bridge PU klingt falsch

von beast666, 09.12.07.

  1. beast666

    beast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #1
    nabend,
    habe meine rg321 bereits vor einiger zeit mit seymour duncans aufgerüstet (sh4, sh2)
    allerdings muss ich sagen, dass seit dem umbau der die fünfte einstellung des switches kaum noch gebrauchbar is.

    1: Neckhumbucker
    2: Neckhumbucker parallel
    3: Neck + Bridge
    4: Neck + Bridge (innere Spule)
    5: Bridgehumbucker

    der klang ist irgendwie viel zu schrill und auch die störgeräusche nehmen ziemlich zu.
    im cleanen ist die lautstärke des bridgePU im vergleich zum neckPU erheblich geringer.
    da ich den klang ned so gut erklären kann, hört doch bitte einfach selbst. ;)
    zum vergleich spiel ich immer zuerst den neckPU, anschliessend den bridgePU.
    klick

    über meinen normal amp ist der effekt übrigens noch wesentlich deutlicher zuhören.

    da die farbgebung der einzelnen kabel der PUs nicht mit den meiner ibanez zusammenpasst, habe ich die PUs nach dem dritten beitrag dieses thread hier verkabelt
    klick

    wär es möglich, dass die verkabelung so nicht stimmt?
    falls ja: wie dann?
    oder könnte das problem woanders liegen?

    wäre sehr dankbar für hilfe! immerhin wollt ich ja meine gitte mit den duncans verbessern und ned verschlechtern ;)
     
  2. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.12.07   #2
    nirvana *g*

    Ehm, das ist seltsam - das klingt für mich als wäre da ein kurzschluss geschaltet oder sowas !? weis nicht, ich hatte das auch mal und ich weis nicht ob der PU kaputt ist aber der klang auch so.
    Wenn man einen sound extra für den einstellt geht - aber das kann ja ned so sein Oô
    hm.
    Ich hoffe LONE LOBO stolper über das topic hier! der hat glaub ich ahnung von sowas :D
     
  3. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 09.12.07   #3
    Das klingt für mich auch so, als ob Du beim Neck-PU irgendwie einen Kurzschluss reingelötet hast.
    Prüfe am besten mit einem Multimeter nochmal, ob die Werte alle stimmen, bzw.überrüfe nochmal Deine Lötarbeit. So wie Du es beschreibst, scheint der Neck-PU nämlich nur im Single-Coil Mode zu laufen, was auf einen Kurzschluss hindeutet.
     
  4. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #4
    ok die lötstellen werd ich heut abend wenn ich bissl zeit hab nochmal kontrollieren.
    aber kann son tonabnehmer denn soeinfach kaputtgehn? das sind doch eigentlich relativ robuste teile.. immerhin hab ich sie nie um die gegend geschmissen ;)

    @joachim: ich hoffe du meinst den bridgePU :D oder meinst der neckPU is auch am *****?! :eek:

    hier nochmal die verkabelung. habe die duncans genau so wie die infinity PUs verkabelt.
    da die farben unterschiedlich sind bin ich hiernach vorgegangen:

    ibanez INF -> duncan:
    weiß -> weiß
    schwarz -> rot
    rot -> grün
    blau -> schwarz

    hoffe das stimmt so
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 09.12.07   #5
    sorry, klar meinte ich den Brigde-PU :rolleyes:

    ...aber sag mal was es war, interessiert mich jetzt doch!! ..und so schnell geht ein PU nicht kaputt!!!!
     
  6. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #6
    oke dann bin ich ja beruhigt :D

    also die lötstellen hab ich jetz nochmal alle begutachtet, 2 davon nochmal neu gemacht.
    hat sich aber nix bei geändert :(
     
  7. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.07   #7
    schonmal versucht 2 adrig zu verkabeln? hoffe du verstehst
    dann weiß du genau ob du falsch verkabelt hast

    spiel mal clean...hört man imho besser
     
  8. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #8
    nö hab ich noch nicht gemacht. wollte die schönen lötstellen möglichst nichtmehr lösen, aber da komm ich wohl ned drumrum ;)

    die aufnahme is bewusst verzerrt aufgenommen. clean ist der unterschied (auf den aufnahmen jedenfalls) nicht so extrem zuhören.
    hab leider nur ne billig-onboardsoundkarte, die mit den cleanen signalen irgendwie nicht so ganz zurecht kommen will.. wird wohl auch an der macke des bridgePU liegen. im vergleich zum neckPU is der output gleich null, was sich natürlich besonders bei cleanen spiel bemerkbar macht :(
     
  9. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.07   #9
  10. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.07   #10
  11. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #11
    hehe danke für den link :) werd mich heut abend gleich dranmachen!
     
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.12.07   #12
    Hey, du hast aus nem SH-4 nen schlechten Telepickup gemacht, Respekt! :D
    Also für mich hört sich das ein wenig so an, als hättest du die beiden Spulen des Humbuckers Out-of-Phase miteinander verdrahtet. Du müsstest also quasi nur von einer(!) Spule die beiden Drähte miteinander vertauschen. Also tausch mal Rot gegen Grün oder Schwarz gegen Weiß. Aber nur eins von beidem, sonst haste den gleichen mist, wie vorher ;)

    MfG
     
  13. beast666

    beast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #13
    :D alles klar, mach mich dann gleich mal dran!
     
  14. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 12.12.07   #14
    Und? Haste es wieder hinbekommen?
    Klingt alles so wie's klingen soll?

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping