Entscheidungshilfe Varytec Hero Beam 100 vs. Varytec Hero Wash 640FX

topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.634
Kekse
26.947
Ort
Frankfurt a.M.
Für "ganz normalen" DJ on the Road Betrieb und Video Drehs bei uns im Video Studio (daher die PWM Steuerung -> über 3000Hz flickerfrei) möchte ich mir LED MH's (2-4 Stück) anschaffen.
Grundsätzlich mag ich sehr gerne Beams, da sie an "Lichtschwerter" erinnern, wenn sie sich durch den Raum bewegen. Jedoch finde ich es auch nicht schlecht, mal größere Flächen/Wände/Boden bewegt und farbig (Gobos) anzustrahlen.
Im Video Studio sollen auch bei Bedarf Spiegelkugeln "angebeamt" werden - on the road auch, aber nur wenn schon eine Kugel vorhanden/gehängt ist. Bei den Kugeln soll der Effekt in diese Richtung gehen.

(siehe 0:46 etwas, 0:58 in gelb, 2:12 und 2:58 recht gut)

D.h. es soll schon recht hell sein können, was für den Beam sprechen würde, aber ggf. ist auch der 640FX mit 6x40W ausreichend.

Preislich tun sich beide nichts.
https://www.thomann.de/de/varytec_hero_beam_100.htm
https://www.thomann.de/de/varytec_hero_wash_640fx.htm

Klein und leicht ist bei mir on the road immer von Vorteil, was leicht etwas mehr für den 640FX sprechen würde.

Leider habe ich bisher "Null" praktische Erfahrungen.
Ich brauch mal Argumente dafür, dagegen und/oder andere LED Alternativen.

Topo :cool:
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
A
acheron65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.21
Registriert
07.03.21
Beiträge
221
Kekse
527
ich würde mich im Zweifel immer für Geräte mit Gobos entscheiden. Washlights sind für mich herausgeworfenes Geld. Bei wirklich großen Produktionen mag es Sinn geben oder man ist eine große Aktiengesellschaft, die sich das Geld eben an der Börse besorgt.

Die haben halt noch einige DMX Kanäle mehr für Goborotation etc

Teurer geht natürlich immer Vari*Lite, Robe, Elation :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
chrisderock
chrisderock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
14.08.08
Beiträge
1.243
Kekse
4.930
Ort
Nürnberg
Da würd ich mich nach einem Spot mit Motor-Zoom umschauen. Damit bekommst Du vom Beam bis zum Spot so einiges raus. Leider nicht unbedingt günstig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.634
Kekse
26.947
Ort
Frankfurt a.M.
Bewegte Gobos sind neue Anforderungen. Danke für den Hinweis auf Gobos (acheron65).
Das war mir bisher nicht so wichtig.
Aber nach dem ich mir ein paar MH Test-Videos in bezug auf Gobos noch mal genauer angeschaut habe, sind für mich bewegte Gobos inzwischen als neues Kriterium dazu gekommen.
Folglich sind die beiden oben genannten MH's raus.
Sch.... es wird immer teurer und größer.....;)

Topo :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
chrisderock
chrisderock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
14.08.08
Beiträge
1.243
Kekse
4.930
Ort
Nürnberg
Ein Prisma ist manchmal auch ganz schick ;) (mal den Preis ein wenig treiben..... ;) )
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.634
Kekse
26.947
Ort
Frankfurt a.M.
Bewegte Gobos und Prisma (x-fach) ist inzwischen Must Have!
Gerade bei Musik Videos kann man so einiges damit machen.
:);)
 
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.634
Kekse
26.947
Ort
Frankfurt a.M.
Genau diesen habe ich seit heute Vormittag auch im Blick!
Ich muss noch mal feststellen, ob die 8 Grad Winkel beim Spot nicht zu viel sind, um optische "Lichtschwerter" durch den Raum zu bewegen.
Ggf. gibt da zu auch dazu Vergleichsprodukte aus Köln & Co.

Topo :cool:
 
topo
topo
HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.634
Kekse
26.947
Ort
Frankfurt a.M.
Schaue ich mir mal den großen Bruder vom Eurolite TMH -S200 an, den Futurelight DMH 200:
https://www.steinigke.de/de/mpn51841975-futurelight-dmh-200-led-moving-head.html

dann stelle ich vor allen Dingen als Unterschied ein paar geilere Gobos fest.

Wo kann man denn Gobos für den Eurolite kaufen? Gemäß Handbuch sollten die Gobos ja beim THM-S200 ganz einfach auszutauschen sein.
Die Shops, die ich gefunden habe, wollen immer nur Gobos mit Logo und Co verkaufen. Aber das brauche ich nicht.

Topo :cool:
 
chrisderock
chrisderock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
14.08.08
Beiträge
1.243
Kekse
4.930
Ort
Nürnberg
Für die Bestellung brauchst Du erstmal die Maße aus den Specs:
Außendurchmesser 27mm
Imagedurchmesser 22mm
Damit kannst Du dann bei dem Kistenschieber Deines Vertrauens auch Gobos nach Deinen Wünschen anfertigen lassen. Ab besten ein SVG als Vorlage mitschicken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben