Deutscher Rock & Pop Musikerverband

von S-A-P, 30.08.07.

  1. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 30.08.07   #1
    Hallo Leute,

    ich weiß nicht wo ich diesen Beitrag / Link rein stellen soll, also tue ich es mal hier.
    Liebe Mods: Wenn Euch ein passender Thread einfällt bitte dorthin verschieben ! Danke

    Dieser Beitrag ist "gegen" den drmv gerichtet !

    Es geht um folgendes: Der drmv nennt ein Magazin sein Eigentum, welches unter dem Namen "Musiker Magazin" bekannt ist oder auch nicht.
    Der Name "Musiker Magazin" ist nicht geschützt und wird in der Form "musiker-magazin.de" als Domain vom Forum-Mitbewerber 2Sound verwendet.

    Dies gefällt den Damen und Herren vom drmv nicht, weil sie 25 Jahre es nicht gebacken bekommen haben den Namen zu schützen und zumindest die letzten 15 Jahre nicht geschafft haben den Domainnamen für sich zu entdecken, zumindest ist dies meine Vermutung.

    Aber lest doch einfach selber und zwar hier !
     
  2. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    26.294
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.404
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 30.08.07   #2
    Mir scheint eher, dass Du eine ganz private Fehde über die Übernahme einer Domain in die Öffentlichkeit tragen möchtest ;)
     
  3. S-A-P

    S-A-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Tut mir leid aber ich habe nichts davon.
    Ich bin nur normales Mitglied bei 2Sound, finde aber die Vorgehensweise des drmv einfach nur peinlich und billig.

    Meine Hoffnung ist nur das dies andere auch so sehen !
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    26.294
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.404
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Nun ja, um dies so zu sehen, müsste ich erst einmal einen Sinn darin erkennen, dass jemand einen Domainnamen betreibt, dort aber keine Site erstellt sondern lediglich einen Redirect zu einer anderen Domain... so was nenne ich Domaingrabbing und da gibt es wahrlich wichtigere Dinge, für die es sich zu engagieren lohnt.
     
  5. S-A-P

    S-A-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 30.08.07   #5
    Stimmt, z.B. ein Knastband-Projekt mit Namen S-A-P :D

    Interesse ? ;)

    Edit: ich persönlich sehe 2Sound auch durchaus als "online" Magazin.
    Es hat viele recht gute Bericht und Rezensionen und um eine breite Masse zu erreichen ist es für mich nicht unbedingt Grabbing wenn man sich Namen sichert, die versprechen eine breite Masse zu erreichen.

    DRMV hat dies eindeutig verpasst und nun den dicken Max zu spielen ist nicht die feine Englische Du weißt schon ;)
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 31.08.07   #6
    Ich finde, die können sich ruhig mal vor Gericht "austauschen". Dann könnte bei 2sound auch mal deutlich werden, wer denn eigentlich die Anwälte bezahlen würde. :rolleyes:


    Topo :cool:
     
  7. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    26.294
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.404
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 31.08.07   #7
    nein - ich unterstütze mehrere Kinder in den Philippines - denen gehts noch erheblich dreckiger als deutschen Knackies...

    Sorry - für mich ist das ein klarer Fall von Domain-Grabbing, was vielleicht in diesem Fall auch legal sein mag, aber moralisch in mir nicht ein Quäntchen an Betroffenheit hervorruft.
     
  8. S-A-P

    S-A-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 31.08.07   #8
    Mich würde interessieren was wäre, wenn auf einmal X daher kommt und erklärt es gäbe ein Magazin, das Musiker-Board heissen würde und das schon seit 30 Jahren und Du ihm die Domain abtreten müsstest.
    Ist jetzt einfach mal ein Beispiel.

    Auch das Musiker-Board hätte man ja durchaus als Plattform "im" normálen Musik-Service integrieren können.
    Warum braucht es unbedingt einen Extranamen ;)
    Zumal ja sinnigerweise oben halblinks ja auch direkt der Link zum Shop also Musik-Service schön präsent ist.

    2sound erklärt sich offen als Musiker online Magazin und ist somit ein Magazin für Musiker.
    Ganz einfach gesagt: Ein "Musiker-Magazin"

    Naja, die einen verschaffen sich mehrere Namen und legen verschiedene Plattformen an die teilweise "pseudo" sind.
    Die anderen schaffen sich mehrere Namen an und lassen alles auf die selbe Plattform laufen.

    Welcher davon ist nun Saulus und welcher davon Paulus ???
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    26.294
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.404
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 31.08.07   #9
    Das Ding heißt aber Musiker-Board, hieße es 2MusikForum, dann wüsste ich nicht, was ich mit der Domain musiker-board.de anfangen sollte.

    BTW, als ich das Ding gegründet habe, wollte ich es natürlich Musiker-Forum nennen. Aber diese Domains, aber diese Domain gehört jemand... nun ja, heute ist Musiker-Board DAS Musikerforum in Deutschland...

    Nein, wir wollten es nicht integrieren und deshalb brauchte es einen Extranamen.

    BMW ist eine Auto-Firma... merkwürdiger Weise findet man sie aber unter bmw.de und nicht unter auto-firma.de

    Das vermag ich auch nicht zu sagen. Es ist mir, ehrlich gesagt, auch egal. Und daher verstehe ich eben auch nicht, warum das ein Thema für eine Tränendrüsen-Kampagne sein soll. Sollen sie sich vor Gericht fetzen oder gütlich einigen... der Öffentlichkeit kann dies egal ein.
     
  10. S-A-P

    S-A-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 31.08.07   #10
    man findet sie auch unter bmwgroup oder bmw-deutschland und was gibt es länger, Most oder Autos ?
    Müssen wir jetzt nur noch ne Firma finden, die seid dem 17 Jahrundert in Baden Most herstellt und badische Most Werke heißt :D


    Das soll keine Tränendüse Kampagne sein sondern lediglich darauf hinweisen wie "kollegial" von manchen die sich angeblich für Musiker engagieren, gegen selbige vorgegangen wird.

    Achja, Du kannst es nennen wie Du willst.
    Für mich ist das was Du machst "auch" grabbing.
    Eigentlich sogar noch schlimmer weil es mit kommerzielem Hintergrund gemacht wird.
    Und sag jetzt nicht das wäre nicht so weil dann hättest Du nicht so plakativ den Button zum Shop oben hingesetzt ;)

    Trotz allem ist das Musiker-Board natürlich ein gutes und sehr informatives Forum auch wenn der Betreiber erst abwägen sollte ob er mit nem Stein wirft solange er im Glashaus sitzt ;)
     
  11. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 31.08.07   #11
    Hallo S-A-P,

    Ich möcht nur mal ganz kurz zu diesem Detail etwas sagen, weil Du das bereits zum zweiten Mal auf's Tapet bringst und quasi einen Vorwurf durchklingen läßt, daß Musik-Service diese Forum erschaffen hat und für die User kostenfrei und lediglich mit äußerst dezenter Werbung betreibt.

    Der Button zum Shop scheint alles andere als plakativ zu sein, wenn Du wüßtest, wieviele User aus allen Wolken fallen, wenn sie als Antwort auf einen Link zu einem Konkurrenten von M-S den Hinweis bekommen, wo sie sich eigentlich hier befinden ;).

    Also so richtig schlimm auffällig ist dieser Button offenbar nicht wirklich ;).
     
  12. S-A-P

    S-A-P Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 31.08.07   #12
    Ich finde es auch nicht schlimm.

    Ich finde es nur etwas heuchlerisch, wenn man anderen vorwirft etwas zu machen was man versteckt auch macht.

    Aber lassen wir es gut sein.
    Eigentlich wollte ich nur auf meine Art vor dem DRMV warnen bzw. Musiker auf die Machenschaften einer angeblich so tollen Organisation aufmerksam machen.

    Das Euer Chef das so runter spielt ist sein Ding.
     
Die Seite wird geladen...