Folk/Singer-Songwriter-Nummer - mit Indie-Touch

  • Ersteller mjmueller
  • Erstellt am
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
5.998
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Hallo Leute!
Ich hatte an anderer Stelle schon mal zu dem Song Anregungen eingeholt. Jetzt bin ich so weit durch auch in Sachen Mix (meine ich :D) und wollte mal hier dazu nachfragen.
Ich meine, das hört sich doch recht ordentlich an, oder ?

Das sind drei A-Gitarren (eine 12-Saiter und zwei 6-Saiter) der sehr günstigen Sorte, die mir aber zusammen total gut gefallen. Zwei E-Gitten (links Slide, rechts mit ebow gespielt).
Drums sind mit SuperiorDrummer3 gemacht und das Cello kommt aus Samplitude.
Leadstimme und zwei Background-Spuren.

https://soundcloud.com/mjmueler/to-young-to-get-old
(Auch Download in 16/44,1 ca. 32MB)
Grüße :hat:
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Bezüglich der Sachen "Mix": joa, hört sich ganz gut an. Nichts überzogen oder so.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Hotspot

Hotspot

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
01.04.08
Beiträge
6.097
Kekse
33.980
Ort
Ennerweh
hört sich doch recht ordentlich an
Tut es. Selbst mit Billo in ears
Selbst gemischt?
Kick vielleicht noch ein wenig mehr Bauch. Bei akustischen Sachen passt das meist besser.
Sind es meine in ears oder vermisse ichj etwas Bass?
Aber sonst...fein.
Nur die Snare und ihr timing ist etwas zu sloppy :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
5.998
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Das ist jetzt mein finaler Mix. Die Drums habe ich in Teilen korrigiert. Ich finde aber auch, dass dieses irgendwie streckenweise Losgelöste schon was hat.
Mit dem Rest bin ich sehr zufrieden. Ohne mich selbst zu sehr loben zu wollen :D - mittlerweile bekomme ich das ganz gut hin, glaube ich. Das hat aber auch ganz viel mit meinem mittlerweile ganz guten Equipment zu tun, denke ich. Es ist wirklich viel einfacher, den Wunsch-Sound hinzubekommen, als früher. So habe ich die Leadstimme erst mal ganz ordentlich mit EQ angegangen und war aber nicht zufrieden. Erst als ich den EQ einfach aus der Spur genommen habe, habe ich mich gefreut :)
Im Detail habe ich ganz viel verändert im Vergleich zum vorherigen Mix und in der Summe empfinde ich das jetzt als rund. Ich wollte es "smooth" machen, eher mellow.
Und obwohl ich ab 15,5kHz nichts mehr höre (wie ich jetzt erfahren habe), war mir die vorherige Version zu spitz und höhenreich.

https://soundcloud.com/mjmueler/too-young-to-get-old-end/s-hLfxT

Freue mich über Feedback :hat:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
ACIES

ACIES

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
30.09.16
Beiträge
1.577
Kekse
6.226
Ort
RLP
Ich finds prima. Sehr angenehm zu hören.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Ja, sehr schön geworden. :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben