Alistair Parnell beim Welt Saxophon Congress 2012 in Schottland

  • Ersteller dynasample
  • Erstellt am
dynasample
dynasample
dynasample.com
Zuletzt hier
11.06.20
Registriert
12.06.12
Beiträge
236
Kekse
749
Hallo Leute,

hier ist das fantastische 54 Minuten lange Video von Alistair Parnell beim Welt Saxophon Kongress in 2012 in Schottland "Introduction to the EWI" mit einigen tollen Performances.:great:

http://www.youtube.com/watch?v=1E2juf9mg8g&feature=player_embedded

Ich denke Alistair zeigt mit seiner exzellenten EWI-Technik ganz toll, was mit dem EWI so alles machbar ist, von analogen Synthy Sounds über Samples, die Einbindung von Looper Software. Er demonstriert auch hervorragend, wie flexibel das EWI ist im Bezug auf Stilistiken - von jazzigen Brecker Titeln über Barock zu zeitgenössischer Musik. Auch die Einbindung von Software und Pedalen ist mal anschaulich erklärt (z.B. der Ableton-Looper gegen Ende vor dem letzen Stück)

Das "In a Sentimental Mood" Cover von Breckers Duke Ellington Klassiker ist die beste Version, die ich kenne (gleich nach dem Original natürlich).

Jeder der das EWI noch nicht so genau kennt und mal einen Überblick haben möchte, was damit machbar ist, sollte sich das Video unbedingt mal anschauen. Im Übrigen hat Alistair Parnell auch ein paar ganz hervorragende Video Tutorials gemacht, die jedem Einsteiger viele wertvolle Tipps zur EWI Spieltechnik geben. Ein Muss für jeden EWI-Spieler!

Grüße
Ingo
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben