Effekte freundlicher 1x12" Combo für Rock (auch zuhause!) max. 400€

von Vaporizer445, 29.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Vaporizer445

    Vaporizer445 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.20
    Zuletzt hier:
    14.06.20
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.05.20   #1
    Guten Tag liebes Board,

    Da ich zurzeit auf einem Laney Lr35 linebacker spiele und der mir schon lange nicht mehr reicht möchte ich mir etwas neues besorgen.

    Ich bin überschlagen von allen Angeboten und kann leider auch nix anspielen da ich auf dem Land wohne.

    Ich besitze einige Effekte (Ds1, GE7,Ibanez SD9, Fulltone Overdrive) sowohl auch eine Gibson Les Paul Junior.

    Ich gehe mehr in die Rock Richtung aller Green Day, Sum41,...

    Könnt ihr mir vielleicht einen combo empfehlen den ich auch zuhause spielen kann und der sich gut mit Effekten verträgt.
    Möchte maximal nur 400 Euro bezahlen und sollte 1x12 Zoll speaker haben da ich noch einen Celestion V30 rumliegen habe.

    LG
     
  2. Chickilol

    Chickilol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.14
    Zuletzt hier:
    7.07.20
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    23
    Erstellt: 29.05.20   #2
  3. neumeister

    neumeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.14
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    111
    Erstellt: 29.05.20   #3
  4. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    9.857
    Erstellt: 29.05.20   #4
    @Vaporizer445

    Für € 400 bekommst Du heute sehr viel - Die Frage ist, möchtest Du Deine Pedale behalten und an den Amp anschliesen oder wäre auch ein Verkauf dieser möglich um komplett auf was anderes umzusteigen? Zum Beispiel mit einem
    Multifunktionsfußschalter?
     
  5. Minor Tom

    Minor Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    3.661
    Erstellt: 31.05.20   #5
    Ich bin nicht ganz derselben Meinung wie @Chickilol ;)


    Vom gebrauchten Vox AC15 über nen gebrauchten Peavey Classic 30, einen Bugera V22 (oder auch V55)
    - alles Röhre -
    oder einen Boss Katana 50 / 100
    - Modelling -

    oder wenn man das Thema Combo frei interpretiert:
    einen Lunchbox Amp (zB. sehr minimalistisch - ein Orange Micro Terror oder Micro Dark) plus ein Palmer Lautsprecher-Leergehäuse für deinen Speaker

    da gibt es doch einiges. Und alles klingt wirklich gut für Rock (aber nicht unbedingt gleich).

    Alles unter der Prämisse, das es proberaum- und gigtauglich sein soll, für das Üben zu Hause alleine gibt es noch andere Lösungen.

    Vielleicht guckst du dir mal ein paar entsprechende Demos auf Youtube an, um einen Eindruck zu bekommen. Zuviel Bedeutung sollte man den Videos nicht einräumen, aber besser als nix ist es allemal.


    PS: Alle erwähnten Amps sollten generell gut bis sehr gut mit Pedalen zurechtkommen. Kommt aber auch auf drauf an - nicht jeder Amp klingt mit jedem Pedal gut. Modelling Amps mögen (eventuell) nicht ganz so pedalfreundlich sein wie Röhrenamps, dafür sind sie aber sehr vielseitig und bringen viele Effekte schon eingebaut mit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping