Alteglofsheimer Seminare für Streicher, Bordunmusik, Stubnmusik und Autoharp

von Puckiliese, 14.06.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Puckiliese

    Puckiliese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.17
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    263
    Kekse:
    1.637
    Erstellt: 14.06.17   #1
    Diesen Hinweis will ich Euch nicht vorenthalten: Interessante Themen, Referenten etc.... https://www.musikakademie.bayern/seminare/

    ALTEGLOFSHEIMER SEMINARE FÜR STREICHER, BORDUNMUSIK, STUBNMUSIK UND AUTOHARP

    [​IMG]
    Volkstanzabend
    Alteglofsheimer Seminare des Bezirkes Oberpfalz in Zusammenarbeit mit dem Bezirk Niederbayern und dem Bayerischen Landesverband für Heimatpflege e.V.
    30. Juni - 02. Juli 2017

    Streicher-Seminar

    Das Streicher-Seminar widmet sich der überlieferten regionalen Tanzmusik, überwiegend aus Niederbayern, der Oberpfalz und Österreich. Ein kreativer Umgang mit den tradierten Materialien sowie lustvolles und lebhaftes Musizieren auf Streichinstrumenten stehen im Vordergrund des Kurses.
    Referenten: Franz Maier, Zeitlarn, Rudi Pietsch, Wien (A), Anna Barbara Wagner, Graz (A)/ Straubing

    Bordunmusik-Seminare

    Böhmischer Bock
    Den Ausgangspunkt der Kursarbeit bilden traditionelle Tanzmelodien aus der Oberpfalz, die weiterentwickelt, variiert und improvisiert werden.
    Referenten: Hans Wax, Regensburg, Veronika Schmidt, Regensburg
    Drehleier
    Anhand schöner und interessanter Musikstücke vertiefen Fortgeschrittene im Seminar die Schnarr- und Spieltechnik.
    Referent: Stefan Straubinger, München
    Hümmelchen & Schäferpfeife
    Dudelsackmusik von A wie Allmande bis Z wie Zwiefacher werden mit Schäferpfeifen in G/C oder Hümmelchen in C oder D zum Klingen gebracht.
    Referent: Johannes Rösch, Trimbach (CH)

    Stubnmusik-Seminar

    Das Stubnmusik-Seminar richtet sich in erster Linie an Spieler von Saiten- und Streichinstrumenten.
    Referentin: Ilona Koppitz, Zwiesel

    Autoharp-Seminar
    Die Autoharp ist die Wiederentdeckung eines genialen Musikinstrumentes aus den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts. Äußerlich gleicht sie einer Zither, ist aber vom Klang eher mit einer Harfe und spieltechnisch mit der Gitarre verwandt...
    Referent: Stefan Huber, Hohenschambach


    Die komplette Ausschreibung mit weiteren Informationen finden Sie auf der Seite des Bezirkes Oberpfalz.
    http://www.bezirk-oberpfalz.de/desktopdefault.aspx/tabid-142/101_read-100/

    Flyer hier: http://www.bezirk-oberpfalz.de/Port...heimatpflege/Anmeldung_Alteglofsheim_2017.pdf
     
  2. Stratslinger

    Stratslinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    1
    Erstellt: 14.06.17   #2
    Ist zwar überhaupt nicht meine Musik, aber da's ja fast um die Ecke ist, wär's evtl. nen Abstecher wert :gruebel:
    Danke für die Info :great: