Forschungsprojekt zum Thema Klassik u. - Popmusik

von Master Auron, 22.02.07.

  1. Master Auron

    Master Auron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #1
    Liebe Mitglieder,

    ich studiere Musikethnologie an der Uni.Köln und muss bis Ende des SS07 eine Forschungsarbeit abgeben. Ich möchte gerne herausfinden, wie Konsumenten von klassischer Musik zu Popularmusik stehen und hätte zunächst eine ganz simple Frage: welche Popmusikinterpreten kennt ihr und/oder welche hört ihr gelegentlich?

    Popularmusik soll zunächst mal alles sein, was nicht Klassik ist ( ist ne blöde Definition, ich weiß..)
    Antworten bitte hier ins Forum oder an:

    final.flasher@web.de

    Vielen Dank schonmal!

    PS: es wäre sehr nett, wenn ihr euer Alter nennen würdet!
     
  2. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #2
    Anmerkung: es wir davon ausgegangen, dass alle, die antworten auch Klassik hören

    MfG

    Tobias
     
  3. Ina Diva

    Ina Diva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.02.07   #3
    Gut, dann hab ich ja nichts falsch gemacht :)
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 23.02.07   #4
    Also ich höre hauptsächlich Klassik, aber nebenher höre ich auch Metal.
    Nicht so hau drauf Metal wie z.b. Canibal Corpse, sondern schon etwas harmonischeren wie z.b. Dimmu Borgir.
    Und ich bin 18
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.02.07   #5
    Ohje...wirklich seltsame Frage...geht schon los mit der Definition: Klassikkonsument ???;)
    Einfach ist die Antwort auf das Alter: steht im Profil.
    Erste Musikerinnerung mit 6 Jahren: Der fliegende Holländer...dann RIAS mit Lord Knut und den Golden Oldies...zeitgleich die Shanties auf Deutschlandfunk und Sonntagvormittags Cembalomusik, weiß nicht mehr, welcher Sender...

    Als Teen / Twen - gradliniger Rock, von Bill Haley bis Status Quo, dazu quer durch den Ostrock, dazwischen Beethoven, Bruckner, Mussorgsky, u.v.a.m...

    Später kam die NDW dazu, und die EAV..., Ulrich Rosski, Georg Kreisler u.a.

    Jetzt Klassik berufsmäßig (siehe Profil), sogenannte "U-Musik" zum Abschalten nach Feieraben und je nach Stimmung...bis hin zu den Kassierern...
    Manchmal ist aber auch OMD das richtige...oder die älteren Sachen von Philip Glass...

    Ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß Dir das was hilft...trotzdem
     
  6. Nocterra

    Nocterra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Das genormteste Dorf der Welt: Ennepetal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 24.02.07   #6
    Alter: 18

    Höre hauptsächlich Klassik (ich glaube darunter ist alles orchestrale und min. 150 Jahre alte gemeint)...

    Musikalisches Interesse hat sich eigentlich erst wirklich mit 14-15 herausgeblidet, als man bemerkte, dass es mehr als Mainstream-Pop gab^^... Generell bestand schon immer so ne kleine Affinität zu dieser schönen Musikrichtung...

    Bin allerdings über Umwege erst darauf gekommen, wie z.B. Rock, Glamrock (Queen)...

    Persönlich sieht man mich auch mal Jazz hören (da ich ja Saxophon spiele^^)

    Also notiere: Jazz, Rock und manchmal auch Reggea, Reaggea-Tone (u.Ä.)
     
  7. Surtr

    Surtr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    306
    Erstellt: 26.02.07   #7
    Also ich höre zuhause hauptsächlich Barockmusik.
    Ansonsten vor allem (technischer) deathmetal.
    Gelegentlich findet sich auch mal ne cd von Daftpunk oder irgendwelchen "klassikern" wie the cure oder deep purple ein.
    Auch geh ich gerne in Jazzkonzerte, zuhause höre ich allerding fast nie Jazz.
    Und kenne einiges an Popmusik die auf mtv und co läuft, ich schau mir aber nur die videos in werbepausen an, wirklich anhören würde ich solche Musik nie.
    Bin 21.
     
  8. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #8
    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten!

    Um weitere wird gebeten
     
  9. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 07.03.07   #9
    Ich höre mehr Metal als Klassik, kann aber nicht sagen, dass mir eins von beiden wichtiger wäre. Wenn ich jetzt alle Interpreten aufzähle, die ich kenne, sitze ich morgen noch hier, beschränk mich also mal auf die Eckpfeiler: Blind Guardian, Dream Theater, Darf Tranquillity.
    Bin 19.
     
  10. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #10
    Fragebogen:

    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    a) beim arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs (z.B . MP3 - Player, auch Autofahren usw.)
    d) anderes( bitte angeben):

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    a) seit ich klein war ( bis ca.12 Jahre)
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt: (bitte angeben)


    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    a) meine Eltern (da sie auch Klassik hören)
    b) meine Freunde
    c) Schule ( Musikschule, Unterricht)


    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):


    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) Klassik als allgemein kulturell
    b) Klassik ist nur für ältere Leute
    c) Klassik ist nur was für gebildete
    d) Klassik ist für jedermann (keine Klischees)
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    a) beim Arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs
    d) anderes (bitte angeben):


    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt (bitte angeben):


    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    a) meine Eltern
    b) meine Freunde
    c) andere(bitte angeben):


    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):


    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) P. ist allg. kulturell
    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig
    d) P. ist für jedermann
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja
    b) nein
    c) Popmusik hat in Forschung u. Lehre nichts verloren


    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    b) die Art des Klanges
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?
    d) Anderes (bitte angeben):


    13. Besuchen sie öfters:

    a) Klassik-Konzerte
    b) Pop/Rock-Konzerte


    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
    b) Pop/Rock-CDs






    Vielen Dank für ihre Mühe!
     
  11. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #11
    Liebe Mitglieder, wie ihr seht, habe ich einen Fragebogen erstellt. Wer Lust u. Zeit hat kann seine Antworten an final.flasher@web.de schicken!

    Um eure Hilfe wird gebeten!

    Vielen Dank im Voraus!

    MfG

    Tobias

    Ps: Bitte jeweils höchstens 2 mögliche Antworten ankreuzen bzw. angeben
     
  12. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 08.03.07   #12
    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    a) beim arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs (z.B . MP3 - Player, auch Autofahren usw.)
    d) anderes( bitte angeben):

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    a) seit ich klein war ( bis ca.12 Jahre)
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt: (bitte angeben)
    Bin mit klassischer Musik aufgewachsen; starkes, bewusstes eigenes Interesse kam etwa mit 15 auf.

    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    a) meine Eltern (da sie auch Klassik hören)
    b) meine Freunde
    c) Schule ( Musikschule, Unterricht)


    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    emotional, mitreissend


    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) Klassik als allgemein kulturell
    b) Klassik ist nur für ältere Leute
    c) Klassik ist nur was für gebildete
    d) Klassik ist für jedermann (keine Klischees)
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    "Pop-Klassik" für jedermann (Rieu u.ä., aber auch populistische Anflüge a là "Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne"), Konzerthäuser werden überwiegend von c) besucht.
    (Das hat wenig mit öffentlicher Darstellung zu tun, aber unter dem Aspekt kann ich die Frage nicht beantworten)


    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    a) beim Arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs
    d) anderes (bitte angeben):


    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt (bitte angeben):


    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    a) meine Eltern
    b) meine Freunde
    c) andere(bitte angeben):
    ursprünglich Radio, auf Metal durch einen Freund aufmerksam geworden

    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):


    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) P. ist allg. kulturell
    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig
    d) P. ist für jedermann
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja
    b) nein
    c) Popmusik hat in Forschung u. Lehre nichts verloren


    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    b) die Art des Klanges
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?

    d) Anderes (bitte angeben):


    13. Besuchen sie öfters:

    a) Klassik-Konzerte
    b) Pop/Rock-Konzerte


    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
    b) Pop/Rock-CDs
     
  13. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 10.03.07   #13
    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    a) beim arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs (z.B . MP3 - Player, auch Autofahren usw.)
    d) anderes( bitte angeben):

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    a) seit ich klein war ( bis ca.12 Jahre)
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt: (bitte angeben)


    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    a) meine Eltern (da sie auch Klassik hören)
    b) meine Freunde
    c) Schule ( Musikschule, Unterricht)


    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich): neben metal die einzig anspruchsvolle Musikrichtung


    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) Klassik als allgemein kulturell

    b) Klassik ist nur für ältere Leute
    c) Klassik ist nur was für gebildete
    d) Klassik ist für jedermann (keine Klischees)
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich): Klassik ist was für Musiker ;)





    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    a) beim Arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs
    d) anderes (bitte angeben): im Unterricht xD



    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt (bitte angeben):


    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    a) meine Eltern
    b) meine Freunde
    c) andere(bitte angeben): Wacken xD:great:


    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    a) Schön (kommt immer auf die Band an)
    b) Entspannend (kommt auch auf die Band an)
    c) Anstrengend/schwierig (kommt nochmehr auf die Band an^^)
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich): Aggressionen abbauend



    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) P. ist allg. kulturell
    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig
    d) P. ist für jedermann
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich): Also ich hab noch nie alte leute Headbangen gesehen, oder zu rockmusik abgehen;)





    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja
    b) nein
    c) Popmusik hat in Forschung u. Lehre nichts verloren


    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    b) die Art des Klanges
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?
    d) Anderes (bitte angeben):


    13. Besuchen sie öfters:

    a) Klassik-Konzerte
    b) Pop/Rock-Konzerte


    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
    b) Pop/Rock-CDs

    Trotzdem höre ich mehr Metal (also "pop"... lol) als Klassik. Manchmal auch so Gothik-kram, muss halt nur melodisch sein.

    Edit: bin nächste Woche 15 :cool:
     
  14. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.07   #14
    Hallo liebe Mitglieder,

    hat noch wer Lust den Fragebogen zu beantworten (das Semester neigt sich dem Ende zu)

    MfG

    Tobias
     
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.150
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.948
    Kekse:
    196.435
    Erstellt: 05.06.07   #15
    Hi Master Auron,

    dann werde ich auch mal mein Scherflein beitragen ...

    Bekommen wir die Auswertung dieser Umfage auch hier im Board mal zu sehen?
    Viel Erfolg beim Projekt!

    Greetz :)
     
  16. iLLumination

    iLLumination Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    1.05.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 05.06.07   #16
    alter: 19

    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    d) anderes( bitte angeben):
    jedes mal, wenn ich lust darauf habe (finde es eine beleidigung, klassik als "entspannungsmusik" abzustempeln)

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    b) seit Teenager

    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    b) meine Freunde
    anm.: eigentlich ich selbst. kam von der filmmusik, die ich immernoch oft höre, zur klassik. gibt da in der filmmusik z.b. einige klassik-klaus, deswegen fand ich es interessant da einfach mal reinzuschnuppern

    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    komplex und interessant, aber auch unterhaltsam

    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    klassik ist was für reiche spießer, lehrer und kindern von spießern, die zu musikunterricht gezwungen werden ;)

    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    d) anderes (bitte angeben):
    immer, wenn ich lust darauf habe

    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin

    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    c) andere(bitte angeben):
    die medien (radio, mtv etc)

    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    d) Unterhaltsam

    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig

    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja

    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?

    13. Besuchen sie öfters:

    b) Pop/Rock-Konzerte

    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
     
  17. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 06.06.07   #17
    Die Resonanz auf diesen Fragebogen veranlaßt mich, meine Angaben von weiter oben etwas zu präziesieren:

    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    a) beim arbeiten
    b) zum Entspannen

    c) unterwegs (z.B . MP3 - Player, auch Autofahren usw.)
    d) anderes( bitte angeben):

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    a) seit ich klein war ( bis ca.12 Jahre)
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt: (bitte angeben)


    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    a) meine Eltern (da sie auch Klassik hören)
    b) meine Freunde
    c) Schule ( Musikschule, Unterricht)


    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):


    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) Klassik als allgemein kulturell
    b) Klassik ist nur für ältere Leute
    c) Klassik ist nur was für gebildete
    d) Klassik ist für jedermann (keine Klischees)
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    a) beim Arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs
    d) anderes (bitte angeben):


    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt (bitte angeben):


    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    a) meine Eltern
    b) meine Freunde
    c) andere(bitte angeben):
    Das Radio - da gab es so ein Rad zum Drehen und da kamen dann auch andere Musiksender :D

    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    Um Aggressionen abzubauen und den Kopf frei zu bekommen...


    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) P. ist allg. kulturell
    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig

    d) P. ist für jedermann
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja
    b) nein
    c) Popmusik hat in Forschung u. Lehre nichts verloren
    Kann keine Aussage dazu machen

    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    b) die Art des Klanges
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?
    d) Anderes (bitte angeben):
    Eigentlich nichts? Ev. Berührungsängste, ausgelöst durch a) und c)


    13. Besuchen sie öfters:

    a) Klassik-Konzerte (berufsbedingt)
    b) Pop/Rock-Konzerte


    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
    b) Pop/Rock-CDs
    Im geschätzten Verhältnis 70:30

    (ok, ich verfälsche Deine Angaben vermutlich etwas, da ich als Tonmeister an einem Theater arbeite ;) aber das wird sooo relevant nun auch nicht sein...:) )
     
  18. reflection

    reflection Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.07   #18
    1. Bei welcher Gelegenheit hören sie Klassik?

    a) beim arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs (z.B . MP3 - Player, auch Autofahren usw.)
    d) anderes( bitte angeben):
    um in eine emotionele Gefühlswelt hineinzutauchen, manchmal auch um zu analysieren

    2. Seit wann hören sie Klassik?

    a) seit ich klein war ( bis ca.12 Jahre)
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt: (bitte angeben)


    3. Wer „brachte“ sie zur Klassik? (erste Erfahrungen)

    a) meine Eltern (da sie auch Klassik hören)
    b) meine Freunde
    c) Schule ( Musikschule, Unterricht)
    nichts von all dem, ich habe sie selbst für mich entdeckt indem ich beim zappen im Fernsehn auf ein Konzert gestossen bin das mich sofort fesseln konnte.

    4. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Klassik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):
    tiefgründig, emotional


    5. Wie sehen sie Klassik in der öffentlichen Darstellung? ( z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) Klassik als allgemein kulturell
    b) Klassik ist nur für ältere Leute
    c) Klassik ist nur was für gebildete
    d) Klassik ist für jedermann (keine Klischees)
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    6. Bei welcher Gelegenheit hören sie Populärmusik? (auch Rock, Jazz, Country usw.)

    a) beim Arbeiten
    b) zum Entspannen
    c) unterwegs
    d) anderes (bitte angeben):


    7. Seit wann hören sie Populärmusik?

    a) seit ich klein bin
    b) seit Teenager
    c) anderer Zeitpunkt (bitte angeben):


    8. Wer „brachte“ sie zur Populärmusik?

    a) meine Eltern
    b) meine Freunde
    c) andere(bitte angeben):


    9. Welche Merkmale treffen am ehesten auf Populärmusik zu?

    a) Schön
    b) Entspannend
    c) Anstrengend/schwierig
    d) Unterhaltsam
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):


    10. Wie sehen sie Populärmusik (P.) in der öffentlichen Darstellung? (z.B. Präsentation in den Medien, typische Klischees)

    a) P. ist allg. kulturell
    b) P. ist nur für junge Leute
    c) P. ist oberflächlich/eintönig
    d) P. ist für jedermann
    e) Eigene Einschätzung (wenn möglich):





    11. Ist Popmusik zuwenig in Forschung u. Lehre (Schulen/Unis) vertreten?

    a) ja
    b) nein
    c) Popmusik hat in Forschung u. Lehre nichts verloren


    12. Was glauben sie, hindert einen ggf. am meisten daran Klassik zu hören?

    a) die Freunde ( „Klassik ist doch uncool“)
    b) die Art des Klanges
    c) langweilige (Musik-)Schulstunden ( Präsentation im Unterricht)?
    d) Anderes (bitte angeben):
    weiters zu o.a. "Mitläufereffekt", Trend und Zeitgeist, benötigte Hörerfahrung, benötigte Zeit weil man - zuhören - muß und nicht als Berieselung viel hergibt.


    13. Besuchen sie öfters:

    a) Klassik-Konzerte
    b) Pop/Rock-Konzerte


    14. Besitzen sie mehr:

    a) Klassik-CDs
    b) Pop/Rock-CDs
     
Die Seite wird geladen...