Frage nach geignetem Instrument: Signalhorn o. ä.?

von Hermes, 15.06.06.

  1. Hermes

    Hermes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #1
    Hallo! Bitte nicht lachen, aber ich bin kein Musiker und benötige eure Hilfe! Da ich keine Ahnung von Blechblasinstrumente habe, dachte ich ich frage mal die Profis hier. Und zwar versuche ich herauszufinden, welches Instrument am besten für meine Zwecke geignet ist. Ich suche ein möglichst lautes Blechblasinstrument, so ähnlich wie es früher bei der Kavallerie eingesetzt wurde. Allerdings bin ich bei meiner Recherche auch verschiedene Namen dafür gestossen, wie etwa Signalhorn, Fanfare, Clairon. Ich möchte damit Töne erzeugen, ähnlich wie man sie von manchen Fussballspielen oder historischen Kriegsfilmen her kennt--> da---ta-daaa---da-ta--da-ta-da-taaaaaa. (Nicht lachen, ich weiss nicht, wie ich die Tonfolge sonst beschreiben soll... ;)) Wie heisst das Instrument, dass ich suche genau? Ist es eines, auf dem man aufgrund fehlender Klappen nur die Naturtonreihe spielen kann? Wie lange dauert es als absoluter Anfänger, diese einfache Tonreihe spielen zu lernen? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! Grüße Hermes
     
  2. FatTony

    FatTony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #2
    Also ich denke das Ding was du meinst ist eine Fanfare! Naja wie lange das dauert...Ka ich würde sagen das kommt darauf an wie talentiert du bist ^^
     
  3. Hermes

    Hermes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    17.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #3
    Danke für Deine Hilfe! Hab mir jetzt eine günstige Fanfare bei Ebay bestellt. Da bin ich ja wirklich mal gespannt, ob ich überhaupt auch nur einen Ton rausbringe... ;) Werde ich mir einen abgelegenen Ort suchen müssen, wo ich sozialverträglich üben kann... :D Danke nochmal! Grüsse hermes
     
  4. AP Gibson

    AP Gibson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    30.10.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #4
    mich würd nur kurz interessieren wozu du so ein teil brauchst ...
     
  5. Hyperion

    Hyperion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    18.11.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    247
    Erstellt: 18.06.06   #5
    schau aufm Flohmarkt
    im ernst...meine Mutter steht auf altes blechzeuch und hat für 10€ oder so ne alte fanfare gekauft. zwar ohne mundstück, aber dann holste dir im Muiskhandel n billiges trompetenmundstück dazu.
    da du keine Tasten hast kannst du halt nur die naturtöne spielen, je nachdem wie du spielen kannst so 5-8 Töne könnte gehn
     
  6. Trompedo

    Trompedo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #6
    Also ich glaube das kannst du so zimlich vergessen!

    auch wenn du 5Töne kriegst bekommst du die Melodie nicht hin!
     
Die Seite wird geladen...

mapping