Austritt & Freigabe von Usernamen

von d'Averc, 27.01.05.

?

Freigabe von inaktiven Usernamen nach 1 Jahr (Vorschlag)

  1. User(namen) löschen

    66,1%
  2. "Karteileiche" in der Community behalten

    26,8%
  3. Habe anderen Vorschlag geposted

    7,1%
  1. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.01.05   #1
    Vermerk auf den https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=47847:
    ich schlage vor, dass inaktive User(namen) nach einem Jahr gelöscht werden, damit diese wieder frei werden (Bereinigung von "Karteileichen"). Wer sich ein Jahr lang nicht gemeldet hat, ist sowieso vergessen & ein vielleicht "guter" Name ist dann wieder frei. Während eines Jahres sollte man seine schulischen/beruflichen/sonstigen Präferenzen soweit geregelt haben, dass man wieder an der Community teilhaben kann/möchte. Wer`s nicht kann verliert eh´seine "Reputation" => Verweis & Vorschlag für das Karma/Rep-System.
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 27.01.05   #2
    Schon oft diskutiert und ebenso oft abgelehnt. Einzig für User mit 0 Beiträgen sollte man vielleicht mal drüber nachdenken, wie engineer im genannten Thread vorgeschlagen hat.

    Gruß,
    Jay

    PS: Was ist, wenn man für lange Zeit beruflich wo zu tun hat, wo man kein Internet/keine Zeit hat, wie z.B. Entwicklungshelfer in Uganda, aber danach wieder hier aktiv werden will? Deshalb ---> Dagegen!
     
  3. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.01.05   #3
    engineer hat doch dort vorgeschlagen, dass Inaktive nach sechs Monaten gelöscht werden. In meinem Vorschlag: 1 Jahr hat doch jeder Gelegenheit, auch in Uganda ... Hotel/Internetcafe/Firma/Handy/Satellit ... online zu gehen.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.01.05   #4
    Dann sagt man nem Kumpel, er soll sich einmal im jahr für einen einloggen.

    Das wär ja schon ein sehr spezieller Fall, dass jemand ein Jahr lang keine chance hat, das hinzubekommen. Zumal man heute selbst in der hinterletzten Wüstenstation oder im Dschungel auf Internetcafes trifft. Selbst Flüchtlingslager haben mittlwerweile recht häufig Anschluss. :rolleyes:

    Wenn man in irgendnem Verein ist oder sonstwo, wo man irgendwelche Gebühren zahlen muss oder sonstige Verpflichtungen hat, muss man das auch in den Griff kriegen, wenn man mal länger weg ist. Und das ist viel komplizierter, als einmal pro Jahr 2 sek eingeloggt zu werden.


    Nicht, dass es jetzt sooo wichtig wäre...von mir aus sollen die Karteileichen weiter vor sich hin verwesen. Aber Neulinge müssen sich dann echt langsam nen Namensgenerator anschaffen, wenn alles schon belegt ist. ;)
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 27.01.05   #5
    Ich finds auch doof.
    Da wird man gezwungen, was zu sagen, obwohl man das noch nicht will. Vielleicht melden die sich auch an, damit man sieht, wer alles mitlesen tut oder sonst was.
    Und bei vielen, die gepostet haben und es nicht mehr tun, finde ich es doof den Namen frei zu machen, weil es durchaus verwirrung geben kann.
    mfG
    Thorsten
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.01.05   #6
    Dann musst du allerdings auch Avatar-Änderungen verbieten. DAS führt nämlich auch ganz schön zu Verwirrungen. ;)

    Was hab ich alles für "Beschwerden" bekommen, als ich mal das Krümelmonster genommen habe....alle dachten, ich wär jemand anders...

    Auf der anderen Seite bekommt man das ja wohl schnell mit, wenn da ein neuer XY käme, der nicht mehr der alte XY ist. Zumal der alte XY dann mindestens ein jahr nich dagewesen sein müsste.
     
  7. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.01.05   #7
    Wenn "Terminator" ein Jahr nicht aufgetaucht ist, haben seine Kumpels vom Board ihn vergessen - oder sind auch schon weg ...
    Sorry -that´s life ... :rolleyes:

    Sch ... Ray war schneller & hat zuerst <Enter> gedrückt :D
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 27.01.05   #8
    Sehr wichter Aspekt! Was vor allem bei Usern ins Gewicht fallen würde, die mal sehr aktiv bzw. "hoch angesehen" waren. Als Beispiel fallen mir zwei ein, die zwar doch noch gelegentlich hier gesehen wurden, aber früher wesentlich mehr geschrieben haben: moo und II-V-I. Selbst, wenn die zwei mal nicht mehr kommen, würde es mich schon irritieren, wenn jemand neues als "moo" hier schreiben würde.

    Edit: Jaaaa, ich hab beim Schreiben ferngesehen und gegammelt. :p
     
  9. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.01.05   #9
    Moo hat "gekündigt" & betr. II-V-I weiss ich nicht Bescheid.

    Moo wird sein vergessen und neue Streiter erinnern werden sich des neuen Moo´s
    --
    d'Averc (frei nach STAR WARS - Epigone 1:
    Verzeih´ mir bitte meine karbarettistischen Anwandlungen - vielleicht haben es jetzt alle kapiert ...)
     
  10. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 28.01.05   #10
    Genau diesen Vorschlag hätte ich auch.
    die "Nuller" :rolleyes: könnten durchaus entfernt werden, auch wenns die Statistik arg schädigen wird :p
    Wenn stormi diesbezüglich keinen Infarkt bekommt, wäre ich für diese Lösung.
     
  11. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 28.01.05   #11
    Also:

    Erstmal ist das nicht so einfach alle 0 Poster zu löschen. Viele Leute haben sich registriert und sind auch aktiv, posten jedoch nie. Außerdem, wenn ich mich in einem Forum registriere und nach 1-2 Jahren mal wieder drüber stolpere, würde mich das durchaus erheitern wenn ich immer noch registriert bin und den nervigen Registrierungsprozess nicht nochmal durchschreiten müsste.

    Diese (ungefakte) Mitgliederzahl hat vor allem politische Gründe im Bezug auf Support für das Forum in der Zukunft. Bevor wir inaktive Benutzer löschen, würd ich gerne erstmal ein anderes großes Forum sehen welches jemals Benutzer gelöscht hat :p
     
  12. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 28.01.05   #12
    Vielleicht ebenfalls ein guter Grund , diese Idee zu verwefen: Ich suche z.T. heute noch nach Beiträgen von Günther ('magicgynnie') ...
     
  13. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 28.01.05   #13
    Der scheint viel zu tun zu haben (gut für ihn :great:...), hat sich aber erst neulich mal wieder blicken lassen, bei welcher Gelegenheit wir ihm einen HCA verpaßt haben.
     
  14. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 28.01.05   #14
    vielleicht nicht ganz so gross www.homercording.de
    aber von denen habe ich nach einem halben jahr ne mail beckommen, das ich mich mal wieder melden sollte, da sonst mein profil gelöscht wird
     
  15. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.01.05   #15
    0 poster sollen ja auch nicht gelöscht werden: Das Board ist ja auch helpdesk.
    Das Weitere ist eine Frage des Selbstverständnisses (was sonst üblich ist, muss ja nicht zukünftig optimal sein): Zu einer Community zu gehören bedeutet m. E. ja z. B. auch über PN erreichbar zu sein ... irgendwann werden wir alle "echte Leichen" ... :frown:
    @sticks: Das kann natürlich ein Problem sein, wenn das Abonnement nicht ausreicht & die Beiträge von magicgynnie unter "inaktiver user" erscheinen.
     
  16. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #16
    Ich bin nur in dem Fall für das Löschen, wenn der zu löschende User weder etwas gepostet hat noch sich ab und zu einloggt. Soll ja auch Leute geben die nichts schreiben und trotzdem passiv aktiv sind ;)
     
  17. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.01.05   #17
    Du hast m. E. falsch abgestimmt (sorry :( ): Gelöscht sollten lt. Vorschlag nur User, die das Board mehr als 1 Jahr nicht besucht/sich eingeloggt haben - unabhängig davon, ob sie geposted haben).
     
  18. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 29.01.05   #18
    Das fuehrt datenbanktechnisch zu einem Problem, die referentielle Integritaet waere nicht mehr gegeben, und das koennte zu unschoenen Fehlermeldungen fuehren wenn ein Beitrag eines geloeschten Users abgerufen wird.

    Es sollte dagegen moeglich sein einen Benutzernamen wieder freizugeben, aber ob das wirklich sinnvoll ist sei dahingestellt.
     
  19. d'Averc

    d'Averc Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 31.01.05   #19
    usercode 1 : 1 username
    usercode 1 : n postcode
    ?
    dann kann man (nur) darauf vertrauen, dass man merkt, dass sich ein neuer User hinter dem Namen verbirgt - bzw. z.B. "neuer User seit XX.XX.XXXX manuell einzupflegen ...
     
  20. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 31.01.05   #20
    Mahlzeit,
    sorry aber ich komm echt nicht dahinter, warum einigen der USER NAME so wichtig ist. Hier geht es nicht darum sich zu präsentieren, dafür könnt ihr ne HP machen und euch nenen wie ihr wollt.

    Hier geht es doch darum Hilfe zu bieten und zu bekommen und n bissel zu reden. Mehr nicht.

    mfG