"Go west" - Pet Shop Boys

von Bllack, 12.02.06.

  1. Bllack

    Bllack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    135
    Erstellt: 12.02.06   #1
    Hallo!

    Hab vorhin mit ner Freundin diesen Song im Radio gehört und sie meinte, sie habe schonmal eine Diskussion gehabt, ob der Song jetzt mit "Go west" eine Verherrlichung von Russland (ist ja westlich von USA *G*) oder eine Lobeshymne an den american way of life darstellen soll.

    Ich konnte mich weder mit dem Einen noch Andren anfreunden und eine kleine, erfolglose Recherche gestartet, die leider noch Möglichkeit Nr.3 nahe legte, nämlich diejenige, die mit dem folgenden Zitate eingeleitet würde:

    Vielleicht auch eine Lobeshymne an die Homosexualität und für mehr Tolleranz? Also eine getarnte selbstverständlich.

    Jetzt wäre es vielleicht ganz gut, die Lyrics zu haben, aber ich glaube, damit würde ich gegen unzählige Gesetze verstoßen und damit wäre des Problems Lösung auch nicht geholfen.

    Also, kennt jemand die Antwort? Gibts vielleicht NOCH mehr Interpreatationsmöglichkeiten? :D

    Grüße!
     
  2. Sammy23

    Sammy23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #2
    Der song ist ja ursprünglich von den Village People

    und Ich würde meinen es geht um die "West Coast":


    (Go West) Life is peaceful there
    (Go West) In the open air
    (Go West) Where the skies are blue
    (Go West) This is what we're gonna do

    (Go West, this is what we're gonna do, Go West)

    (Together) We will love the beach
    (Together) We will learn and teach
    (Together) Change our pace of life
    (Together) We will work and strive

    (Go West) Life is peaceful there
    (Go West) In the open air
    (Go West) Baby you and me
    (Go West) This is our destiny (Aah)

    (Go West) Sun in wintertime
    (Go West) We will do just fine
    (Go West) Where the skies are blue
    (Go West, this is what we're gonna do)


    (I know that) There are many ways
    (To live there) In the sun or shade
    (Together) We will find a place
    (To settle) Where there's so much space


    (What we're gonna do is
    Go West) Life is peaceful there
    (Go West) There in the open air
    (Go West) Where the skies are blue
    (Go West) This is what we're gonna do

    (Go West) Sun in wintertime
    (Go West) We will feel just fine
    (Go West) Where the skies are blue
    (Go West) This is what we're gonna do
     
  3. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 12.02.06   #3
    Richtig, der Song ist von den VP... und von den PSB wohl eher als eine Hommage an die erste schwule Boyband gedacht.

    "to go west" hat als Redewendung eine geschichtliche und eine sprichwörtliche Bedeutung: "Go west" war im 18ten Jahrhundert eine Aufforderung an die Siedler, sich gen Westen auszudehnen und den ganzen amerikanischen Kontinent zu annektieren, da bis dato hauptsächlich die nordamerikanische Küste besiedelt war. Das ist dann ja auch passiert. Wie Du und Sammy schon angedeutet habt, könnte dieser historische Aspekt von der Schwulenbewegung neu aufgnommen worden sein - geht an die Westküste: da ist es wärmer, toleranter und ihr habt mehr Spaß

    Sprichwörtlich bedeutet "to go west" aber auch "draufgehen", "über den Jordan gehen" - also sterben.

    Beide Möglichkeiten lassen sich auf den Text beziehen, wenn man will.

    Eine Verherrlichung von Russland sehe ich allerdings nicht. Meiner Ansicht nach liegt Russland ja eher im Osten (kartografisch), es wäre also eher umgekehrt. Die PSB gaben sich allerdings nie deutlich politisch...wenn überhaupt, dann ehr subtil und im gesellschaftlichen Sinne...

    Eine Verherrlichung des american way of life sehe ich nur eingeschränkt, weil die PSB doch sehr englische Engländer sind. Wenn dann eher als Ironie. Aber eine Spur Ost-West-Thematik könnte es gehabt haben, als Nebeneffekt. Denn im Video trugen sie glaube ich hoch-glitzernde Raumfahrer-Klamotten.

    WAhrscheinlich wollten sie erreichen, dass man sich genau diese Fragen stellt.
     
  4. Bllack

    Bllack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    135
    Erstellt: 12.02.06   #4
    Vorweg eine kleine Anmerkung: der Song ist von den PSB und nicht von den VP. PSB hat diesen Song für die VP geschrieben ;) (siehe Wikipedia)

    Ich bin etwas hin und her gerissen - da Du ja formulierst, PSB sei kaum politisch gewesen, mag der historische Bezug gen Westen zu ziehen, schon etwas verwirren - für mich ist das nämlich sehr politisch. Eine Aufforderung, die eine Art soziale Restrukturierung hinter sich zieht bzw. zugrunde Legt.
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 12.02.06   #5
    Bin Deiner Aufforderung gefolgt. Dort steht:

    "Die zweite Single Go West, im Original ein eher mäßiger Erfolg für die Village People, entwickelte sich zu einem ihrer größten Hits und ist nach wie vor ein gern gespielter Song in den Fußballstadien"
    Folgst Du dem VP-Link, ist dort Folgendes zu lesen: "Ihr Hit Go West wurde 1993 von den Pet Shop Boys gecovert."
    Schon politisch - aber nicht so wie ein Bob Geldof zB. Eher auf subtile Weise. Sie haben dabei halt nie vergessen, neben der Botschaft auch einen einfachen, hochplatzierten Dance-Floor-Hit zu schreiben. Wieviel Politisches die PSB sich dabei gedacht haben, wissen wir alle nicht und werden wir auch nicht herausbekommen, es sei denn, jemand findet ein Statemant der PSB dazu. Der Song kann sowohl ein simpler Spaß-Song sein mit der Aufforderung, sich ins Warme auzumachen und hin zu ziehen, wo es schön ist... er kann nihilistisch-romantisch gesehen werden im Sinne von: Schön wird es erst im Tod (wenn man das sprichwörtliche "Go West" als "über den Jordan gehen" versteht) oder eine Hommage an die Schwulenbewegung.

    Die PSP sind keine Dummköpfe. Ich denke, dass sie sich all dieser Interpretationsvarianten bewußt waren, als sie den Song coverten und von daher wahrscheinlich von allem etwas und noch dazu eine gehörige Portion Marketing-Strategie dahintersteckt...

    Ein gewissen "Russen-Faible" hatten die PSB allerdings, wie ich hier gerade nachlesen konnte:

    http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/feuilleton/480310.html
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 12.02.06   #6
    1979 haben die Village People ein Album veröffentlicht, welches "GO West" heißt. Hier ist der Titel "GO WEST" drauf, der von den PSB gecovert worden ist.
    1979 kannten sich beiden noch nicht einmal.


    Wobei eines anzumerken ist : West End Girls kam definitiv 1983 und nicht 1984 als "Underground Production" auf den Markt. Ausser ich habe ein Tape aus dem Dorian Gray in FFM im Jahr 83 falsch beschriftet und die Plattenfirma von Bobby "O" Orlando hat sich auf dem Cover "verdruckt". Aber das wird jetzt sehr OT - obwohl man sicherlich noch einige interessante Geschichten aus dem Clubleben in Deutschland zu diesem Song erzählen könnte.......................:D ;) :D :D

    Topo :cool:
     
  7. Bllack

    Bllack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    135
    Erstellt: 12.02.06   #7
    Ich bin davon ausgegangen, dass PSB für VP den Song geschrieben haben und im Nachhinein "coverten".

    Ein Statement von PSB wäre wirklich interessant - bisher scheinen ja alle Thesen Anwendung gefunden zu haben.
     
  8. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 17.02.06   #8
    allmusic.com sagt dazu das:

    Composed By
    Henri Belolo/Chris Lowe/Jacques Morali/Morall, J./Neil Tennant/V. Willis
     
Die Seite wird geladen...