Activbox für Gesang und Loops

  • Ersteller KS_FIREDEMON
  • Erstellt am
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo Musiker Freunde,

Ich bin ein Newbe, der nach langem rätseln euren Rat sucht. Unsere Band (2x Gitarre 1x Schlagzeug, 1x Vocal) hat sich entschlossen eine Gesangsanlage zu kaufen, worüber wir synchron Loops als Background mittels Laptop drüber laufen zu lassen.
Unser stil geht in die Richtung Heavy Metal. Unser Budgee haben wir auf 300 - 350 €uronen gesetzt. Ich weiß, nicht viel, aber für den anfang sollte es bei einem 35 qm kleinen Proberaum reichen.
Vorerst focusieren wir uns auf eine Activbox wie die
Samsung Live 612 http://www.musik-service.de/samson-live-612-prx395760330de.aspx
Warum gerade diese, weil sie schon oftmals hier positiv bewertet wurde, und da sie die Eigenschaft hat, zwei Kanäle zu synchronisieren. Somit sparen wir uns schon mal ein Mischpult. Die 615er ist natürlich wegen ihren 15" Woofers auch sehr anregend bei tieferen Klängen. Was haltet ihr davon, bzw wie denkt ihr darüber?

Eine weitere Frage ist die Verkabelung.
vom Line Out Ausgang des Laptops mit Hilfe von einem Mikrofonkabel
XLR auf Stereoklinke-Winkelstecker 3,5mm http://www.musik-service.de/Schulz-DAT-3-Mikrokabel-1m-prx395307995de.aspx in den Line In der Aktivbox.
Wir haben ein Shure Lyric 8700 Micro http://www.musik-service.de/shure-8700-prx395761443de.aspx , dieses dann in den Mic In.

Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Suche / Zusammenstellung helfen
Danke im Vorraus
 
ThomasA1000

ThomasA1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Mitglied seit
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
Ja nachdem was ihr mitlaufen lassen wollt, wäre die 15" schon eine Alternative. Die box heißt übrigens SAMSON.
Was meinst du mit "2 Kanäle synchronisieren"?
Das Signal vom Laptop bekommst du nicht Stereo in die Box (wäre auch sinnlos bei nur einer Box). Es ist ein symmetrischer Eingang, der zwar wenn er auf Klinke geht einen Stereostrecker hat, aber es läuft nur 1 Signal (1 mal normal, ein 2. mal gedreht) über die Leitung. Heisst für dich am besten ein Mono Adapterkaben Klinke-XLR nehmen ist am einfachsten. Warum willst du unbedingt Winkelstecker?
Mic in MicIn passt natürlich.
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Danke Thomas für deine schnelle Antwort.

Wir haben vor von Guitar Pro so Audio-Loops Bsp. von Key und Bass auf die SAMSON Box ^^ zu geben, und synchron dazu singen. Also Singen und Background Musik in einem. Bei Bass ist natürlich die 15" geschickter. Von den Vocals her is die 12" bei den mitten her besser.
Super, das mit den Signalen is nicht so meine stärke, aber jetzt bin ich schlauer :D
Wäre das etwa so ein Kabel http://www.musik-service.de/NiXon-Microphone-Cable-FV-1m-prx395751232de.aspx
Das mit dem Winkelstecker war nicht beabsichtigt, also is nicht relevant.
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Ja richtig 3,5mm klein. Aber ich finde ansonsten bei Music Service kein passendes Kabel. :confused:
 
ThomasA1000

ThomasA1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Mitglied seit
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
Nochmal meine Frage: hast du eine Stereobuchse oder 2 Mono klinken am Laptop?
Das du Signal nur Mono in die Box bekommst ist dir klar (ohne Mixer)?
Kannst du Löten?
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Der Laptop besitzt eine Stereo Buchse bzw Kopfhörerausgang.
Bei einer Box hab ich nur Mono, aber in einem kleinen Proberaum denk ich mal is das nicht so gravierend. Hab mir gedacht dass ich die Balace einfach auf die Rechte oder Linke Seite stell, müsste doch gehen.
Löten ist für mich kein Problem.
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
ThomasA1000

ThomasA1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.10
Mitglied seit
09.06.08
Beiträge
1.522
Kekse
2.204
Ort
Linz/nicht am Rhein sondern Donau
Wieso? Einfach mit einem normalen XLR kabel vom Micro in die Box...
Kann dir nicht ganz folgen.
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Ja, das verwundert mich auch relativ, aber das Micro hat ja eine XLR male Buchse und die Activbox, (ich kanns nicht wirklich erkennen) auch eine XLR male Buchse.
Und soviel ich mitgekriegt hab sind normale Microfonkabel nur mit male und female, würde dann nicht passen.
 
B

Broadwoaschd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Mitglied seit
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Das Mikro hat XLR Male ausgang, das Mischpult XLR Female Eingang.
Ist bei XlR allgemein so. alle Ausgänge sind Male, alle Eingänge Female.
 
K

KS_FIREDEMON

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.11
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
7
Kekse
0
Ah OK danke,

Sah nach der Anleitung etwas anders aus. Aber dann bin ich bestens ausgestattet :D
Danke Jungs
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben