B.C. Rich - Neustart bzw. Re-Branding

von MrC, 31.12.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MrC

    MrC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.12
    Beiträge:
    1.313
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    760
    Kekse:
    6.724
    Erstellt: 31.12.19   #1
    Hi,

    als Basser bin ich heute eher zufällig auf etwas gestoßen, was hier in DE offensichtlich nicht wirklich registriert wurde: im Juli d.J. wurde via Facebook-Präsenz bekanntgegeben, dass B.C. Rich eine neue Eigentümerstruktur und ein neues Management hat. Die gesamte Modell-Palette wurde überarbeitet, die neu gestaltete Webseite ging kurz danach online. Die neuen Gitarren (und Bässe) sollen im neuen Jahr bei den Händlern stehen.

    Billige China-Modelle sollen der Vergangenheit angehören. Es wird nur noch Made in Korea oder Made in USA (via wiederbelebtem Custom Shop) geben. Auch werden nur noch Neck-Thru-Instrumente gebaut werden. Ziel ist, sich den Original-B.C. Rich-Sachen, sowohl von den Modellpalette als auch von der Qualität, wieder anzunähern.

    Wie gesagt, viele Infos habe ich darüber nicht gefunden (auch nicht hier im Board). Es gibt aber ein ausführliches Video-Interview des ToneKing mit dem neuen Chef von B.C. Rich, Bill Xavier, in dem ausführlich auf die neue Situation und die neuen Modelle eingegangen wird: Link. Dieses Video wurde am 15. November geschaltet.

    Und, ja, es wird auch erwähnt, dass Kerry King zu Dean gewechselt ist ...

    Bässte Grüße

    MrC
     
  2. Ranzo

    Ranzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.19
    Zuletzt hier:
    3.06.20
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    214
    Erstellt: 31.12.19   #2
    Hey MrC! Im BC Rich User Thread wurde auch ein bisschen was über die neuen Sachen geschrieben:https://www.musiker-board.de/threads/bc-rich-user-thread.91855/page-138
    Auf Facebook posten die auch schon seit einigen Wochen immer mal was...Neue (alte) Modelle.. IronBird gibts auch wieder... Auf der Homepage steht zwar, dass Warwick noch den Vertrieb von Rich hat, aber davon schein Warwick nichts mehr zu wissen :D ...Einige haben auf FB gefragt ob die neuen Modelle in Europa verkauft werden, aber die bekamen leider noch keine Antwort. Das Video, dessen Link du gepostet hast, habe ich noch nciht angeguckt. Wird da was von nem Vertrieb in Deutschland / Europa erwähnt?
     
  3. MrC

    MrC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.12
    Beiträge:
    1.313
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    760
    Kekse:
    6.724
    Erstellt: 31.12.19   #3
    Siehste mal, trotz Suchfunktion hab' ich den User-Thread doch glatt übersehen ... :(

    Ganz durch war ich mit dem Video noch nicht. Von einem Vertrieb für Europa habe ich noch nichts gehört. Aber die NAMM ist ja nicht mehr weit, vielleicht gibt's da ein paar "offiziellere" Infos ...
     
  4. MrC

    MrC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.12
    Beiträge:
    1.313
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    760
    Kekse:
    6.724
    Erstellt: 03.01.20   #4
    Ich bin im Video jetzt weiter voran gekommen; bei ungefähr 1:29:00 wird bestätigt, dass Warwick die Distribution übernimmt - vielleicht wissen's die Warwick-Leute mittlerweile auch :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Ranzo

    Ranzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.19
    Zuletzt hier:
    3.06.20
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    214
    Erstellt: 03.01.20   #5
    Ah Danke MrC fürs informieren! :)
     
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 03.01.20   #6
    Mhmmm, Sone BC fehlt mir noch im Repertoire :gruebel: guter Zeitpunkt!
     
  7. Irondeath

    Irondeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    2.06.20
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    375
    Kekse:
    2.377
    Erstellt: 04.01.20   #7
    also die in abalone getunkten modelle haben wohl nicht so grossen anklang gefunden...mal schauen, wie sich das ganze 2020 entwickelt.
     
  8. Gast252951

    Gast252951 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.01.20   #8
    Es ist zwar Geschmacksache, aber es wird schon seinen Grund gehabt haben, dass die BC Modelle nicht mehr gekauft wurden.
    Die Nische ist schon ziemlich klein und die Gitarren sehr speziell. Slayer spielen glaube ich ihre letzte Tour, Slash spielt inzwischen LP .... irgendwie sind die Dinger aus der Zeit gefallen. Denjenigen, die für die Neuauflage Geld investiert haben / investieren werden ... wünsche ich Glück, damit das Geld nicht verbrannt ist / wird.
     
  9. Gho$T

    Gho$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.09
    Zuletzt hier:
    3.06.20
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Erzgebirge
    Zustimmungen:
    206
    Kekse:
    1.699
    Erstellt: 08.01.20   #9
    Gibt es eigentlich schon stichhaltige Info´s ob sie irgendwann mal nach DE kommen? Kann sein, dass ich´s verpennt hab aber mir ist nix bekannt.
     
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 08.01.20   #10
    Wars denn so? Ich finde die nach wie vor ziemlich geil.
    Lediglich diese billigen Metalgitärrchen wurden wahrscheinlich nicht mehr so verkauft, wie als Death- und Blackmetal noch populär waren.
     
  11. Gast252951

    Gast252951 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.01.20   #11
    i dont know - deswegen habe ich ja auch nicht geschrieben: Es hatte seinen Grund :-)
    Ist ja wie geschrieben Geschmacksache - ich finde sie grottenhässlich. Aufgrund der Optik ( und der üblichen Konventionen, haha ) wurden BC Rich nicht gerade Genre-übergreifend gespielt. Strat-, Tele-, LP-Form .... kein Problem für Fusion, Blues, Metal, Funk, Schlager, Top 40 etc

    Einen Top40 Gitarristen mit BC Rich wird man dafür seltener sehen. Nischen können sehr gut sein, wenn man Die Hard Fans hat. Fallen davon aber ein paar Prozent weg, wird es dünn. Ein wackeliges Geschäftsmodell.
     
Die Seite wird geladen...

mapping