Allg. Stick-Typ gesucht aus YouTube Video (keine Angst, nichts mit Marken ;) )

von sudewa, 10.12.07.

  1. sudewa

    sudewa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #1
    da ich mir bald ein booster set von schlagwerk zulegen wollte, brauch ich noch passenden sticks.
    da rods nicht klingen und normale drumsticks das ding natürlich kaputt machen, wollte ich fragen ob ihr wisst was dieser herr für eine art sticks spielt auf dem booster set:
    http://youtube.com/watch?v=Dy9gt0U9oUk

    dabei geht es nur im den genrellen typus da ich noch nichtmal annähernd wüsste nach was ich suchen sollte um sowas zu erhalten.
    bei thomann oder musik service hab ich mich nur mal an bilder gehalten, aber da war spontan nichts dabei was dem ähnlich kommt (zumindest glaube ich das). scheint mir sowas wie gummi zu sein.

    oder könnte dies sowas sein?
    http://www.musik-service.de/Vic-Firth-505-Rute-Sticks-prx395614841de.aspx

    schlagwerk selbst empfiehlt zwar in deren prospekt ihre eigenen hölzchen-rods, aber die dürften nicht so extrem unterschiedlich zu handelsüblichen rods sein und die hab ich im drum shop getestet und klangen nicht so wirklich überzeugend.
     
  2. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Weiß nicht genau. Auf Grund der schwarzen Farbe könnten es auch Carbon Hot Rods sein.
     
  3. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Würde mal auf Blasticks tippen:
    Link

    Beim Music-Service hab ich die gerade nicht gefunden, vielleicht heissen die dort anders?
     
  4. sudewa

    sudewa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #4
    hmm nylon rods (blasticks), könnte sein.
    werd ich mir mal näher anschauen.

    sonst noch etwaige vorschläge?
     
  5. Ahead Freak

    Ahead Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    333
    Erstellt: 10.12.07   #5
    ansonsten frag ihn doch mal... (entweder per comment zu dem Video oder du schickst ihm ne Nachricht)
     
  6. sudewa

    sudewa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #6
    joa, das hab ich vor etwa 2 wochen schon gemacht.
    und da bisher noch keine antwort kam, denke ich kommt auch keine mehr.

    ich hab auch letzte woche direkt bei schlagwerk mal nachgefragt (da der typ aus dem video ein mitarbeiter bei denen ist), aber auch dort bisher leider noch keine antwort.
     
  7. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Ja, dann würde ich rein aus Protest schon mal nen normales A-Set kaufen und von der Firma mir gar nix zulegen:D

    Nee, im ernst, diese Rod-ähnlichen Dinger klingen schon ganz plausibel, weil sich der Sound auch so ein bisserl ähnlich anhört find ich...
     
  8. sudewa

    sudewa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #8
    bisher war ich mit schlagwerk produkten ja eigentlich ganz zufrieden ;).
    aus lautstärke und platzgründen ist bei mir ein "echtes" schlagzeug nicht drin und da is das eigentlich nen ganz guter kompromiss. eben auch nett für acoustic jam sessions.

    hab grad noch nen anderes video gefunden by the way wo jemand dieses schlagwerk booster set spielt:
    http://youtube.com/watch?v=XVfMbkpd_kA
    (bisschen vorspulen, da erst noch das gelaber von dem ukulele typ kommt ;) ).

    dort spielt er das ding mit brushes, aber die sticks mit denen martin roettger spielt haben schon nochmal nen ganz anderen groove (mal von verschiedenen mics abgesehen und so).

    naja mal sehen, bissl weiter weg gibts hier noch nen anderen drum shop. mal guggn ob die da auch schlagwerk produkte haben bzw. kompetente mitarbeiter damit ich net jeden stick im laden durchtesten muss ;).
     
  9. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.949
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.479
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 11.12.07   #9
    Hi
    so wie ich das sehe sind sind das die "The Whip" von Vater.http://www.vater.com/newproducts/product.cfm?M=56 Sind aus Plastik aber ziemlich robust. Ist auch ein Gummiring vorne dran mit dem du die "Härte" einstellen kannst. Sind echt gut. Einziges Manko ist der rutschige Plastikgriff aber da kann man sich ja mit diversen Gripp-Bändern Abhilfe schaffen. :great:
     
  10. sudewa

    sudewa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #10
    so, grad kam die mail von schlagwerk zurück :).
    da es vllt. noch andere leute interessiert was man so am besten für cajintos benutzt hier ein auszug:

    d.h. schlagwerk empfiehlt auch die sticks die GieselaBSE empfohlen hatte weiter oben nur zusätzlich noch gummi statt holz beim griff. ansonsten eben auch die vater die Haensi empfohlen hat.

    auf jeden fall vielen dank für euern input :).
     
  11. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 12.12.07   #11
    Gern geschehen.
    War auch echt nur Zufall, mein Lehrer hatte die Dinger letztens mal mit beim Unterricht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping