Arytenoid Cartilage Singing ? (Sam Carter, Telle Smith, Nick Hipa, Eddie Berg)

von FallenStone, 03.12.18.

  1. FallenStone

    FallenStone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.13
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.18   #1
    Heyo, bin mir nicht ganz sicher, ob "Arytenoid Cartilage Singing" die richtige Bezeichnung ist, aber hier geht's jetzt nicht um Fry/False Cords, sondern um extrem angezerrten Gesang. Habe schon öfter gehört, dass man das ganze durch Kargyraa (mongolischer Kehlkopfgesang) lernen kann, aber da hatte bisher nicht die geilsten Erfolge mit, wobei ich Kargyraa eigentlich ganz gut beherrsche.
    Kann hier i.jmd diese Gesangstechnik und hat Lust, das ganze mal zu erklären?

    Hier sind ein paar Beispiele: *Bestes Beispiel ist Architects*
    1:25
    2:29
    3:13
    3:16


    Wenn ich später Zuhause bin, lade ich ein paar Samples von mir hoch :)
     
  2. DeadHonor

    DeadHonor Metal(gesangs) Mod Moderator

    Im Board seit:
    04.10.08
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    3.329
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Zustimmungen:
    1.337
    Kekse:
    21.000
    Erstellt: 04.12.18   #2
    Soweit ich weiß nutzen viele Leute Fry für dieses Anzerren. Ansonsten gibt es glaube ich im normalen Gesangsbereich Threads bezüglich angezerrten Rockgesangs, daraus kommt vielleicht sowas auch.
     
  3. FallenStone

    FallenStone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.13
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.18   #3
    Kriegst du das hin?

    Hab möglicherweise komplett verpeilt, was hochzuladen, aber das kriege ich heute bestimmt hin! :p
     
  4. DeadHonor

    DeadHonor Metal(gesangs) Mod Moderator

    Im Board seit:
    04.10.08
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    3.329
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Zustimmungen:
    1.337
    Kekse:
    21.000
    Erstellt: 12.12.18   #4
    Leider nein, ich habe es irgendie noch nicht geschafft auch nur den Ansatz eines Fry Screams zu produzieren. Ich befüchte, ich bin da zu festgefahren in meiner Technik.
     
  5. FallenStone

    FallenStone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.13
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.18   #5
    Ist echt hefitg, wie ich absolust keine Zeit habe, was aufzunehmen..

    Ich hab im moment unter anderem auch Probleme damit, so richtig schöne gnarly highs wie z.B. Carnifex zu machen. Mit 'nem Fry Mix geht's aber :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping