Batteriekabel für EMG PU (81/60-Kombi) - Bezugsquelle in DE gesucht

von Phonoton, 16.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
  1. Phonoton

    Phonoton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    726
    Erstellt: 16.09.19   #1
    Hallo zusammen!
    Ich suche ein Batteriekabel für eine 81/60 Kombi. Beim letzten Wechsel ist leider ein Kontakt an der Batterie geblieben. Ganze Kabelsätze werden überall angeboten. Das Batteriekabel habe ich auf der EMG HP zwar für 6 Dollar gefunden, aber ich denke, dass der Versand aus den USA etwas to much ist. Gibts hier in Dt. einen Händler, der sowas führt? Beim „T“ habe ich es versucht. Wird nicht geführt. Allerdings warte ich da auch noch auf eine Rückantwort eines Technikers. Von daher ist der Versuch übers Forum schon Plan B. Please help!
     
  2. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    3.814
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.611
    Kekse:
    17.281
    Erstellt: 17.09.19   #2
    Hast Du mal ein Bild? Vielleicht wurde das Kabel ja auch zu anderen Zwecken verwendet...
     
  3. Phonoton

    Phonoton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    726
  4. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    3.814
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.611
    Kekse:
    17.281
    Erstellt: 17.09.19   #4
    Also auf dem schwarzen Kabel scheint ein Standardkabelschuh zu stecken und den auf dem roten kann ich in der Abbildung nicht erkennen, gehe aber davon aus dass es sich ebenfalls um einen diesmal isolierten Kabelschuh handelt der in der Industrie Millionenfach verwendet wird.

    Könnte man also ohne Probleme selbst konfektionieren in passender Länge.

    Alternativ, da Du ja schreibst dass der Kontakt an der Batterieseite beschädigt ist, könnte man nur dieses 9V-Klipsidings austauschen, das man für kleines Geld bei jedem Elektronikteile-Anbieter bekommt, also wenn Du in einer großen Stadt wohnst in einer Conradt-Filiale. Sonst bei Musikding, UK-Elektronik oder so...

    Falls Du nicht löten kannst gib Deinen Standort preis, dann findet sich bestimmt ein freundliches Forumsmitglied das Dir das macht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Phonoton

    Phonoton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.10
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    726
    Erstellt: 17.09.19   #5
    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich werde den Batteriklib morgen aus einem alten Brandmelder schneiden, die zwei Kabel verlören und mit etwas Schrumpfschlauch einpacken. Ist dann zwar nicht "original", macht aber nix, da ein Verkauf der Gitarre eh nicht geplant ist. Mich wunderte nur, dass sowat nicht als Einzelteil zu bekommen ist.
    Werde berichten, ob es funktioniert hat.
    Beste Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    24.10.19
    Beiträge:
    3.814
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.611
    Kekse:
    17.281
    Erstellt: 17.09.19   #6
    Klingt als würdest Du das schon hinkriegen.

    Viel Erfolg und vielen Dank für die Kekse!
     
Die Seite wird geladen...

mapping