Gitarren-Vitrine Selbstbau

von Strato 65, 15.01.20 um 16:47 Uhr.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
  1. Strato 65

    Strato 65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    4.473
    Erstellt: 15.01.20 um 16:47 Uhr   #1
    Hallo an Alle Interessierten:)

    Zu einem anderen Thema hatte ich ein Foto meiner Gitarren-Vitrine(samt Gitarre) gepostet. Auf Anfrage anderer User möchte ich mal darstellen ,wie ich dieses Problem gelöst habe bzw.dieses Projekt angegangen bin.
    Vorab dient dieses Thema nicht dazu Sinn und Unsinn einer Vitrine zu diskutieren. Sie dient genauso wie ein Gitarrenkoffer dem Schutz des Instruments vor äußeren mechanischen Einwirkungen.
    Ich hatte mich damals nach fertigen Vitrinen umgeschaut und festgestellt: Designerstücke und teuer
    Erkenntnis: Selber bauen
    Die Überlegungen waren: -Komplett wie einen Schrank bauen mit eingenständiger Tür;......erschien mir trotz meiner Ambitionen zu aufwendig:bad:
    -....Oooder(Erläuchtung!!) die Vitrine selbst wie eine Tür zu bauen:great:
    20200114_134405.jpg

    Ab in den Baumarkt:
    3 Regalbretter(Natur)(20cm x 120cm x 1,5cm ); Holzlatten (6cm breit); Plexiglas (120 x 60); Holzschrauben; Flachkopfschrauben(benutzt man meist um Rückwände an Schränken zu befestigen);
    2 stabile Schaniere; einen kleinen Riegel;Türgriff; Holzfarbe je nach Geschmack
    Materialkosten zirka 70-80€

    Zuerst Regalbretter mit Stichsäge passend geschnitten und dazu passend die Holzleisten auf Gehrung gesägt:
    20200114_134223.jpg

    Alles mit Holzschrauben verschraubt(ACHTUNG!!!:Löcher für die Schrauben erst vorbohren)
    Dann sollte der rohe Kasten so aussehen:
    IMG_1620.jpg ...dann kann erstmal gepinselt werden.

    Die Plexiglasscheibe passend schneiden und von innen(gegen die Latten) mit den Flachkopfschrauben fixieren.

    Wahlweise rechts oder links vom Kasten die Schaniere anbringen:
    20200114_134249.jpg
    Türgriff anbringen

    Den Riegel habe ich erst angebracht als der Kasten schon an der Wand war:
    20200114_134317.jpg

    Anschliessend habe ich die Vitrine zur Wand hin mit Fenster-Dichtband beklebt; Einfach aus dem Grund damit(falls beleuchtet)kein Licht aus der Vitrine dringt.
    20200114_134430.jpg LED-Leuchten zur Beleuchtung gibt´s auch im Baumarkt in jeder Form und Ausführung(batteriebetrieben oder Adapter)

    ...und hier nochmal das fertige Projekt in seinem natürlichen Umfeld:D:
    20200102_115133.jpg
    Für die Gestaltung der Wand gibt´s natürlich einige Möglichkeiten: Tapete in Steinoptik-Struktur;Stoff;Fahne ect.....
    zum Beispiel:
    IMG_1622.jpg

    Aaaber!!: Nichts ist in Stein gemeißelt!! Das soll Euch lediglich als Anregung dienen.Es zeigt nur wie ich die Sache angegangen bin.;)
     
    gefällt mir nicht mehr 19 Person(en) gefällt das
  2. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    1.879
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.128
    Kekse:
    29.348
    Erstellt: 15.01.20 um 21:57 Uhr   #2
    Vielen Dank für die Infos und Anregungen. Ist für mich definitiv ein Thema. Hätte gerne einen "Wechselrahmen" im Wohnzimmer :-). Vielleicht kommen hier noch mehr Erfahrungen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. fly me to the moon

    fly me to the moon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    3.972
    Kekse:
    53.045
    Erstellt: 16.01.20 um 10:36 Uhr   #3
    Schön gemacht und überhaupt wurde da offenbar nichts dem Zufall überlassen. Die farbliche Abstimmung von Interieur, Vitrine und nicht zu vergessen - der Gitarre!, ist ja makellos.
    Bei mir ist die Auswahl etwas bunter und ich bräuchte über 30 solcher Vitrinen. Daher stellt sich die Frage bei mir nicht und die Sinnhaftigkeit einer Glaswand vor der Sammlung wurde in einem anderen thread schon mal heftig diskutiert.
    So bleibt mir nur die Option, die Gitarren allesamt möglichst häufig zu verwenden, um sie vor dem Verstauben zu schützen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Strato 65

    Strato 65 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    4.473
    Erstellt: 16.01.20 um 13:29 Uhr   #4
    Lass Dich nicht von der Vitrine täuschen:D. Meine US-Strat ist schon wieder fällig zum Abrichten.Staub wäre nicht das Problem. Der Grund für die Vitrine war das meine Kinder in ihrer Jugend mal eine Strat von der Wand geschossen haben.Sie landete damals mit
    dem Korpus auf der Coachgarnitur;allerdings mit dem Hals auf dem Coachtisch. Dabei brach der Scunk-Stripe und 3 Bundstäbe haben von der Tischkante einen Schlag bekommen. Alles wurde vom Gitarrenbauer super gerichtet
    und ich konnte es zum Glück als Versicherungsschaden verrechnen.
    Die anderen Gitarren(auch anders farbig:)) hängen in meinem Musikzimmer ungeschützt an der Wand. Aber da ist sogesehen das Zimmer die Vitrine ,weil abschließbar.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.619
    Erstellt: 16.01.20 um 21:19 Uhr   #5
    Schöner Threat. Frage, wie kann man der Sache entgegenwirken, dass sich in der Vitrine nicht zu hohe Feuchtigkeit entwickelt?
     
  6. fly me to the moon

    fly me to the moon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    3.972
    Kekse:
    53.045
    Erstellt: 16.01.20 um 21:37 Uhr   #6
    Ich denke, dass im Winter bei beheizten Räumen eher das Gegenteil zu befürchten ist. Mein Musikraum ist im Sommer genau richtig, bei sehr regnerischen Bedingungen eher etwas zu feucht, im Winter hingegen brauche ich dort einen Luftwäscher, damit die Feuchtigkeit stimmt.
     
  7. Strato 65

    Strato 65 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    4.473
    Erstellt: 16.01.20 um 22:15 Uhr   #7
    Bisher konnte ich noch nicht feststellen das sich in der Vitrine mehr Feuchtigkeit entwickelt als in der umgebenen Raumluft. Ich kann mir vorstellen das es davon abhängig ist wo die Vitrine hängt: Ist es eine Innenwand und somit gut
    durchwärmt; oder eine Aussenwand welche etwas kühler als die anderen Raumwände ist (reine Spekulation meinerseits;)). Aber sollte sich das Problem mal stellen würde ich einfach Silica Gel Beutel in die Vitrine legen.
    Die findet man ja auch in Gitarrenkoffern oder Gitarrenverpackungskartons.
     
  8. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    5.619
    Erstellt: 16.01.20 um 22:26 Uhr   #8
    ... mich motiviert der Beitrag auch eine Vitrine zu machen ;) :great::great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Strato 65

    Strato 65 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    4.473
    Erstellt: 16.01.20 um 23:15 Uhr   #9
    :great:...und das Ergebnis dann hier präsentieren.
     
  10. Muni

    Muni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.19
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.01.20 um 08:06 Uhr   #10
    Moin,
    mir wurde mal gesagt, Gitarren immer an Innenwände hängen, wg. den "kalten" Außenwänden. Ist da wirklich was dran oder Märchen? Sind die Häuser nicht heute so gut isoliert dass es egal ist?
     
  11. Strato 65

    Strato 65 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.17
    Zuletzt hier:
    17.01.20
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    4.473
    Erstellt: 17.01.20 um 10:11 Uhr   #11
    Sind die Häuser nicht heute so gut isoliert dass es egal ist?
    .....das sehe ich eigentlich auch so.Ansonsten müsste man bei allem was der Wand zu nahe kommt(Schränke,Coach usw.) befürchten das es wegfault. Wer sich da unsicher ist: Es gibt Geräte mit denen man den
    Feuchtigkeitsgehalt von Wänden messen kann.
    Ich kann nur soviel dazu sagen: In den 5 Jahren hang die Vitrine erst in unserem Haus, und seit 3 Jahren in unserer jetzigen Wohnung. In der Zeit war die Plexiglasscheibe weder von innen beschlagen,
    noch musste ich Eisblumen von der Scheibe kratzen.:D
    Und davon abgesehen: Keiner hängt eine Gitarre an eine Wand welche schon Stock- oder Schimmelflecken aufweist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping