Frust beim Tyros 2

von Rumba33, 22.05.06.

  1. Rumba33

    Rumba33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #1
    Ich habe mir den Tyros 2 näher angeschaut, bin aber enntäuscht bei er Soundauswahl. Um zu einem konkreten Sound wechseln zu können muss man zuerst eine Soundgruppe auswählen, dann erscheint die 1. Seite der darin enthaltenen Sounds. Wenn man - was häufig passiert - einen Sound aus der 2. oder 3. Seite will, muss man nochmals eine Asuwahl drücken. Für einen Soundwechsel beim Lifespiel sind also viele Tastendrücke nötig.
    Ich habe auch festgestellt, dass man für die Speicherung von veränderten Sounds keinen analog strukturierten Userbereich hat wie bei den Originalsounds. Die Speicherung geht offenbar nur via eine aufsteigende, durchnummerierte Reihe, aber nicht wie bei den Originalsounds mit den gleichen Gruppen- und Soundnamen und einer Vorwahltaste "User Sounds".
     
  2. Techi_Christian

    Techi_Christian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    13.07.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #2
    hallo,
    ich spiel zwar kein yamaha sondern technics aber es gab mal zeiten als ich psr 4000 gespielt hatte ( lange her )
    also ich kann mich noch schwach erinnern das man eine art register hatte ich glaub 4 stück. dort konntest du dann sachen speichen wie sound und styles.
    das mit den soundgruppen und demzufolge auch mehrere seite gab es schon lange nicht jetzt erst beim tyros 2

    z.b. bei technics gibt es dafür 3 x 8 panel memorys die man belegen kann z.b.
    1.) ein saxophon mit der ersten variation 2.) eine trompete mit der dritten variation usw.
    die kannst du auch abspeichern auf der festplatte, und musst nur noch den jeweiligen style laden und dein keyboard ist fertig eingestellt
    und ich wette das es beim tyros auch so ähnlich ist, wahrscheinlich kann es noch mehr als mein kn5000 und 3500 :D
     
  3. MWurm

    MWurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    21.08.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #3
    Hi!

    Wenn man beim Tyros2 die Taste View in der Soundauswahl drückt wechselt die Ansicht vom Seiten-Modus in den Listen Modus.
    Dort kann man dann auf alle Sounds einer Ketegorie zugreifen.
    Diese Einstellung hält der Tyros bis man wieder auf Seitenmodus wechselt.
    Für Schnelle Soundwechsel ist es sowieso besser Vor dem Stück die R1 R2 R3 Left Parts zu belegen.
    Außerdem kann ein Sound in Ruhe ausgesucht werden während des Spielens da der Tyros so eingestellt werden kann daß er wirklich erst den Sound beim Anwählen annimmt, nicht schon beim wechsel z.B. von Sax nach Trompeten-Seite.
    Ich habe seit Jahren Yamaha und für alle Songs Registrierungen eingestellt.
    Ein Tastendruck und das Teil ist komplett eingestellt.
    Ist halt einmal Arbeit aber dann absolut komfortabel.


    Gruß - Matthias
     
  4. Gast 12945

    Gast 12945 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 25.05.06   #4
    Hallo,

    ich bin Livekeyboarder, muß sagen, das die Registrierungsmöglichkeit, wie es beim Tyros ist, das geilste System ist, was ich kenne. Ich habe den Tyros größtenteils nur wegen der geilen Registrierungsmöglichkeiten genutzt. Du kannst alles abspeichern und vorbereiten. User-Voices erstellen, den Speicherplatz bestimmen. Deine Speicherkapazität ist begrenzt auf dein Speichermedium. Das bei einer Festplatte oder USB nicht auszuschöpfen ist !!

    Ich persönlich habe für einen Song, jeweils 8 Plätze reserviert. Sicherlich braucht man nicht immer alle 8, jedoch bekomsmt Du so eine Übersicht, da Du jeder (BANK) einen Namen vergeben kannst ! Die rufst Du dann live auf, mit der View ansicht, ideal ! geht schnell und ist meines Achtens nach, die Beste und geilste Lösung, die ich je in Keyboards gesehen hab !

    JemSe
     
Die Seite wird geladen...

mapping