Cort M-900 - Erfahrungen?

von racw_infernus, 26.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. racw_infernus

    racw_infernus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.10.08   #1
    Tag allerseits.

    Ich interessiere mich für besagte Gitarre. SUFU spuckte nix aus, also frag ich mal, ob wer die Gitarre schon mal in der Hand hatte.

    Sie interessiert mich in sofern, dass ich was vielseitiges suche, womit ich z.B. Jazz, Tanzmusik, Pop und Rock (bis zu einem gewissen Härtegrad - ab da hab ich andere Gitarren) spielen kann. Klar kann man alles mit allem spielen, aber gerade wegen der Piezo-Brücke und dem Coil-Splitting sollten sich ja für jede Situation passende Einstellungen finden lassen.

    Ich besitze eine Cort X-Custom und kann mich absolut nicht beklagen, im Gegenteil, das ist eine großartige Gitarre, was natürlich nicht heißt, dass das bei der M-900 auch der Fall ist, ich hab auch keine sonstigen Erfahrungen mit Cort.

    Noch eine Sache, die alte Serie mit dem rundlicheren Headstock sieht irgendwie heller im Farbton aus, auch wenn die Farbbezeichnung die selbe ist. Kann da jemand was zu sagen?


    Schönen Dank und schönen Tag schonmal,

    Johannes
     
  2. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 27.10.08   #2
    Leider kenne ich die Gitarre nicht aus eigener Erfahrung, aber zweifelsohne verstehen Cort etwas von Gitarrenbau. Auch sollte wie du schon richtig bemerkt hast die Flexibilität großartig sein. Reviews bei Harmony-Central (natürlich immer mit Vorsicht zu genießen) sind durchweg sehr positiv: http://reviews.harmony-central.com/reviews/Guitar/product/Cort/M900/10/1
    Also anspielen und bei Gefallen mitnehmen!
     
  3. racw_infernus

    racw_infernus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.10.08   #3
    Anspielen dürfte im näherer Umgebung schwer bis unmöglich sein.

    Ich fahre im März nächsten Jahres nach Indonesien und wollte mir von da eine neue Gitarre mitnehmen. Hatte dort auch vor 3 Jahren eine Cort X-Custom für etwas weniger als den halben deutschen Preis bekommen.

    Weiss vielleicht wer Alternativen? Ich möcht mich ja nicht absolut auf diese Gitarre festfahren.
     
  4. Pütz

    Pütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    4.05.20
    Beiträge:
    420
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 27.10.08   #4
  5. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 27.10.08   #5
    Dann würde ich mal sagen fahr in ein größeres Musikgeschäft (z.B. Musik-Produktiv in Ibbenbüren oder Music-Store in Köln) und teste verschiedene Gitarren (Semi-Acoustics (ES-Typ), Humbucker-Gitarren mit Splitoption, etc.) an und schau was dir gefällt. Bei Semiacoustics würde ich z.B. mal bei Hagstrom und Ibanez schauen. Bei Godin würd ich mich auch mal umschauen.
    Vielleicht wäre die Ibanez RG 1820 (mit Piezo) was https://www.thomann.de/de/ibanez_rg_1820_x_gk.htm? Oder eine Fame Forum IV (mit Piezo), hört man viel gutes von, gibt es aber nur in Köln: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-Forum-IV-STP-Tobacco-Sunburst/art-GIT0008233-008R oder ne Yamaha SA2200: http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Yamaha-SA-2200-Violin-Sunburst-/art-GIT0000691-002.

    Dann würde ich mir die Cort bestellen und zur Not, d.h. bei Nichtgefallen, zurückschicken. Hier gibt es die ziemlich günstig: http://www.music-town.de/Gitarre-Ba...ntage-Burst-E-Gitarre-inkl-Gigbag::30742.html. Fast 100€ weniger als beim großen T und Rückgabe sollte im Falle des Falles auch kein Problem sein :great:.
     
  6. racw_infernus

    racw_infernus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.10.08   #6
    Für die, die es interessiert: http://en.euroguitar.com/guitar/cort/m/900/116539.html

    Da gibts die M-900 für etwa nen Hunni weniger. Kommt dann aus Frankreich, aber egal.
    Ansonsten kann man das ja auch als Referenz für ein Runterhandeln bei Musictown etc. benutzen.

    Danke für die Erinnerung an die Fame Forum IV, die wäre sicherlich auch ein Kandidat. Die RG gefällt mir aufgrund der Form und des Floyd Roses nicht - ich hab schon eine moderne Superstrat mit FR, nun suche ich etwas gediegeneres.

    Nunja ich werd mich mal über die indonesischen Preise informieren.
     
  7. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 28.10.08   #7
    Fein, eine E-Gitarre mit Akustikabnehmer fällt mir noch ein: Die Epiphone Les Paul Ultra II. Günstig, aber soll nicht schlecht sein...
     
  8. racw_infernus

    racw_infernus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.12
    Beiträge:
    123
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    21
    Erstellt: 31.10.08   #8
    Desweiteren für die Interessierten:

    Ich habe mit meinen magischen Zauberwundersuperkräften veranlasst den Thomann-Preis der M-900 auf 796 zu senken. :)
     
  9. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 31.10.08   #9
    :great: Ich verspuere einen aufkeimenden GAS-Anfall :D. Nein ich werd mich beherrschen....:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping