[Frage] "Suche ersatz für Effekt-Patch-Kabel"

von Chaosruler, 09.06.08.

  1. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 09.06.08   #1
    Hallöchen :screwy:

    Bitte nicht hauen, aber ich habe eine naja ziehmlich doofe Frage :D
    und zwar hat mein Musikladen kein Gitarrenkabel mehr zur verfügung (ich bräuchte so 2-3 Meter für mein Effektboard) desshalb wollen die nicht extra eine neue 100-Meter Rolle bestellen:evil::eek:
    Sooooo! :screwy::D und da ich noch Koaxialkabel (Antennenkabel) zuhause hab "Flexibel":great: hab ich mich gefragt ob das nicht gehen würde! :o

    Was meint ihr? Kann es mit Klotz und Co mithalten? :D oder soll ich doch lieber auf das Instrumentenkabel warten? Wie gesagt, wird eigentlich gering beansprucht.

    Naja ma schaun was die Elektroniker sagen :cool:


    Lg Thomas
     
  2. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 09.06.08   #2
    LOL, ein Musikladen, der keine 100m Instrumentenkabel loswerden kann? Wasn das fuern Musikladen?

    Antennenkabel - naja, ist so ne Sache. Geht theoretisch... die Frage ist, ob die Abschirmung auch so gut ist, und was fuer Treter zu benutzt - wenn das alles Tretter mit gepuffertem Bypass sind, muesste's Kapazitaetsmaessig alles in Ordnung sein. Wenn Du allerdings True Bypass Treter hast, wuerde ich's lassen, und auf gutes Instrumentenkabel setzen.

    Und von Gitarre zu Effektboard kannste's wahrscheinlich ganz vergessen, ausser Du hast aktive Pickups...
     
  3. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Ich würde in Deinem Fall mal ein liebevolles Mail an einen Kabelhersteller, z.B. Sommerkabel, schicken und um ein oder mehrere (verschiedene) Musterkabel bitten. Die Leute dort sind idR. sehr hilfsbereit und 2-3m sind eine Grössenordnung, die Missbrauch ausschließt ;). Das Spirit XXL wäre z.B. das Kabel meiner Wahl...
     
Die Seite wird geladen...

mapping