Ein paar Bogner Clips

  • Ersteller Lasse Lammert
  • Erstellt am
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
soooo.
endlich ist mein Überschall angekommen...
leider habe ich noch keinen neuen 230PT, muss also mit nem doofen Step down vorlieb nehmen, der nur 107v raushaut.
die Röhren sind historisch, müssen definitiv erneuert werden und sind auch viel zu kalt eingestellt...
alles in allem nicht die allerbesten Clips, die ich von mir vom Überschall bekommen werdet, aber zumindest erstmal überhaupt welche-....
die Tage kommen noch bessere (muss den Amp auch erstmal "lernen").

Der Amp ist extrem vielseitig und kann von ultra böse bis old school Marshall HArdrock so ziemlich alles...

chunky riff:
Bogner doubletracked
quadtracked Bogner
doubletracked Bb

noch mehr Gain (gain auf 2:30)

doubletracked HG


diese Clips hier sind mit zufälligen Regler-Einstellungen, ich habe also nicht doll nach Sound gedreht, sondern einfach willkürlich Regler bewegt und auf Aufnahme gedrückt....
alle relativ viel Gain allerdings.


uber1
uber2
uber3
uber4
uber5
uber6
uber7
uber8
uber9

(da sind 1-2 dabei, die sogar steelwizard gefallen könnten, wenn ich den Gain noch etwas (reichlich) mehr runtergedreht hätte :)
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Sustainic666
Sustainic666
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.10
Registriert
01.10.06
Beiträge
604
Kekse
910
Ort
an der gitarre
uber3 erinnert mich an mein dualrecto ^^
interessanter und selten anzutreffender amp wie ich finde ... der bogner
 
K
Kramusha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
2.571
Kekse
11.812
Ort
Wien
Nummer 3 und 9 sind gekauft <3

Geiler Amp! :redface:
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
Nummer 3 und 9 sind gekauft <3

Geiler Amp! :redface:

hier die ungefähren Settings:

uber1: mids: 11:30 pres: 10 , gain: 12:30

uber2: mids 11:30, pres: 12:45 , gain: 12:30

uber3: pres: 10:00, treb: 10:30, bass: 10:30, mids, 2:00, , gain: 12:30

uber4:pres: 2:30, treb: 12:30, mid: 10:00, bass: 10:30, gain:1:30

uber5: pres: off, trb: 12:00, mid: 1:30, bass: 12:00, gain: 1:30

uber6: pres: 4:00, treb: 2:30, mid: 10:00, bass: 2:00

uber7: pres: 11:00, treb: 12:00, mid: 10:45, bass: 930

uber8: pres: 12:00, treb: 12:30, mid: 10, bass: 11, gain: 1:00


uber9: pres: 11:00, treb: 12:00, mid: 1:30, bass: 12:00
 
K
Kramusha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
2.571
Kekse
11.812
Ort
Wien
Seltsam, die Samples mit vielen Mitten gefallen mir. Wenn ich aber spiel dreh ich die Mitten eigentlich immer raus, wegen böser Sound und so *g*

Danke!
 
mante
mante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.14
Registriert
18.05.06
Beiträge
3.091
Kekse
7.088
Ort
Berlin
kannst du evtl die verschiedenen samples noch mit einem drum track versehen?
Ach ja, vielen dank für die samples!
 
riddler
riddler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.19
Registriert
14.11.05
Beiträge
3.267
Kekse
6.122
Ort
BaWü
Holla, der Amp klingt ja aicuh mal nicht unvernünftig - mein Favorit ist uber5 - vermutlich im Mix zuviel Bass, aber so für sich klingt der verdammt druckvoll ohne aufdringlich zu sein.
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
Seltsam, die Samples mit vielen Mitten gefallen mir. Wenn ich aber spiel dreh ich die Mitten eigentlich immer raus, wegen böser Sound und so *g*

Danke!

den Clip mit GANZ bösem Sound habe ich gerade erst dazugefügt..check mal den Bb :)
 
Timbale
Timbale
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
28.11.06
Beiträge
707
Kekse
2.560
die nummer 3 klingt hammhart... find ich geil!

mal wieder Danke Lasse!


gruß
 
S
saitenhexxxer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.20
Registriert
12.01.05
Beiträge
402
Kekse
979
Ort
hannover
Lasse du Holy Diver:D

Sehr geiler Sound muss ich sagen:great:

Ich wähle die 9
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll, irgendwie klingen wir generell diese Metalclips oft so, ich weiß nicht, synthetisch künstlich könnt ich schon fast sagen? So queitschig immer. Ich such irgendwie nach was groben organischen, ach schwer zu beschrieben :D

Beste Grüße
 
drunk in public
drunk in public
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.11.15
Registriert
08.03.06
Beiträge
1.052
Kekse
2.651
Ort
Stuttgart
Hi!

Irgnedwie erinnern mich die Files an meinen ehemaligen 2003..
Der hatte aber auch (zeitweise) 4 Gainstages+cf und das voll ausgemaxt. Lediglich das Bottom End kam nicht so rüber- aber da hat der UUUbeschall ja auch ein spezielles Feature;) Der Bogner kommt halt doch aus der Marshall- Ecke.

@aZjdy: was stört dich genau an den Clips? Bei diesen hier finde ich die Mitten schon relativ penetrant. Ansonsten sind Lasses Clips halt alle total "sauber", ich weiss auch nicht wie ich das beschreiben soll..Für diese Art Musik sicher ein Vorteil.

Lasse, weisst du was ich mein? ich finde Olafs (düsentriebs) Clips immer sehr viel "wärmer", organischer. Dabei ist es aber eigtl wurscht welcher Amp das ist, soll heißen die angesprochenen Eigenschaften des Sounds sind sowohl beim Herbert als auch bei nem (gemoddeten) Madamp zu hören.
Gut, der macht das auch weniger professionell wie du (vll is es gerade das?) und auch nicht jedesmal optimiert für nen Mix oder so (nehm ich jetzt einfach mal an..)

Cheers
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ich weiß es auch nicht :D

Es klingt irgendwie aber das ist sicher Genrebedingt so, plastisch ich weiß nicht. Ich kanns nicht beschreiben :D
 
Flame-Blade
Flame-Blade
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.21
Registriert
21.09.06
Beiträge
1.562
Kekse
5.170
Ort
Hannover
Also Nummer3 gefällt mir am besten...für die bösere Musikrichtung ein Traum!
 
Kueh
Kueh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.10.16
Registriert
19.05.05
Beiträge
414
Kekse
1.715
3 und 9 sind auch definitiv meine Favoriten!
Sehr geiler Sound...super Amp, keine Frage, so einen würd ich gerne mal antesten!
 
K
Kramusha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
2.571
Kekse
11.812
Ort
Wien
Hehe, dann hab ich also doch einen guten Geschmack :D Wenn so viele Leute das gleiche nehmen wie ich kann ich ja nicht falsch liegen.

Lg :)
 
R
Razorburst
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.12.09
Registriert
24.01.09
Beiträge
756
Kekse
3.618
hast du nicht lust mal die trockenen di spuren von den clips zu veröffentlichen?
 
K
Kramusha
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
2.571
Kekse
11.812
Ort
Wien
Oh jaa!! :) Bitte :)
 
Lasse Lammert
Lasse Lammert
HCA Amps und Aufnahmetechnik
HCA
Zuletzt hier
20.09.19
Registriert
30.03.05
Beiträge
4.063
Kekse
35.603
Ort
Lübeck
Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll, irgendwie klingen wir generell diese Metalclips oft so, ich weiß nicht, synthetisch künstlich könnt ich schon fast sagen? So queitschig immer. Ich such irgendwie nach was groben organischen, ach schwer zu beschrieben :D

Beste Grüße

Ich weiss was du meinst.
Das liegt daran, dass ich bei diesen Samples den Amm nach meinem Geschmack abnehme, und ich stehe absolut auf diesen modernen, sehr breiten und smoothen ton. Wenig Raumklang und Endstufenzerre, dafür direkt und drückend.
also im Prinzip genau das gegenteil von grobkörnig und organisch.
Das heisst aber nicht, dass der Amp das nicht kann...es entspricht einfach nur nicht meinem Geschmack :).
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ah gut das man mich versteht was ich meine hehe. Die Qualität der Samples ist ja trotzdem sehr sehr gut und für diese modernen Bands usw passt das ja auch 100% .

Das witzige ist, ich höre fast ausschließlich Core aber mit diesen Sounds kann ich mich irgendwie nicht so richtig anfreunden.

Das ist wohl einfach diese Art des Recordings, nen 6505 live klingt für auch mich anders als wenn man ihn dann so recordet. Ich denk wir verstehn uns schon und wissen was gemeint ist :great:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben