Bend & Saxophoneffekte?

von TigerTatziKatzi, 29.07.07.

  1. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 29.07.07   #1
    Hallo,
    hab mal wieder eine Frage (bzw. zwei).
    Und zwar spielen wir im Orchester zur Zeit ein Ray Charles - Medley, bei dem ein Tenorsaxophonsolo drin vor kommt (so ein ausgeschriebenes :rolleyes: ).
    Als wir das letzte Mal vor den Ferien geprobt haben, haben wir die Verzierungen weggelassen, doch jetzt wo ich es zuhause übe, würde ich gerne wissen was eine der Verzierungen bedeutet (leider sind Ferien, sonst würd ich Dirigent oder Lehrer fragen ...).
    Und zwar handelt es sich dabei um eine Note (c3, um genau zu sein [nicht klingend...klingend wärs bb2 oder?]), über der so ein Bogen (so ein breites "U" :D) leicht nach links versetzt steht und darüber steht das Wort "bend".

    Bei Gitarre und Bass ist ja bending, dass man an die Saite so zieht, dass der Ton höher wird, aber wie muss ich das hier verstehen?

    Hoffe ihr könnt mir folgen..ansonsten such ich die Digicam und mach ein Foto :D

    Und meine zweite Frage wäre:
    Ob man nicht mal einen Thread mit allen Saxophoneffekten (Flatterzunge, Growl, ...) machen könnte und den pinnen (also mit Erklärung, Hörbeispielen evtl., ...)?
    Oder gibt es so einen schon? Hab hier nichts gefunden...
    Sowas gabs mal in einem anderen Forum, aber dieses gibts iwie nemme, ... :(
    Würde den Thread ja schreiben, kann aber fast keine Saxophoneffekte,... aber vielleicht können ein paar Profis von euch das ja machen...Fänd das super :great:


    Dankeeee! Freue mich auf Antworten :)

    Grüße

    Annika
     
  2. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 29.07.07   #2
    Jo, ist im Prinzip wie ein Bending bei der Gitarre. Man kann auf verschiedene
    Arten benden. Ist der bend am Tonanfang bläst du den Ton tiefer an und ziehst
    ihn dann hoch auf Normalhöhe. Steht der bend ich der Mitte des Tons, spielst
    du den Ton normal an, lässt ihn dann fallen und ziehst ihn dann wieder hoch.
    Das ganze macht man normal mit dem Ansatz.



    Eigentlich ne ziemlich coole Idee. Mal n paar Leute zusammen suchen.
     
  3. tantrix

    tantrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    404
    Erstellt: 29.07.07   #3
    Sorry wenn ich mich einmische.
    Nennen wir es doch Bläsertechniken. Jedenfalls schreibe ich gerade einen Artikel dazu für meine Hp (zur Pädagogik).
    Beim Blech wurden diese Techniken durch die alten New Orleanser entwickelt und stellten eine eigene Kunstfertigkeit dar. Weniger aus Effekthascherei (wie in den 50ern) sondern als Ausdrucksmittel. Empfehlen würde ich euch den Trompeter
    Wild Bill Davison. Der spielte häufig im Orchester des Gitarristen Eddie Condon und hat die wohl ausdruckstärksten Flexionen drauf. Die Tonqualität ist schon so akzeptabel, dass man die Techniken gut studieren kann.
    Was ich an den Saxen mag, ist die tonliche Gestaltungsmöglichkeit. Bei den Blechbläsern heute wohl verlorengegangen und höchstens noch bei son altem Fossil wie mir zu finden.
    Würde mich also auch interessieren was ihr so an Beschreibungen findet.

    http://www.youtube.com/watch?v=WOm-SovpAz4
     
  4. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 29.07.07   #4
    Hallöchen,

    Ich hoffe ich krieg dafür ein kuss oder so xD
    also hier hast du ein guide, welcher von Matthias Hoffmann stammt. Es ist der Guide vom Saxophonforum, welches du (hoffentlich) gemeint hast.
    Die Sounds konnte ich irgendwie nicht kriegen.

     
  5. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 29.07.07   #5
    der zweite teil
     
  6. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 29.07.07   #6
    dritter teil

     
  7. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 29.07.07   #7
    @Saxofreak: Das ist also ähnlich wie Anschleifen oder? :)
    Dann werd ich das mal so üben wie du beschrieben hast, super danke :great:

    @wiesenforce: Genau diesen Guide meinte ich, klasse :great: [​IMG]
     
  8. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 29.07.07   #8
    Jo, das was du vermutlich mit anschleifen meinst, ist der bend am
    anfang; in der mitte wird nich geschliffen ^^

    Wiese, du hast den kompletten Artikel aus Saxwelt geklaut ? xD
    Ist ja ok, aber die Top Tones sind keine Effekte :D
     
  9. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 30.07.07   #9
    Mhh, hab grad Ferien, werd dann evtl. mal n paar Soundbeispiele aufnehmen, zu den Techniken...

    Mhh, Wiesenforce, irgendwie kenn ich das von Saxwelt...?
    DIEB! xD
     
  10. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 30.07.07   #10
    @Saxo: Alles klar, dankeee :D
    @Looper: Cool, dass du paar Soundbeispiele aufnehmen willst :great:

    Innerhalb des Guides steht ja:
    Welche Effekte fehlen denn da so? Kann das jemand evtl. auch noch vervollständigen?


    Ich freu mich schon extrem auf den Beitrag, der sich allein mit den Effekten befassen soll [​IMG]
     
  11. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 30.07.07   #11
  12. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 30.07.07   #12
    @saxfreak und looper:
    soweit ich weiß stammt dieser guide von matthias hoffmann, zu dem ich auch persönlichen kontakt habe (also er hat mich versichert, dass er ihn geschrieben hat). eigentlich war dieser guide auf der seite saxophonforum.de (welche momentan in reperatur sich befindet). wenn dieser guide wirklich auf saxwelt.de zu finden ist, würde ich euch bitten mir zu zeigen wo.
    und@ saxfreak speziell:
    ja meine güte, sollte ich den teil mit den toptones rausnehmen? bringt doch nichts..

    @tiger:
    immer doch.. gern geschehen *smile* xD
     
  13. surfinsaxman

    surfinsaxman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #13
    Hallo,
    ich bin der Verfasser der 'Speziellen Effekte für Saxophon', die ich definitiv bei saxophonforum.de und nicht auf saxwelt veröffentlicht habe.

    Wer sich die kleine Anleitung auch mit Klangbeispielen anhören mag kann das gerne hier tun.

    Frohes Schaffen
     
  14. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 01.08.07   #14
    ou, sorry, doch im Saxphorum... kommt halt davon wenn man nicht mehr so aktiv ist... ( Und das als ehemaliger Mod von Saxophone.de ...^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping