[Beginner] Sound to light richtig einstellen, Steuerung benötigt?

von Salivan, 05.12.09.

Sponsored by
QSC
  1. Salivan

    Salivan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.09
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.09   #1
    Tagchen LightPros :D

    Ich hab mittlerweile ein ziemlich schönes light equip (jedenfalls für mich)
    Die größten sachen sind mein showtec Clubscan und mein Laserworld EL 80G DMX

    hab weder dmx interface noch n lichtpult (ich trau mich an beiden sachen nich ran wegen geld und wegen keine ahnung davon :D)
    also lasse ich alles im Sound modus abspielen.
    Der Scanner brauch ja schon ziemlich laute musik um zu reagieren aber es sieht schon nich schlecht aus. Bloß das dumme daran is das er immer wieder den gleichn ablauf macht (gobos einzeln m rainbow , stobo , 2 gobos die sich abwechseln, rainbow ,strobo und immer so weiter) dachte mir jezz weil irgendwas in der bedienung stand von Programm 1 2 3 4 und dann nochmal Programm 2 mal probier ich aus. aber nix is anders. Der Spiegel reagiert auf den Bass aber sonst is eig nix mit der Musik synchron. (Beim JB Systems Dynamo solls anders sein)

    Dann noch ne andere Frage: Kann man ohne DMX interface/pult den Laser und den Scanner zusammenschließen so das die sich quasi "absprechen" und das ganze besser abläuft? weil das Kabel sieht so aus als ob es geht.

    Grüße Salivan

    [Edit]: Threadtitel angepasst, bitte drauf achten!highQ
     
  2. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 05.12.09   #2
    So wie du dir das vorstellst, mit dem 'Absprechen', ist das nicht möglich.

    Das du dich noch nicht mit DMX-Steuerung auskennst, braucht für dich kein Grund sein dich davor zu fürchten.
    So schwer ist es gar nicht :)
    Günstige Interfaces für den PC gibts ab 50€, Software bekommst du kostenlos im Netz.
     
  3. Salivan

    Salivan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.09
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.09   #3
    naja ich hatte grade so eine software mal ausprobiert und ich versteh da weniger als bahnhof :D

    aber am wichtigsten ist jetzt erst einmal das mit der programmierung (wiel da ja auch mehrere programms sind?!)vom clubscan.

    aber von solchen interfaces hab ich gehört die sollen 300-400 euro kosten :D
     
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 06.12.09   #4
    Klar gibt es solche, für Profianwendungen mit gehoben Anforderungen, oder wenn eine Software dabei ist, die Shareware ist.

    Du kannst mal bei Ebay gucken, da findet sich auch was für den kleinen Geldbeutel.
    Ein Pult kostet dich zwischen 120€ und 240€.
    Wenn wir dir eins empfehlen sollen, müsstest du mal genauere Angaben zu deinem Equipment posten. Reine Soundsteuerung ist meiner Meinung nach auf Dauer kein Weg... :)
     
  5. Salivan

    Salivan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.09
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.09   #5
    also per DMX steuerbar ist nur der Laserworld und der Scanner der rest ist halt ohne dmx und sowas wie schwarzlicht :D
    habe ein video gefunden von ähnlichen scannern die oft mit clubscan verglichen werden (hab die nich genommen weil die nich so flüssig laufen)
    http://www.youtube.com/watch?v=-Wgc3py9Uio
    das is sound steuerung ..
     
Die Seite wird geladen...

mapping