Export-Kessel (Stimmböckchen) klackern

von Yonaz, 30.07.05.

  1. Yonaz

    Yonaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.05   #1
    Hallo,

    ich hab mir gerade neue Felle für meine Toms gekauft (Pinstripes) und wollte die mal gepflegt nach Prof. Sounds Drum Tuning Bible stimmen (da ich das bisher immer nur nach Gefühl gemacht habe).
    Als ich also beide Felle abgenommen habe und gegen den Kessel klopfe höre ich die die Stimmböckchen klackern.. da steht, dass ich die jetzt mit Wolle oder Filz ausfüllen soll, aber ich dachte mir, dass das doch eigentlich ganz normal ist, wenn die Böckchen nicht unter Spannung stehen und das es nicht klackert, wenn Felle drauf sind (haben sie ja bisher auch nicht beim spielen mit den alten Fellen). Ich wäre gerade eher dafür diesen Abschnitt in der Tuning Bible mal zu ignorieren.. Einwände?

    Außerdem hab ich noch eine Frage zur Gratung:
    Die Kessel sind absolut plan, und die Winkel der Gratung sehen (soweit ich das mit nem Geodreieck und Auge beurteilen kann) auch ok aus. Aber an 2-3 Stellen sind kleine Einritzungen in der Grat. Kann man sowas ignorieren? Ist ja im Prinzip nur eine minimale Stelle wo das Fell nicht aufliegt. (hab keine wirkliche Lust die graten zu lassen..)

    Vielen Dank für eure Mühen
    Gruß, Jonas
     
  2. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 30.07.05   #2
    hi,

    hab mein export auch mit der tuning bible gestimmt. denke auch, dass es in gewisser weise normal ist, wenn die stimmböcken im entspannten zustand klackern.. kommt natürlich auch das klackern an... schau dir die böckchen doch nochmal genau an, wenn sie irgendwie "locker" wirken, würd ich sie mit wolle oder filz verarzten, ansonsten nicht. leider kann ich mich jetzt gar nicht mehr dran erinnern, ob meine böckchen irgendwie geklackert haben...

    ich würde da auch rein nach gefühl vorgehen. dito mit der gratung. man muss es ja nicht übertreiben. es sei denn, du bist der absolute profi-studio-musiker, bei dem alles perfekt sitzen muss für den perfekten sound. glaube kaum, das ein, zwei kleine kratzerchen jetzt den sound umbringen.
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.07.05   #3
    schließ mich Zoe an!!

    Wenn die Böckchen im gespannten Zustand immer noch klackern, dann besteht Handlungsbedarf, also ausprobieren.
    Es gab viele Jahrhunderte Trommeln ohne Gratung und das ging recht gut, wenn wirklich nur ganz kleine Macken, dann ist das für den Normalverbrauchen allemal ausreichend brauchbar.
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 30.07.05   #4
    Das Klackern ist normal. Die Gewindehülsen sind nicht starr im Böckchen befestigt und haben seitlich etwas Spiel. Ist alles normal und das Klackern ist kommt dann bedingt dadurch. Wenn allerdings die Stimmschrauben und Spannreifen und ein Fell montiert sind, kann auch nur ganz locker sein, sollte dieses Klackern weg sein. Dann kommt eher das Klackern, wo die Stimmschrauben am Spannreifen klackern. Aber auch das ist im lockeren Zustand normal. Wenn alles dann gestimmt und fest sein sollte, düfte nichts mehr klackern. Wenn ja, dann heißt es auf Fehlersuche gehen. Alle Schrauben von den Böckchen kontrollieren, ob sie fest sind, schauen ob nicht eine Unterlegscheibe los oder defekt ist ob nicht noch der Stimmschlüssel auf der Trommel liegt, oder der Notensänder am Spannreifen nagt. ;-)
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.07.05   #5
    Zustimm @ maprinz. Kontrollier das bitte zuerst. Hmm... *Déja-vue-hab*
    :rolleyes: https://www.musiker-board.de/vb/sho...=1&pp=15&highlight=Spannreifen+Notenst%E4nder :D
     
  6. Yonaz

    Yonaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.05
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.05   #6
    Also ohne den Smiley wäre ich jetzt sehr gekränkt :D .. so bin ich eingeschränkt gekränkt ;)

    Vielen Dank für die vielen schnellen Antworten, ich war nur kurz frühstücken und schon so viele Antworten! :)

    Ich werde dann mal weitermachen mit dem Stimmen. Mir kamen die Stimmböckchen auch ganz normal vor (nach nochmaligem kontrollieren sind sie's immernoch). Die Tuning Bible ist ja auch ziemlich elitär, nicht? :rolleyes: Aber ich werde das mal so durchziehen.. mal sehen vielleicht bin ich in 1-2 Wochen dann fertig mit stimmen :great:

    Wünscht mir Glück ;)
    Gruß, Jonas
     
  7. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.07.05   #7
    Denke bloss nicht, dass das abnormal ist! Ordentliches Stimmen nimmt bei seriöser Haltung und zielbewussten Soundvorstellungen bei mir gerne mal einen oder manchmal auch mehr Tage in Anspruch! Das ist an sich auch überhaupt nichts Schlimmes. Deine 1-2 Wochen waren zugegeben vielleicht etwas übertrieben ( ;) ), verkörpern aber das was ich über die Zeit, welche man sich für das Stimmen nehmen sollte, denke.

    Lim
     
  8. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 31.07.05   #8
    in dieser hinsicht beneide ich echt gitarristen...stimmgerät raus und dann hat sichs...
     
Die Seite wird geladen...

mapping