Dumpfes Schaltgeräusch bei Kanal wechse (Peavey Triple xxx 40)

  • Ersteller w. borland
  • Erstellt am
w. borland
w. borland
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.08
Registriert
28.05.04
Beiträge
451
Kekse
51
Ort
Soest
moin...bzw nacht.

bis grad war alles in ordnung, cih war gemütlich am spielen, aht gerade nach einer langen durststrecke spaß am spiel gefunden, zack da passierts. kanal wechsel per fußtreter: dumpfes klacken
ich dachte es hängt mit behringer equalizer zusammen den ich im effektweg hab. also den komplett abgestöpselt, aber oh schock, diese dumpfe laute knacken is immer noch da!

jetzt hab ich ihn ne halbe stunde abkühlen lassen, aber das problem ist immer noch da.

es ist urplötzlich gekommen und hatte vorher nie probleme.

woran könnte das liegen, sofern man ferndiagnose betreiben kann..

gruß,
Fabian
 
Eigenschaft
 
D
double
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.06
Registriert
08.01.04
Beiträge
553
Kekse
16
ich weiss nich woran es liegt, aber ich hab dieses dumpfe gerauesch beim schalten bei meinem jcm 900 auch, aber stoeren tut es mich eigentlich nicht wirklich...
 
Hailcrusher
Hailcrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Registriert
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Hi,

bei meinem XXX 40 EFX ist es schon kein klacken mehr sondern ein extrem lautes knacken mit dickem bass beim wechseln zwischen Rhythm und Ultra. Da wackelt der ganze Combo. Also Live wird dat so nix. Da hauts doch die PA Boxen durch.

Was ist da los?
 
K
Kramerama
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.19
Registriert
19.05.05
Beiträge
734
Kekse
452
Also ein Knacken entsteht immer dann wenn der Kanalwechsel durch ein Relais realisiert wird. Es gibt andere Optionen das mit Opto-Kopplern zu machen, die sind zwar etwas langsamer undaufwendiger im Einbau aber haben den Effekt das nix knackt. Das das Knacken lauter geworden ist kann von einem Bauteil in der Schltung kommen das nach dem Relais dem Knacken entgegenwirken soll. Also ne kleine drossel oder so. Einfach mal das Problem dem Dirk von Tubetown schildern. Oder beraten lassen wie aufwendig der Umbau auf Optokoppler ist und ob das bei dem XXX Combo überhaupt möglich ist oder Sinn macht.
 
Hailcrusher
Hailcrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Registriert
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Hab gestern noch mal im Proberaum getestet. Das Schaltgeräusch ist verkraftbar, es steigt doch nicht mit der Lautstärke des Amps an.
Also beim XXX 40 EFX hört man deutlich das Relais klacken. Hab so eine Schaltung auch noch nie an nem Amp gesehen. Es ist ein Taster und nicht so einer wie man ihn sonst kennt, der beim reindrücken drin bleibt.
Naja, nen Hush im Einschleifweg nützt da sicherlich auch nix.
 
K
Kramerama
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.19
Registriert
19.05.05
Beiträge
734
Kekse
452
Oder informieren wie aus ein paar Bauteilen eine Optische switching Matrix aufgebaut werden kann. Im TubeTown Forum gibts da Speziallisten die das mal im vorrübergehen machen. Also einfachmal dort kund machen. Scheint nicht wirklich schwer zu sein. Dan klackt garnix mehr
 
Hailcrusher
Hailcrusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Registriert
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Hab den EFX 40 nun mal bei der Probe gehabt (Death Metal Band). Hab den Combo an ne 2x12 Box zusätzlich angeschlossen und voll bis zum Anschlag aufgedreht. Dann mal hin und hergeschaltet zwischen Kanäle. Es war aber kein Geräusch zu hören, ging im Lärm unter *g*. Also wird dieses Schaltgeräusch nicht lauter je weiter man die Lautstärke aufdreht. Dat is schon mal gut. Also kann ich damit leben.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben