und Post-Rock Elemente zu unserer Musik. Die Aufnahmeleitung und Produktion zum Song "Grieved" wurde von Nikita Kamprad (Der Weg einer Freiheit) übernommen. Für die Drumaufnahmen haben wir uns dabei ins Ghost-City Recordings Studio bei Nürnberg einquartiert und die Vocal-, Bass- und Gitarrenaufnahmen wurden im eigenen Homestudio getätigt.

    Der Song "Grieved" stellt für uns die erste Auskopplung mit unserem neuen Sänger "Michael" dar, der seit 2016 Teil von A Secret Revealed ist, und legen damit den Grundstein für den Nachfolger unseres 2015 erschienenen Debuts „The Bleakness“. Der Hauptgrund für den damaligen Sängerwechsel waren ein Umzug in die Schweiz unseres alten Sängers, was es erschwert aktiv an neuem Material zu arbeiten und die Band aufrecht zu halten.

    Unsere Single ist sowohl in seiner Mischung aus melodiereichen und aggressiven Parts als auch in seiner organischen und dynamischen Produktion richtungsweisend für unseren zukünftigen Stil. Michael rundet den Gesamtsound mit seiner aggressiven, abwechslungsreichen Stimme ab – bedrückende Vocals, Blast-Beats und immer wieder auftauchende atmosphärische Momente erschaffen eine melancholische, düstere Klangwelt, die sich für uns wie die natürliche Weiterentwicklung von „The Bleakness“ anfühlt.

    Promo-Pic 2017:
    Den Anhang 567029 betrachten

    Damit ihr euch auch ein Bild von unserem Debut machen könnt poste ich euch hier noch den Link zum kompletten Album, einem weiteren Musikvideo und einem Studiovideo, bei dem man einen guten Eindruck davon bekommt, wie wir unser Debut-Album aufgenommen haben.





    Ich freue mich auf euer Feedback und eure Meinungen! Für Fragen zu den Aufnahmen, zum Songwritingprozess etc. stehe ich euch gerne zur Verfügung!

    Weitere Infos findet ihr hier:
    A Secret Revealed - Grieved
    Digital Single out 7th July 2017 on Bastardized Recordings.

    Buy/stream here:
    iTunes: http://apple.co/2sS6qUn
    Amazon: http://amzn.to/2tRGvQO
    Google Play: http://bit.ly/2sv0i58
    Spotify: http://spoti.fi/2tRWBdm
    Bandcamp: http://bit.ly/2tvGlwc

    A Secret Revealed
    http://www.asecretrevealed.de
    https://www.facebook.com/asecretrevealed

    Bastardized Recordings
    http://www.bastardized.net
    http://www.facebook.com/bastardizedrec
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. NicoTiN

    NicoTiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    28.07.17
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    112
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 10.07.17   #2
    Moin,
    gefällt mir gut! Ist das jetzt nur eine Single oder folgt in der nächsten Zeit eine EP oder ein Album?

    Viele Grüße,
    Nico
     
  3. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    28.07.17
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    979
    Kekse:
    11.422
    Erstellt: 10.07.17   #3
    Hm, was mir sofort aufgefallen ist, quasi ab dem ersten drum stroke (00:40), ist, dass die Drums nicht nur mit einem abweichendem Hallraum zum Rest versehen sind, sondern, dass sie eindeutig nach "kleiner dumpfer Bude" klingen. Beides dürfte absolut nicht sein. Ich kenne zwar das Ghost-City Recordings Studio in Nürnberg nicht, aber der Toningenieur hätte zumindest beim Mix "njet" sagen müssen. Das passt nicht zusammen. Und die Drums ganz trocken nochmal neu aufbauen... Sorry, aber das ist amateurhaft aufgenommen und gemischt. Ich fürchte, die Crux liegt schon in der Aufnahme, aber spätestens im Mix hätte man es merken müssen. Ich weiß, solch ein Feedback tut weh, aber es ist die Wahrheit.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. runamok

    runamok Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    157
    Erstellt: 11.07.17   #4
    Vielen Dank @NicoTiN! :) Das freut mich sehr! Wir hatten im Dezember 2016 einen Wechsel am Mikrofon und wollten daher was neues rausbringen. Aktuell befinden wir uns mitten im Songwriting für Album Nr.2, das Ende 2017 komplett in Angriff genommen werden soll. "Grieved" ist also erstmal nur eine Single, die den momentanen "Bandstatus" widerspiegelt.
    News und Updates zum zweiten Album posten wir auf Facebook, unserer Homepage und auf Instagram :)

    @rbschu Vielen Dank für deine ehrliche Meinung! Ich leite das mal an die betreffende Aufnahmeleitung weiter. Wir als Band sind auf jeden Fall zufrieden mit dem Ergebnis, aber wir werden den Hinweis berücksichtigen!

    Ich freue mich über weiteres Feedback und Fragen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    423
    Erstellt: 12.07.17   #5
    hmm... das fängt so schön an...... und dann wieder dieses Gegröle....
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. paetgig

    paetgig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.17
    Zuletzt hier:
    27.07.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    57
    Erstellt: 13.07.17   #6
    Da meine Zeiten in denen ich unheimlich viel Metal gehört habe leider vorbei sind kann ich mit dem Gesang weniger viel anfangen. Würde ihn soweit ich das noch beurteilen kann aber als gelungen einstufen :)

    Die Drums klingen leider wirklich etwas komisch, fügen sich Vorallem am Anfang irgendwie nicht so recht in den Mix ein... später, wo dann ordentlich auf die Kacke gehauen wird, ist es mir aber weniger störend aufgefallen. Fand ich jetzt aber auch alles nicht so schlimm das es mir den Song versaut hätte.

    Richtig Begeistert bin ich dafür von den Instrumentals, vorallem in den ruhigeren Passagen. Die Post-Rock Elemente stehen eurem Sound richtig gut, gefällt mir!

    Im großen und Ganzen ein schöner Song geworden, habe ihn gerne gehört und das obwohl er bis auf die Post-Rock Elemente nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre ist. Macht weiter so! :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. runamok

    runamok Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    157
    Erstellt: 14.07.17   #7
    Vielen Dank für die ehrliche Kritik und die netten Worte @paetgig! :) Freut mich, dass dir der Song insgesamt gefällt. Für das nächste Album stehen auch noch mehr Post-Rock Parts auf unserer To-do-Liste! ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    27.07.17
    Beiträge:
    2.948
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    853
    Kekse:
    10.726
    Erstellt: 16.07.17   #8
    Post Rotal mit Blast Beats. Ab der 7 Minute oder so, saugeil!:rock:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. runamok

    runamok Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.17
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    157
    Erstellt: 17.07.17   #9
    Freut mich sehr, dass es dir gefällt @tuckster! :) Auch wenn du es scheinbar erst ab der 7. Minute magst :D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    27.07.17
    Beiträge:
    2.948
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    853
    Kekse:
    10.726
    Erstellt: 17.07.17   #10
    Auch bei Minute 3 oder so :D Nein im ernst gefällt mir gut von 00:00 bis 08:30.
     
Die Seite wird geladen...