Blues Caravan 2009

Thora
Thora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.21
Registriert
15.05.06
Beiträge
760
Kekse
7.875
Ort
Berlin
Guten Morgen!

Ich bin ja immernoch ganz hippelig, aber gestern war ich in Karlsruhe zur Blues Caravan mit Erja Lyytinen, Oli Brown und Joanne Taylor!
Es war großartig:great: Also: Wer kann, sollte hingehen!

Eigentlich war Erja Lyytinen für mich der Anlass dort hinzufahren. Ich bin schon seit längerem ein Fan von ihr und schau jedesmal gespannt auf ihre Termine, in Hoffnung, dass sie mal näher als 200km kommt ;)

Gestern war es dann soweit:D

Insgesamt war das set ca 2-2,5h lang und voller Enrgie. Jeder hatte sein eigenes kurzes Programm und natürlich haben sie auch fleißig zusammen gespielt!

Als Erste war die junge Joanne Taylor (22) dran. DIE STIMME! Also, da wurde ich ja glattweg neidisch... richtig schön rauchig und hach ja :) was soll ich sagen. Leider hat sie recht wenig mit dem Publikum gemacht und hatte beim Solieren immer die Augen geschlossen. Trotzdem war es im Gorßen und Ganzen wirklich klasse! Sehr gefühlvoll und ehrlich.
Danach kam dann Oli Brown auf die Bühne. Der für sein Alter (18) ist der Junge wirklich gut, auch wenn man merkt, dass er doch noch nicht sooo viel Erfahrung hat. Jedoch geht er sehr gut mit dem Publikum um und hat auch keine Scheu mal durch die "Menge" zu laufen. Nur sein Gesang... nicht schlecht, aber ich hoffe, dass sich das in ein paar Jahren besser anhört ;). Ansonsten ein sehr charismatischer Herr
Erja Lyytinen spielte ihr Programm als letzte von den Dreien. Ich bin einfach begeistert! Sie hatte noch ihren Gitarristen dabei und es klang einfach spitze! Sie hat gut Stimmung gemacht und was ihre Qualitäten am Instrument betrifft, muss man nichts mehr sagen. Das Publikum hat (für Blueskonzerte) getobt und es wirkte auch nicht runtergespult (was verwunderlich ist, wenn sich ihren Terminplan anschaut, auch die der letzten 2Jahre)! Wer Slide Gitarre mag, sollte sich die Dame mal zu Ohre führen!
Zum Schluss haben sie zu dritt noch ein paar Songs gespielt und 2 Zugaben gespielt (wobei das letzte Stück eigentlich gejamt war ;) )

Der Abend war echt ein Knüller, und jeder der die Möglichkeit hat die diesjährige Blues Caravan zu bewundern sollte hingehen!

Die drei standen am Ende auch noch am CD-Stand und haben brav die CDs signiert und sich mit den Leuten unterhalten ( :p Ich hab meine Eintrittskarte auch unterschreiben lassen, auch wenn man die Krakel nicht unterscheiden kann)! Wirklich, eine sehr sympathische Truppe, die RUF dort aufgestellt hat.

Die anderen Musiker (Schlagzeug, Bass und Gitarre) müssen an dieser Stelle auch mal gelobt werden! Das Schlagzeuger war schon nach den ersten Liedern schweißgebadet, der Bassist hat alls toll zusammengehalten und der 4. Gitarrist ist wohl schon seit Jahren Sklave von Erja Lyytinen ;)

Ich hoffe, dass das überhaupt jemanden interessiert, aber ich musste es mal loswerden :D
 
Eigenschaft
 
Brian May
Brian May
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.20
Registriert
20.05.06
Beiträge
722
Kekse
1.380
Schöner Bericht. :great:
Ich will eigentlich auch dahin, aber der macht leider nicht hier inner näheren Umgebung halt :(
Hab halt letztens Joanne Shaw Taylor für mich entdeckt :D und auch direkt mal nen Thread hier im Bluesforum eröffnet^^
Erja Lyytinen sagt mir jetzt nich so zu - was nicht heißen soll dass ichs mir nicht anhören kann. Würde vermutlich nur nie zu einem ihrer Solokonzerte gehen, aber so im Zusammenspiel mit anderen wie beim BC, klar warum nicht. Hab sie aber auch erst jetzt im Rahmen des Blues Caravan kennengelernt und nur die Sachen von der HP und ein paar YouTube Videos gesehen. Oli Brown kenn ich leider nicht.
 
NOMORE
NOMORE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.15
Registriert
23.12.04
Beiträge
3.130
Kekse
20.666
Ort
Vienna Rock City
Zur Blues Caravan 09' gibt es einen tollen Bericht im aktuellen Bluesnews Magazin - geiles Teil :great:

lg,NOMORE
 
Thora
Thora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.21
Registriert
15.05.06
Beiträge
760
Kekse
7.875
Ort
Berlin
Ja, das war auch Glück, dass ich das mitbekommen habe. Irgendwie machen die Blueser um Mannheim immer einen Bogen :(

Die Joanne Taylor fand ich auch klasse, aber sie hat mich zugegeben mehr durch ihren Gesang beeindruck (Sie wirkt auch recht introvertiert. Sie sagt nicht viel und ist beim Spielen auch ziemlich in sich gekehrt. Vielleicht hatte sie aber auch nur einen schlechten Abend, denn bei der "Autogrammstunde" stand sie auch nur so rum und hat Löcher in die Gegend geguckt.). Jedoch ist sie eine begnadete Gitarristin...

Ich denke (und hoffe), dass man von Oli Brown auch noch eine ganze Menge hören wird! Würde er in den 70/80ern Lben hätte er wohl schon mit diversen Größen zusammen gespielt. So bekommt man ja nicht soooo viel von ihm mit...

Erja Lyytinen muss man mögen. Ich kenn einige, die mit der Slide Gitarre so gar nichts anfangen können. Aber gestern war sie eben "Star des Abends" (um es mal so zu sagen) und das nicht unbegründet ;) Ich würde sie zu gerne mal Solo sehen.
(und die Frau hat einen riesigen Mund, das fällt auf den Bildern gar nicht so auf^^°)
 
Lama
Lama
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.10
Registriert
10.01.09
Beiträge
19
Kekse
26
Hab schon länger überlegt, ob ich hingehen werde. Hier in die Gegend kommen sie am 6. Februar.

Nach Deinem enthusiastischem Bericht hab ich mich nun dafür entschieden.
Wenns denn langweilig wird bist Du schuld :D

Gruß
Geli
 
Thora
Thora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.21
Registriert
15.05.06
Beiträge
760
Kekse
7.875
Ort
Berlin
Hab schon länger überlegt, ob ich hingehen werde. Hier in die Gegend kommen sie am 6. Februar.

Nach Deinem enthusiastischem Bericht hab ich mich nun dafür entschieden.
Wenns denn langweilig wird bist Du schuld :D

Gruß
Geli

*hust hust*

Ich würde es nett finden, wenn du gleich ein paar Photos machen könntest xD Ich hatte meinen Photoapperat zwar mit, hab aber nicht daran gedacht Bilder zu machen. :p


Ach ja, ich weiß, dass es nicht langweilig wird ;)
 
NOMORE
NOMORE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.15
Registriert
23.12.04
Beiträge
3.130
Kekse
20.666
Ort
Vienna Rock City
*hust hust*
Ich hatte meinen Photoapperat zwar mit, hab aber nicht daran gedacht Bilder zu machen. :p

:D Künstlerpech ! Im Vertrauen, ich vergesse auch immer aufs "knipsen" ;)

Da kauf ich mir extra eine echt tolle Digi die wirklich ALLES kann und dann ............keine Bilder vom Konzert :redface:

p.s: bin gelernter Fotograf..............................SCHAAAAAAANDE !

lg,NOMORE
 
sixstring tom
sixstring tom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.15
Registriert
18.02.06
Beiträge
70
Kekse
3.892
Ort
PERESTROIKA TOWN .. ein kleines Dorf im Herzen Gui
Shalom Thora,

klar interessiert es uns – außerdem hat es mit Physik und Humanbiologie zu tun! Was genau? Eben das du es loswerden musstest ;)

Well, Ursache und Wirkung: Der Körper produziert Hormone, in deinem Fall klitzekleine und sehr niedliche Glückshormone, außerdem Adrenalin .. Trägerstoffe .. und eine ganze Flut von anderen Botenstoffen. Bei deinem EVENT wurden diese Stoffe in deinem Körper angereichert, mächtig durchgeschüttelt und on the Rocks inszeniert. Empfängerzellen melden nun proportional selige Stimmung, tiefe Impression, sphärische Magieaufladungen und explosionsartige Kontraktionen, welche sich unbedingt mitteilen wollen. Die evolutionäre Soziologie des Menschen besitzt die Direktive: MITTEILUNG! Retrospektive: Vor 30.000 Jahren hättest du uns mitgeteilt, ein schwaches und klumpfüßiges Mammut, welches deshalb voraussichtlich leicht zu bejagen ist, gesichtet zu haben. Dafür erst einmal DANKE

Im Laufe der weiteren Evolution verschwand das gemeine Mammut jedoch und andere Höhepunkte traten in das Leben der Humanoiden. ROCK ´N ROLL. Also berichtest du nun darüber. Ist dir jetzt klar, was mit dir los war? Prima :)

Aloha eh und prima Dank für die Reportage
sixstring tom




Shalom NOMORE,

treffe ich dich auch hier? Salve mein persönliches Glücksbärchi!

Thora wird sich sicherlich bald fragen, ob mein Verstand in den Katakomben von Castrop-Rauxel verloren gegangen ist. Sagst du ihr dann bitte, dass ich total rational und tendenziell knuffig bin, nur selten synoptisch bedingte Anomalien durchleide .. und deshalb geringfügig destabilisiert wirken könnte? Und erzähl ihr vielleicht von mir und Robert de Niro :eek:

aloha eh
sixstring tom
 
NOMORE
NOMORE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.15
Registriert
23.12.04
Beiträge
3.130
Kekse
20.666
Ort
Vienna Rock City
Shalom NOMORE,

treffe ich dich auch hier? Salve mein persönliches Glücksbärchi!

Thora wird sich sicherlich bald fragen, ob mein Verstand in den Katakomben von Castrop-Rauxel verloren gegangen ist. Sagst du ihr dann bitte, dass ich total rational und tendenziell knuffig bin, nur selten synoptisch bedingte Anomalien durchleide .. und deshalb geringfügig destabilisiert wirken könnte? Und erzähl ihr vielleicht von mir und Robert de Niro :eek:

aloha eh
sixstring tom

von mir und Robert de Niro

Bitte schön :great:

lg,NOMOR
 
Thora
Thora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.21
Registriert
15.05.06
Beiträge
760
Kekse
7.875
Ort
Berlin
Shalom Thora,

klar interessiert es uns – außerdem hat es mit Physik und Humanbiologie zu tun! Was genau? Eben das du es loswerden musstest ;)

Well, Ursache und Wirkung: Der Körper produziert Hormone, in deinem Fall klitzekleine und sehr niedliche Glückshormone, außerdem Adrenalin .. Trägerstoffe .. und eine ganze Flut von anderen Botenstoffen. Bei deinem EVENT wurden diese Stoffe in deinem Körper angereichert, mächtig durchgeschüttelt und on the Rocks inszeniert. Empfängerzellen melden nun proportional selige Stimmung, tiefe Impression, sphärische Magieaufladungen und explosionsartige Kontraktionen, welche sich unbedingt mitteilen wollen. Die evolutionäre Soziologie des Menschen besitzt die Direktive: MITTEILUNG! Retrospektive: Vor 30.000 Jahren hättest du uns mitgeteilt, ein schwaches und klumpfüßiges Mammut, welches deshalb voraussichtlich leicht zu bejagen ist, gesichtet zu haben. Dafür erst einmal DANKE

Im Laufe der weiteren Evolution verschwand das gemeine Mammut jedoch und andere Höhepunkte traten in das Leben der Humanoiden. ROCK ´N ROLL. Also berichtest du nun darüber. Ist dir jetzt klar, was mit dir los war? Prima :)

Aloha eh und prima Dank für die Reportage
sixstring tom

Und ich dachte, die Ursache würde an meinem geschlechtsspiezifischen Mitteilungsdrang liegen, und daran, dass ich eiegntlich doch nur ein kleines Mädchen bin, welches von der großen weiten Welt und der Musik nur einen Bruchteil kennt und nun großäugig/ohrig alles bestaunt....

Aber du hast natürlich recht :eek::great:

Es freut mich aber, dass ihr doch nicht gähnend vor dem PC sitzt und euch fragt, warum ihr meinen Beitrag gelesen habt :)
 
Helmut
Helmut
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.21
Registriert
16.04.04
Beiträge
2.557
Kekse
5.515
Ort
Region Stuttgart
Hi,

Eigentlich war Erja Lyytinen für mich der Anlass dort hinzufahren. Ich bin schon seit längerem ein Fan von ihr und schau jedesmal gespannt auf ihre Termine, in Hoffnung, dass sie mal näher als 200km kommt ;)
hier kannst Du Erja 1 bis 2 mal im Jahr hören, sind für Dich ca. 100 km und wenn Du im Link unter Pics schaust findest sogar eine ganze Reihe von ihr: http://www.uhlenspiegel.de/bilder.html

Gruss Helmut
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben