Anlagentechnik für Keyboards

  • Ersteller kaeptnw
  • Erstellt am
K
kaeptnw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.12
Registriert
01.01.12
Beiträge
10
Kekse
0
Moin, moin,
ich spiele mit dem YAMAHA E423 und Roland Di, verbunden über ein Mischpult MIX 1622FX und habe die Möglichkeit diese Geräte über einenFender-Amp. FM212R bzw. Tyros TRS MS01 laufen zu lassen, wobei ich dazu sagen muss, dass der TRS MS01 umgebaut wurde. Wenn ich den Fender etwas weiter aufdrehe, fängt der an zu zerren und der TRS MS01 ist für beide etwas zu schwach auf der Brust.
Hat der ein oder andere Erfahrung, wie ich die Klangerzeugung mit einer anderen Technik verbessern kann (Subwoofer o-ä.)? Ich möchte aber keine Unsummen in Verstärkertechnik ausgeben, es soll nur für den Heimbereich nutzbar sein-nicht für die Bühne.
Für ein paar freundliche Tipps wäre ich dankbar.
mfG
kaeptn-w
 
G
Gast159625
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.14
Registriert
08.08.10
Beiträge
175
Kekse
292
Was ist Roland Di ?
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Was ist Roland Di ?
Juno Di.

Zum Thema: Ich kenne das Tyros-System zwar nur vom sehen, kann mir aber ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, dass das für den Heimgebrauch nicht ausreichen soll? Gehört da nicht sogar ein Subwoofer zu?
Interessant zu wissen wäre vermutlich, was dich an dem System stört. Ist es zu leise, ist der Klang nicht differenziert genug...?
Ich behaupte jedenfalls mal, dass du für ein noch besseres Wiedergabesystem eine ziemlich ordentliche Menge Geld auf den Tisch legen musst.
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.749
Kekse
60.262
Ort
Celle, Germany
Ich verstehe noch nicht, wie Dein Setup verkabelt ist. Du schreibst:
... und habe die Möglichkeit diese Geräte über einenFender-Amp. FM212R bzw. Tyros TRS MS01 laufen zu lassen, ...
Was heißt denn das? Entweder oder, oder nutzt Du sowohl Fender als auch Tyros Boxen, oder befeuerst Du etwa die Tyrosboxen über den Fender-Amp? :eek:
Dieser Satz klingt zumindest fast danach:
Wenn ich den Fender etwas weiter aufdrehe, fängt der an zu zerren und der TRS MS01 ist für beide etwas zu schwach auf der Brust.
Warum sollten sonst die Tyros Boxen zerren, wenn Du den Fender aufreißt :gruebel:

Dann schreibst Du, dass Du das Tyros System umgebaut hast.
wobei ich dazu sagen muss, dass der TRS MS01 umgebaut wurde.
Was genau hast du denn da umgebaut? Ohne solche Details kann Dir hier niemand weiterhelfen.

Im Grunde wäre der normale Weg, dass Du das Tyros System über den Main-Out des Mixers anschließt, und da würde ich mich Distance anschließen, dass das für den Hausgebrauch allemale reichen sollte. Wofür also den Fender?
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben