Filmprojekt über eine alte Sage

Katz23
Katz23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.167
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Ahoj im Video-Bereich.
Ich will mein Projekt vorstellen, mit dem ich mich seit paar Monaten seelisch und moralisch von Longcovid therapiere.
Im schönen erzgebirgischen Winter haben wir mit Aufnahmen zu einem Sagenfilm begonnen.
Viele kleine Einzelszenen, immer schön draußen, mit erlaubten Kontakten, zusammengetragenen Kostümen, gern auch mit Tieren...
5 Lieder sind dazu entstanden - passend zum Film mit dezentem Mittelalter-Folk.
Ich hoffe, dass der Film in den nächsten Monaten fertig wird, muss aber oft Pausen einlegen, wegen dem verflixten .....19

Von der Idee her ist viel Mundart dabei, Humor, aber auch Gruselgeschichten - ein Märchen an Orten gleich um die Ecke.
Ein Blockbuster wird's nicht, aber wenn 45 Minuten gute Unterhaltung rauskommen bin ich zufrieden - und schöne Bilder.

Auf der Seite gibt's regelmäßig Fotos und Infos von den Dreharbeiten:
https://anton-sagenfilm.blogspot.com

Und hier ist auch schon ein Teaser

Vielleicht gibt's hier den ein oder anderen Amateurfilmer, der ähnliche Sachen macht,
oder ganz wichtig: Leute, die sowas gern sehen und hören.

Liebe Grüße, Ramona
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
F
Frans13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
13.03.17
Beiträge
240
Kekse
770
Applaudier!
 
WolleBolle
WolleBolle
Studio & Video MOD
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.11.05
Beiträge
12.908
Kekse
65.680
Ort
Hamburg
Moin!

Schön mal wieder etwas neues von dir zu sehen! Ich bin gespannt was dabei rum kommt.

Greets Wolle
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.424
Kekse
1.295
Ort
Ansibarium
Leute, die sowas gern sehen und hören.
Bin dabei, klingt spannend. Allein schon, weil der Name Anton bei mir eine gewisse Familientradition hat (Vater und Uropa). Den Begriff "Kärrner" musste ich allerdings erst einmal googlen. Ich habe ihn direkt in meine Sammlung "in Vergessenheit geratene Wörter" aufgenommen. "Kärrnerarbeit" kann man bestimmt immer mal wieder irgendwo gebrauchen. Wie "fadenscheinig" oder "alldieweill".

Gute Besserung dir!

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Katz23
Katz23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.167
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Den Begriff "Kärrner" musste ich allerdings erst einmal googlen.
Ja, kommt von dem Karren, den Händler und Arbeiter zum Transport genutzt haben. Der Begriff war mir vorher aber auch nicht geläufig und für den Film musste ein Handwagen die Rolle des Karrens übernehmen.
 
Katz23
Katz23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
20.08.15
Beiträge
1.167
Kekse
7.181
Ort
Erzgebirge
Beim Dreh gestern im Wald gab's leider einen Unfall :weep:
PXL_20210611_165434496-01.jpeg
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben