Cantorum Duo im Designer-Maßanzug, geht sowas?...

  • Ersteller joergida
  • Erstellt am
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
...ich fürchte JA!!

Hallo,

ich war die letzten Monate damit beschäftigt einem Viscount Cantorum Duo Sakralkeyboard einen würdigen Spieltisch mit Sitzbank, Basspedal und einem eher unüblichen Aufsatz zu bauen.

Damit schaffte ich für die E-Geige "Libelle" eine große Schwester; den Spieltisch "Elfe"

In diesem Projekt ist dieses mal alles selbst gebaut, auch die benötigten Bauteile für das Pedal.

Das Ganze soll als Zweit- bzw. Übeorgel, aber mit zusätzlichen 4 Kanalabstrahlung herhalten. Vieles war schon im Baubericht zu sehen und jetzt da die Orgel endlich fertig ist, kann noch der Rest gezeigt werden.
Als Baumaterialien kamen Eiche, Räuchereiche, Esche, Akazie, Wenge, Tischlerplatte, Glas, MDF, Federstahl für das Pedal, verschiedene Filze, GFK und Antik-Kunstleder zum Einsatz. Als Oberflächenbehandlung wurde geölt.
Unsichtbar im Inneren des Spieltisches werkelt ein 130 Watt 4-Kanal Verstärker von Thomann, der die Boxen in jeder Ecke des Raumes befeuert.

Nun wünsche ich viel Spaß mit den Fotos.

Den Anfang macht die Gesamtansicht der Orgel:


Ohne Blitzlicht kommt hier die internen Beleuchtung besser zur Geltung.



In Anbetracht der Zartheit der Spieltischgestaltung entschied ich mich für eine Elfe mit die einem jungen Drachen zu trinken gibt.
Die Figur bekam von mich eine sofortige Zusage nach der Sichtung. Die passt wunderbar zum Gesamtbild und bildet einen ersten Blickfang, bevor noch weiteres am Spieltisch zu entdecken ist. Durch wechselnde LED Beleuchtung in dem Podest, erscheint diese in ein geheimnisvolles Licht getaucht.


Die Lautsprecher des Cantorum Duo wurden passend zum restlich Stil der Orgel verkleidet.


Hier sind gut die Kunstleder Füllungen zu erkennen. Das aus 2 Holzarten bestehende Streifenmusterthema findet sich am gesamten Spieltisch, Pedal und Sitzbank wieder.



Im oberen Bereich kam Rauchglas anstatt einer Kunstlederfüllung zum Einsatz um das Erscheinungsbild etwas luftiger zu gestalten.


Wie die beiden letzten Fotos zeigen, ist das Notenpult mit abnehmbaren Füllungen gebaut.


In der Regel werden aber wohl alle Füllungen montiert bleiben.


Über die Midifizierung des Pedals gibt es übrigens einen kleinen Film:

Für Fragen zum Projekt stehe ich gerne zur Verfügung.

LG
Joegida
 
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Hiermit reiche ich diese Impressionen noch nach.

 
bobbes
bobbes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
23.01.06
Beiträge
753
Kekse
423
Ort
bei Karlsruhe
Hallo,
Saubere Arbeit, gefällt mir gut. Ich bastle auch gerne mit Holz, aber im gröberen Rahmen. Für dein Projekt braucht man schon eine richtige Schreinerwerkstatt.

Ich hätte mir gerne die Bilder etwas genauer angesehen, beim Klicken geht aber nur ein Programm auf, mit dem ich nciht weiterkomme; gibts da einen Trick?

Gruß Bobbes
 
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Hi,
da scheint etwas mit der Seite nicht zu stimmen. Vor 2 Tagen wurden die Bilder noch angezeigt.
Allerdings waren die nicht viel grösser als die Vorschaubilder. Vielleicht nur etwa doppelt so groß wie die Hochformatbilder.

LG
joegida
 
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Nachdem jetzt oben irgendwie alle Fotos verschwunden sind, habe ich einfach ein Video der Orgel mit Nahaufnahmen aller fertigen Details gemacht.

Videos der Fertigung stehen ebenfalls als Diaschau auf meinem Kanal bereit.


LG
joergida
 
H
happyfreddy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
19.03.13
Beiträge
1.474
Kekse
3.021
Super saubere Arbeit ohne Zweifel.
Was nicht paßt ist das " Drumherum " und "obendrauf" - weder zum Instrument noch zur angestrebten Musikrichtung.
Ist aber Dein Geschmack - ich muß nicht dran sitzen.
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.749
Kekse
60.262
Ort
Celle, Germany
@joergida Schade, dass Du die Bilder nicht hier hochgeladen hast, sondern auf eine Fremdseite verlinkst, was immer wieder zu Problemen führt. Genau für so etwas haben wir die Option Dateien hochladen, und dann kannst Du entscheiden, ob Du sie im Vollbild oder Vorschau in den Beitrag einbindest. So nutzt der Thread niemandem etwas.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Stimmt, die nächste Woche habe ich keine Zeit, aber danach werde ich die hier direkt hochladen. Bei meiner Geige lief das damals auch vorzüglich. Nur Videos gibt es keine mehr, da ich aus bestimmten Gründen alles vom meinem Kanal gelöscht habe und keine Videos mehr mache.

Vielleicht kannst Du dann den oberen, leeren Bereich löschen wenn der Post fertig ist?
 
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Wieder neue Bilder hochgeladen:

Hier ist das Pedal während der Fertigung zu sehen.
DSCF5790.JPG



Die Füße der Orgelbank.
DSCF5827.JPG



Die fertige Bank mit Basspedal am späteren Standplatz.
DSCF5840.JPG



Weiter ging es mit dem Untergestell für das Cantorum Duo. Alles ist im Stiel der schon fertigen Bank gehalten.
DSCF5880.JPG
DSCF5888.JPG



Als Füllung kam Antikkunstleder zum Einsatz.
DSCF5899.JPG



Das Cantorum durfte zu ersten mal probestehen.
DSCF5925.JPG



Das erste Teil für den Aufbau war die Rückwand. An ihr plante ich das weitere Aussehen.
DSCF5951.JPG



Für die oberen Seitenteile endschied ich mich für eine Rauchglasfüllung.
DSCF5957.JPG



Das Dach und die Streben an der Rückwand sind fertig.
DSCF5979.JPG



Hier nach dem Ölen...
DSCF5991.JPG



...und mit Füllungen.
Im Innern werkelt ein 4-Kanal Verstärker von Thomann für die 4 Ausgänge der Orgel.
DSCF5998.JPG


Das Notenpult wird verleimt.
DSCF6019.JPG



Dies ist die obere Plattform für die Figur. Hier wurde eine LED Beleuchtung mit wechselnden Farben integriert.
DSCF6030.JPG



Der fertige Spieltisch:
DSCF6101.JPG



Eine Nahaufnahme des Pedals. Es kamen unterschiedliche Hölzer zu Einsatz um das Ganze etwas interessanter zu gestalten.
DSCF5817.JPG



Das Podest; ich werde nie mehr etwas mit so vielen unterschiedlichen Schrägen bauen. Von allen Teilen der Orgel war das die größte Katastrophe.
DSCF6042.JPG



Die Lautsprecherblenden machten dagegen wieder mehr Spaß.
DSCF6065.JPG
DSCF6067.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.603
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Junge, junge - stilistisch schon "schräg" (sic!) in jeder Hinsicht. :D Interessant, aber ich glaub, meins wär's nicht... Aber handwerklich: Chapeau!!
 
joergida
joergida
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Registriert
13.11.10
Beiträge
93
Kekse
2.819
Danke Dir!

Ja, Du kannst mir glauben das ich seit dem Bau weitere "schräge Projekte" vermeide.:)

Ich wollte damals probieren ob es möglich ist einen Spieltisch zu entwerfen, der sich optisch vom Altbewährten unterscheidet. Es gelang zwar, aber nochmal würde ich mir so eine Arbeit nicht mehr antun, da der Aufwand doch recht hoch war.

Ähnlich wie dieser Bau der kurz vor dem Spieltisch entstand:
Das gehört zwar nicht hierher, steht aber beim Video wenigstens bei der Orgel.
Seit dem probiere ich auch Rundungen zu vermeiden.:D


Hier reiche ich noch ein Video mit allen Details der Orgel nach:

Das nächste was ich jetzt gerne machen möchte wäre noch ein kleines Studio (nur ca. 4qm) im Keller für meine alten Synthesizer, die schon seit Jahren ein trauriges Dasein in der Verpackung fristen.
Da sollte diesmal nix Rundes und schräges dran sein.;)

LG,
Stefan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben