Anita Pointer mit 74 Jahren verstorben

gidarr
gidarr
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
08.01.11
Beiträge
6.620
Kekse
95.791
Ort
Ostalb
Anita Pointer, Mitglied der Pointer Sisters, starb gestern im Alter von 74 Jahren in Los Angeles an Krebs. Sie kam am 3. Januar 1948 in Oakland, Kalifornien als Anita Marie Pointer zur Welt und gehörte ab 1972, zusammen mit ihren drei Schwestern, von denen inzwischen nur noch die älteste Schweste Ruth lebt, zu dieser Gesangsgruppe. Die Besetzung veränderte sich im Laufe der Jahre, inzwischen singen oder sangen dort auch Töchter und Enkelinnen der ursprünglichen Sängerinnen. Auch Anitas Tochter Jada war vor zwanzig Jahren als Sängerin vorgesehen, aber sie verstarb 2003 an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Anita Pointer selbst musste sich 2016 nach ihrer Krebserkrankung zurückziehen. Ihre Solokarriere war nicht so erfolgreich wie die der Pointer Sisters selbst, die vor allem in den Achtzigern zahlreiche Hits hatten und insgesamt drei Grammys gewannen. Die musikalische Bandbreite der Gruppe war groß, Anita Pointer schaffte es 1986 mit dem Country-Superstar Earl Thomas Conley sogar in die Countrycharts
In der Sesamstraße gab es übrigens eine Parodie der Pointer Sisters mit einem Trio singender Schweine als The Oinker Sisters.

Meldung auf spiegel.de

The Pointer Sisters - Slow Hand




The Pointer Sisters - I'm So Excited





Anita Pointer - Overnight Success


 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MrRojo
MrRojo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
29.11.12
Beiträge
1.923
Kekse
18.960
Ort
Wien
R.I.P., Anita... :(

 
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
15.12.09
Beiträge
17.733
Kekse
86.399
Es ist sehr lange her, dass ich Musik der Pointer Sisters gehört habe.
Die Erinnerung und das gute Gefühl beim Gedanken an ihre großartig interpretierten Hits ist aber auch nach all den Jahrzehnten immer noch gegenwärtig.



R.I.P., Anita Pointer
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
29.01.07
Beiträge
69.485
Kekse
270.429
Ort
Urbs intestinum
R.I.P., Anita ... und grüße ... :(
 
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
30.10.06
Beiträge
13.058
Kekse
64.147
Ort
NRW
Hallo,

...was für Stimmen :hail: Da wurde auch noch "von Hand gesungen" :D - man entschuldige das dumme Wortspiel. Zu den hier bereits verlinkten Songs füge ich auch noch einen bei, der zeigt, daß die Damen ihren "Neutron Dance" auch bald 30 Jahre nach Erscheinen (in den 80er Jahren als Hochenergie-Disco-Nummer) mit überschäumender Energie auf die Bühne bringen können, hier unterstützt von einer mitreißenden Big Band, stellt m. E. ihr eigenes Original doch deutlich in den Schatten:



Verdammt, wo sind denn bloß jetzt meine Füße hin? :D ...
Spaß beiseite... Wer schon mal, wie ich, Fantasy liest und sich im Werk von Alan Dean Foster gut auskennt, wird mit Schmunzeln registriert haben, daß es der "Neutron Dance" sogar in eine seiner Stories geschafft hat...

Und nun ist die letzte Stimme der Gründungsbesetzung verstummt. Danke für die großartige Musik - ruhe in Frieden!

Viele Grüße
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben