Erster Song "Alea" (Album "Ad Adstra") von All your Sorrows // Metalcore

von carlos235, 03.07.18.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. carlos235

    carlos235 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.10
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    164
    Erstellt: 03.07.18   #1
    Hi, meine Band All your Sorrows hat am Wochenende den ersten Song "ALEA" vom Album Ad Adstra veröffentlicht, welches im Oktober erscheinen wird!
    Wir sind eine Metalcore/Deathcore Band aus dem Osten Österreichs, freuen uns über jeden Support!

    Bandfoto:
    [​IMG]
    Foto: Jörg Varga / Red in the Sky Photography

    Bedeutung des Songs:
    Der Song hat einen eher ernsten Hintergrund, er soll dem Zuhörer näherbringen, wie wir uns selbst der Gesellschaft bzw. Politikern unterwerfen um ein Teil einer stupide handelnden Gesellschaft zu sein in der man sich durch Überarbeitung und Forderung von immer mehr Leistung irgendwann selbst zerstört.
    Produktion des Songs:
    Produziert wurde der Song im Rahmen unseres Albums „Ad Adstra“, welches im Oktober 2018 erscheinen wird.
    Die erste Stufe des Aufnahmeprozesses war das Drumrecording bei den Massacre Studios in der Steiermark. Hier wurden alle Drumspuren eingespielt und bereits vorgeschnitten.
    Als nächstes folgen Gitarre, Bass und Vocal Recording bei Paradox Productions in Wien. Die Instrumente wurden alle über Kemper Profile eingespielt, für Gitarre wurden verschiedene Profile von Josh Middleton (Gitarrist von Architects) verwendet. Für Bass wurde eine Mischung aus einem Ampeg SVT4 Profile und eines Darkglass Electronics Profile verwendet.
    Für die Aufnahmen des Gesangs wurde ein Shure Sm7B verwendet.
    Mixing erfolgte durch Paradox Productions, Mastering wurde von en Leftside Studios gemacht.
    Videodreh:
    Gefilmt wurde das Video an einem Tag in einer größeren Halle in Eisenstadt/Österreich. Die Location wurde komplett abgedunkelt, hinten mit schwarzem Molton verhängt und die Bandmitglieder nur von hinten mit weichem Licht beleuchtet. Dadurch ergibt sich der Silhouttenartige Look des Videos.
    Die Beleuchtung unseres Darstellers erfolgte auf die gleiche Art und Weise, nur dass auch von vorne mit Stufenlinsenscheinwerfern beleuchtet wurde.
    Das Video soll zeigen, wie der Protagonist verschiedene Phasen seines Daseins durchlebt, von Angst über Paranoia, bis hin zum Nervenzusammenbruch. Am Ende fällt ihm das Glas mit dem Herz darin auf (Welches übrigens ein Plastikherz mit Kunstblut ist), nur um zu merken, dass es seines ist und er aufgrund seiner Sünden, Taten bzw. Herzlosigkeit schon längst tot ist.
    Beim Dreh verwendetes Equipment
    · Sony Alpha 7s Mark II
    · Canon 24-70mm Objektiv
    · Canon 50mm Objektiv
    · Gimbal
    · KinoFlo 2Bank Scheinwerfer
    · Arri 750W Stufenlinsen Scheinwerfer
    Verwendete Editing Software:
    · Adobe Premiere Pro CC
    · Adobe After Effects CC

    Produktionsbeteiligte:
    Drums: Albert-Mario Lampel
    Guitars, Bass and Vocals: Andreas Wöckinger / Paradox Productions
    Mixing: Dominik Kazmierczak / LeftSide Studio
    Mastering: Dominik Kazmierczak / LeftSide Studio
    Additional programming: Andreas Wöckinger / Paradox Productions
    Video: Rene "Percei" Lang

    Video:


    Über ein Like auf Facebook, ein Instagram follow oder einfach nur ein paar Rückmeldungen zur Musik würden wir uns sehr freuen. Danke schonmal! :)

    Social Links:
    Facebook
    Instagram

    Lyrics:
    Hell is real

    Enslaved, forsaken, drowned in darkness
    Shackled by the words of the faceless
    Betrayed, wiped out and dropped to the hades
    Burned souls risen up and forced to madness

    We are Enslaved, forsaken, drowned in darkness
    Shackled by the words of the faceless
    Betrayed, wiped out and dropped to the hades
    Burned souls risen up and forced to madness

    Qualis dominus talis et servus
    Alea iacta est
    (“Wie der Herr so der Knecht.
    Die Würfel sind gefallen.”)

    We are the puppets of a corrupt dynasty
    They pull the strings; we are their tools
    We obliterate to keep our liberty
    It’s our way to hell; we are trapped like fools

    It’s our way to hell; we are trapped like fools
    It’s our way to hell; we are trapped like fools

    Hell is real

    We are Enslaved, forsaken, drowned in darkness
    Shackled by the words of the faceless
    Betrayed, wiped out and dropped to the hades
    Burned souls risen up and forced to madness

    We will arise from the depths of the forgotten
    A forge to bred manipulated hate
    We will arise from the tombs they locked us in
    Justice will prevail for those who have betrayed us

    For those who have betrayed us
    For those who have betrayed us
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.752
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.978
    Kekse:
    223.739
    Erstellt: 03.07.18   #2
  3. carlos235

    carlos235 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.10
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    164
    Erstellt: 03.07.18   #3
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Schakal

    Schakal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    271
    Erstellt: 18.07.18   #4
    Kann kein Like auf Facebook geben da ich ich diesen Müll nicht nutze.
    Aber ich kann euch hier ein Like geben, weil mir euer Sound und eure Musik sehr gut gefällt.
    Gerne mehr davon.:great::great::great::great::great::great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.752
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.978
    Kekse:
    223.739
    Erstellt: 18.07.18   #5
    Es ist auch nicht der Sinn dieses Boards, Likes auf anderen Plattformen zu erbetteln! :(
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. carlos235

    carlos235 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.10
    Zuletzt hier:
    20.07.18
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    164
    Erstellt: 20.07.18   #6
    kein ding, wie peter ja auch schreibt, das ist nicht der sinnd es posts hehe.
    aber danke jedenfalls fürs lob und die netten worte! :) es wid sehr bald mehr davon geben, anfang august ist die nächste single geplant und im oktober solld ann das album kommen :)
     
  7. Schakal

    Schakal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    271
    Erstellt: 20.07.18   #7
    Na das ist doch was.
    Höre ich mir gerne an.
    :great::great::great:
     
  8. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    4.895
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Zustimmungen:
    1.455
    Kekse:
    16.620
    Erstellt: 28.07.18   #8
    Ich finde es professionell gemacht, gut produziert. Aaaaaalerdings gebt ihr euch auch Mühe ins Klischee zu passen. Bandname, Foto und Optik, Musik sind wie aus dem Lehrbuch für die *Core Generation. Da fehlt mir echt Eigenständigkeit die euch für mich abheben würde. Wird aber sicherlich auch seine Anhänger finden, ist wie gesagt, gut gemacht.
     
Die Seite wird geladen...