Duo Gitarre und Keys Heft?

von Armin, 17.07.05.

  1. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 17.07.05   #1
    hi,

    wollte mich mit unserm Gitarristen ein bisschen in der So-Ferien zusammenhocken und etwas "Jazziges" spielen. Ich denke das geht in die Richtung, was Jay im Unterricht lernt :D

    Wir haben nämlich ein bisschen Jürgen Moser heut gejammt und das hat ihm ziemlich getaugt. Wir suchen jetzt also ein Notenheft/homepage/irgendwas für Gitarre und Piano mit besonderem Wert auf fiese Harmonien mit mehr als 3 Tönen und Rhythmusanspruch etwas über ACDC. :twisted:

    1. Ist klar was wir suchen? :D
    2. Habt ihr schon Erfahrungen? Was könnt ihr empfehlen?

    ciao
    Armin
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.07.05   #2
    Ich kann dir das was empfehlen:

    :D ACDC :D
     
  3. Armin

    Armin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.07.05   #3
    hm... glaub das ist ein bisschen falsch rüber gekommen.

    wir suchen nämlich schon eher was "Neues". Also mit dem Rock1 vom Moser haben wir ganz spontan was anfangen können. Allerdings gibts da keine Rhythmusnotation für die Gitarre usw.

    Richtung sollte wie gesagt eher Jazz, Funk, Blues, irgendwie sowas sein ;)
     
  4. Friedrich

    Friedrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    27.08.09
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Wehr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.07.05   #4
    Ist ein klasse Satz, vor allem weil ich beim ersten Durchlesen schon dachte du hättest tatsächlich MIT Jürgen Moser gespielt :rolleyes:

    Naja, aber wo du schon Rock Piano 1 erwähnst, es gibt auch Band 2. Und laut Jürgen Mosers Anweisungen, sollst du mit dem gelernten Material dir selbst Muster und Solos überlegen und nicht einfach seine Stücke nachspielen. So ließe sich auch was für den Gitarristen einrichten ;)

    Viel Spass
     
Die Seite wird geladen...

mapping