Bei Fuß!

Toht
Toht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
30.08.07
Beiträge
227
Kekse
1.077
Ort
nahe Berlin
Hallo Leute, seit Langem mal wieder ein Text von mir. Hab in letzter Zeit leider nicht die Möglichkeiten mich intensiv mit Texten zu beschäftigen weil ich bei der Bundeswehr bin, aber der ist gestern entstanden und den wollt ich euch nicht vorenthalten. Der Text in Klammern ist immer eine Alternative, von der ich gern wissen würde, ob die euch besser gefällt. Ich selbst bin mir da nicht so sicher. ^^ Viel Spaß beim lesen wünscht, Toht.


Bei Fuß!


Wenn du rufst komm ich gerannt
Dann legst du mir das Halsband an
Dann gehn wir aus du sagst wohin
Dann ziehst du los ich folge blind

Pre-Ref.:
Die Rute geht mir hin und her
Die Luft ist knapp ich atme schwer
Weil meine Kette enge sitzt (eng geschnallt)
Dann fällt Befehl, das Ohr gespitzt (Die Kehle zu, ersticke bald)

Ref.:
Bei Fuß!
Bei Fuß!
meine Leine hälst du kurz
meinen Zwinger hälst du klein
meine Leine hälst du kurz
ich will für dich der Schoßhund sein
Bei Fuß!
Bei Fuß!

Frauchen ich will artig sein
Dann schenkst du mir ein Leckerlein
gehorch ich nicht dann schlägst (strafst) du mich
dann jaule und dann winsel ich

Pre-Ref.:
Die Rute geht mir hin und her
Die Luft ist knapp ich atme schwer
Weil meine Kette enge sitzt (eng geschnallt)
Dann fällt Befehl, das Ohr gespitzt (Die Kehle zu, ersticke bald)

Ref.:
Bei Fuß!
Bei Fuß!
meine Leine hälst du kurz
meinen Zwinger hälst du klein
meine Leine hälst du kurz
ich will für dich der Schoßhund sein
Bei Fuß!
Bei Fuß!

Unser Ausflug kommt zum Schluss
Mein Ausgang war mir ein Genuss
Bis zum nächsten wart ich wieder
Im Zwinger hinter Schloss und Riegel

Ref.
 
Eigenschaft
 
R
Reptile666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.17
Registriert
01.10.09
Beiträge
41
Kekse
190
Gefällt mir gut, dein Text. Wobei die Inspiration zu diesem Song ja schon im Avatar erkennbar ist^^
Aber ich erkenne zumindest beim ersten Lesen nichts, was mich stören würde. Und so kann ich nur sagen, dass der Text wirklich gut ist und ich die Dinge in den Klammern nehmen würde.

Könntest vielleicht noch eine oder gar zwei Strophen einbauen, wenn dir dazu noch etwas einfällt. Das mit dem "Ohr gespitzt" könntest du ja dann in der nächsten Strophe übernehmen. Und wenn möglich das zweite "meine Leine hälst du kurz" ersetzen. Finde diese Dopplung stört hier etwas. Aber sonst topp!
 
Phizzèl
Phizzèl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.16
Registriert
21.01.08
Beiträge
118
Kekse
501
Ort
Köln, NRW
hiho,

doch doch - haste gut gemacht :) erinnert mich ein bisschen an "bitte, bitte" von den ärzten. ich finde übrigens die alternativen in den klammern überall besser, da sie etwas extremer, zugespitzter sind.

was mich vielleicht stört ist das ausrufezeichen im titel, als potenzieller hörer hätte ich garkeine lust den song anzudrücken, wenn der mich schon so anbrüllt :great: aber das sind ja nur kleinigkeiten.

grüße,
 
Toht
Toht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
30.08.07
Beiträge
227
Kekse
1.077
Ort
nahe Berlin
Ich hab noch einen Verbesserungsvorschlag (?) fur die letzten zwei Zeilen.

"Bis zum nächsten wart ich wieder
Im Zwinger hinter Schloss und Riegel"

könnte sein

"Mein Käfig/Zwinger ist ein großer Spiegel
ich seh mich hinter Schloss und Riegel"

alternativen:
-Vor meinem Käfig steht ein Spiegel oder irgendwie sowas

-Meine Freiheit geht vorbei
Du schließt mich wieder ein

wie findet ihr Das?
passt das zum Rest des Textes?
Wird eigentlich klar was das Thema des Textes ist? Phizzel scheit es ja schon erfasst zu haben, wenn ich sein Kommentar richtig deute.
Wie sind eure Interpretationen? Ergibt der Spiegel darin einen Sinn?

mfG Toht
 
ThorstenJansen
ThorstenJansen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.10
Registriert
23.11.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
Kleve, NRW
Hallo Toht,

auch mir gefallen im ersten Post die Optionen innerhalb der klammern besser (in allen Fällen)

In deinem 2. Post finde ich die Ursprungsversion am besten, weil ich mit dem Spiegel nichts verbinden kann.

Interpretation? War ich immer schon sehr schlecht drin, gerade wo du den Vergleich zu "Bitte, Bitte" als korrekt bestätigt hast. Das verwirrt mich ein wenig.

Ich hab beim ersten Lesen nur an einen Hund gedacht.
 
H
hiasofdeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
M
Was mich gleich am Anfang stört sind die vielen "dann"

Wenn du rufst komm ich gerannt
Dann legst du mir das Halsband an
Dann gehn wir aus du sagst wohin
Dann ziehst du los ich folge blind

vllt. besser:

Wenn du rufst komm ich gerannt
du legst mir straff das halsband an
wir gehen aus du sagst wohin
Ich geh bei Fuß und folge blind


Pre-Ref.:
Die Rute geht mir hin und her
Die Luft ist knapp ich atme schwer
Weil meine Kette enge sitzt (eng geschnallt)
Dann fällt Befehl, das Ohr gespitzt (Die Kehle zu, ersticke bald)

das in der klammer führt nicht zum refrain hin... also unpassend finde ich!
vllt. besser:
...ich atme schwer
du weisst wie du mich führen musst
denn dein Befehl ist meine Lust


Ref.:
Bei Fuß!
Bei Fuß!
meine Leine hälst du kurz
meinen Zwinger hälst du klein
meine Leine hälst du kurz
ich will für dich der Schoßhund sein
Bei Fuß!
Bei Fuß!

"Szenetauglicher" wäre vllt.
ich will für dich das Vierbein sein

Frauchen ich will artig sein
Dann schenkst du mir ein Leckerlein
gehorch ich nicht dann schlägst (strafst) du mich
dann jaule und dann winsel ich



Unser Ausflug kommt zum Schluss
Mein Ausgang war mir ein Genuss
Bis zum nächsten wart ich wieder
Im Zwinger hinter Schloss und Riegel

der Schluss macht irgendwie die ganze Stimmung kaputt... "ausflug kommt zum schluss"
klingt so banal...

eher sowas:
Wenn du an mir die Lust verlierst,
mich wieder in den Zwinger sperrst,
werd ich auf dich warten fein
denn du bist groß, ich bin nur klein (oder sowas ähnliches ^^)





Wäre meine Meinung...
 
P
Paddycore
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.13
Registriert
08.09.08
Beiträge
340
Kekse
860
den ideen von hiasofdeath kann ich mich nur anschließen. das ganze doch etwas mehr ins richtung sm klingen zu lassen ist nicht schlecht.

der ursprungstext ist sehr gut auf jeden fall und mit den verbesserungen meines vorposters würde ich die single so kaufen xD
 
H
hiasofdeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
23
Kekse
0
Ort
M
Nach Paddycores Post fällt mir auf, ich hab garnix nettes geschrieben... :D

Aber die Tatsache das ich hier meine kostbare Zeit damit verbracht habe, mich mit deinem Text zu beschäftigen zeugt von ungemeiner Wertschätzung! :great:
 
willypanic
willypanic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.22
Registriert
12.09.07
Beiträge
1.001
Kekse
7.862
Hallo toth,
guter Text, insgesamt.
Besonders die konsequente Umsetzung gefällt mir.
Du hast was drauf, habe ich immer schon gewusst.
Für meinen Geschmack, hätte es noch ein wenig drastischer und abseitiger sein können.
Aber das ist natürlich ein schmaler Grat.

Auch von mir- Daumen hoch.
Grüße
willy
 
Toht
Toht
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
30.08.07
Beiträge
227
Kekse
1.077
Ort
nahe Berlin
Was ihr alle für böse Gedanken habt. :D

Es geht nur nur bedingt um SM-Praktiken.......eigentlich ist das eine herzzerreißende Liebesgeschichte um einen lieben, lieben Mann und eine böse, böse Frau, die ihren Mann keinerlei Freiheiten in der Beziehung lässt und ihn eben an der kurzen Leine hält (die ihm keine Luft zum atmen lässt ), ihn nicht alleine ausgehen lässt etc.
Und weil der liebe, liebe Mann die Frau natürlich so sehr liebt tut er alles um ihr zu gefallen.
Ihr seht.....wie immer total tragisch. ;)

Danke für die vielen Anregungen und das positive Feedback. Ich werde sicher das ein oder andere Aufgreifen und zumindest darüber nachdenken (wenn ich denn neben der Bundeswehr Zeit dazu finde -_-)
Ist ja auch nur ein erster Entwurf.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben