Growlvocals zu Hause üben? Schallkabine oder Decke ins Gesicht drücken?

M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
1.960
Kekse
6.216
Ort
Bayern
Hi Leute!

Meine Freundin ist gleichzeitig die Growlerin in meiner Band.
Wir haben zu Hause ein Musikzimmer eingerichtet, allerdings ist das nur für meine Bass und Gitarrensachen eingerichtet.

Da wir mittlerweile aus Organisatorischen Gründen nur noch im 2 Wochen Turnus proben will meine Freundin zu Hause auch üben können (einfache Fahrt zum Proberaum sind 80km), allerdings gestaltet sich das schwierig, wir leben in einem sehr hellhörigen alten mehrparteien Haus und die Growls sind doch sehr laut.

wie macht ihr das zu Hause?

ich habe so ca. 1,5 Kubikmeter Molton mal kostenfrei abgegriffen, daher bin ich am Überlegen sowas ähnliches wie ne Gesangskabine zu bauen, die den lärm nach aussen abdichtet, dass sie dann zu Hause einfach per Kopfhörer Musik hört und dann in der Kabine Growlen kann. hat jemand von euch mit sowas erfahrungen, bzw. sowas oder vielleicht was besseres zu hause? platz habe ich maximal 2-3m² zum Aufnehmen wollen wir das ding nicht benutzen, bzw. maximal um Amateur-Demomaterial zu erstellen, ideen festzuhalten. für recordingzwecke ist der vorhandene Platz meines Wissens nach eh zu klein ^^

Oder habt ihr andere Ideen wie man zu Hause Growls üben kann, ohne dass die nachbarn denken, dass cih meine Freundin schlage oder umgekehrt :D


Gruß Sebi
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Evili
Evili
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.21
Registriert
12.05.08
Beiträge
610
Kekse
1.498
Viel Masse gibt viel Dämpfung. Molton ist schonmal gut, aber die simpelste Lösung wäre beispielsweise ein Gestell mit Bettdecken drüber. Möglichst frei hängend. Manche vocen gerne in den Schrank rein, in allen Fällen ists ein wenig klaustrophobisch ;)

Andere können dich sicher besser beraten. Warten wir die Antworten ab.
 
T
Tinitus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.17
Registriert
19.07.05
Beiträge
1.212
Kekse
7.028
Die Belüftung nicht vergessen.
An sich klar, aber sicher ist sicher. ;)
 
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
1.960
Kekse
6.216
Ort
Bayern
lol übt hier keiner zu Hause? :D

hmm mist ^^

An die Belüftung hätte ich sogar gedacht ;) Danke für den Hinweis :)
 
DerUdo
DerUdo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.04.19
Registriert
15.12.12
Beiträge
318
Kekse
249
Ort
Köln
Erstens, sag deiner freundin, sie möge bitte an ihrer Technik feilen, dann wird das auch leiser.
Und den raum mit bettdecken auskleiden ist günstig und geht gut.
 
Glocke1989
Glocke1989
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.17
Registriert
21.09.10
Beiträge
242
Kekse
60
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
1.960
Kekse
6.216
Ort
Bayern
Nun ja die Growlt schon ein paar Jahre, hat sich mit Gesangs und Atemtechnik auseinadergesetzt, allerdings ist es so, dass man das in einem Hellhörigen Haus einfach extrem hört. über und sind 2 Familien mit Kleinen Kindern gegenüber eine alte nette frau unter uns ebenfalls.

wir wollen mit den Nachbarn weiterhin ein gutes verhältnis haben, daher möchtenwir dämmen.

und nun ja Growlen ist meist gleichlaut oder lauter als normales singen. daher die Überlegung mit dem Dämmkrams ;)
 
DeadHonor
DeadHonor
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
29.03.21
Registriert
04.10.08
Beiträge
3.368
Kekse
22.068
Ort
Bad Oldesloe
Also ich übe zuhause garnicht ^^ Entweder im Proberaum oder während ich mit dem Auto irgendwohin unterwegs bin. Sollte eigentlich auch ausreichen. Zuhause kann man aber schon ziemlich leise üben, so eine Art Gesangskabine ist aber ne interessante Sache. Wollte sowas schonmal für Aufnahmen im Proberaum bauen. Ansonsten n schönen Spaziergang irgendwo im Wald oder so machen, so habe ich früher geübt ;)
 
mrstarkiller
mrstarkiller
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.15
Registriert
29.04.12
Beiträge
134
Kekse
0
Also ich übe meistens in voller Lautstärke zuhause (die Nachbarn haben zu viel Angst um sich zu beschweren :D ) aber seit neustem gehe ich zum Yellen (weil es einfach abartig laut ist) in den Wald ....... ich glaub ich steh im Wald xD

Ich vermute mal Fry (Wortspiel *yeay*) dass ihr in der Stadt wohnt? Da würde mir spontan auch nur das Auto einfallen oder immer dann üben, wenn wenig Leute da sind :D

mfg mrstarkiller
 
Million
Million
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.17
Registriert
22.08.07
Beiträge
349
Kekse
1.639
Ort
Bad Wimpfen
Ich übe auch einfach bei mir im Zimmer. Die Nachbarn sind mir wahrscheinlich immernoch dankbar, dass da Schlagzeug wieder weg ist, von daher hat sich da noch keiner beschwert :D

Ganz ehrlich: Wenn ich ganz normal auf meiner E-Gitarre übe (also bei nem Pegel, dass mein ENGL auch schön drückt) ist das lauter. Und für Recording leg ich da nochmal ne Schippe drauf.
Wenn die Nachbarn deine "Bass und Gitarrensachen" akzeptieren wird das Growlen wohl nicht mehr stark auffallen.
Mein Hauptproblem war am Anfang, dass ich daran gezweifelt habe, ob die Nachbarn mich dann völlig für verrückt erklähren.
Mittlerweile ist mir das eigentlich ziemlich egal.
Bei meinen Eltern und meiner Freundin hat es jeweils sehr geholfen sie mal zu nem Gig einzuladen; seit dem verstehen sie eher was und warum ich das mache, und dass man das üben muss.
 
oleg1
oleg1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.14
Registriert
21.06.08
Beiträge
35
Kekse
0
Ort
Berlin
Also bei mir sind meine Growls immer deutlich leiser als die Screams, wenn ich screame stehen die Nachbarn gleich bei mir vor der Tür und meine Growls bekommen die garnicht mit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
KristelDusk
KristelDusk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Registriert
10.02.12
Beiträge
66
Kekse
0
Ich übe immer Growl und Scream wenn ich mit meinem Hund raus gehe :D (Er hat sich noch nicht Beschwert xD)
Und sonst daheim, hab bei mir im Keller was eingerichtet...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
I
ILoveEatingTaost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.16
Registriert
19.04.12
Beiträge
526
Kekse
68
Also bei mir sind meine Growls immer deutlich leiser als die Screams, wenn ich screame stehen die Nachbarn gleich bei mir vor der Tür und meine Growls bekommen die garnicht mit.

Vielleicht liegt es daran, dass hohe Frequenzen lauter und nerviger wargenommen werden? Da gabs doch die Geschichte mit dem Babyschreien und der vorbeifahrenden Harley. Auch wenn das Motorrad lauter ist, wird es als angenehmer empfunden als das Baby schreien
 
Alexiel
Alexiel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.21
Registriert
20.07.05
Beiträge
497
Kekse
182
Vielleicht liegt es daran, dass hohe Frequenzen lauter und nerviger wargenommen werden? Da gabs doch die Geschichte mit dem Babyschreien und der vorbeifahrenden Harley. Auch wenn das Motorrad lauter ist, wird es als angenehmer empfunden als das Baby schreien


ist meines wissen nach sogar sicher der grund
aber ehrlich manche babys stecken uns alle screamtechnisch locker in die tasche ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Sonea
Sonea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.16
Registriert
31.07.14
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Wädenswil
Hi sebi
Hat deine Freundin schon eine Lösung gefunden fürs Üben zu Hause?
Unser Schlagzeuger hat mir eine Gesangsbox vorgeschlagen.. Ich werde das mal in Angriff nehmen und selbst eine basteln und ausprobieren. Gebe dann bescheid ob es ausreicht. Ich Wohne auch in einem SEHR Ringhörigen Haus.
Grüsse Sonea

 

Anhänge

  • gesangsbox.jpg
    gesangsbox.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 1.401
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Mr. Pickles
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
1.960
Kekse
6.216
Ort
Bayern
Verflucht, hab vergessen zu schreiben:
Das Thema ist erledigt, wir haben aktuell eine Provisorische Gesangskabine für roundabout 300 Euro zusammengedübelt (aus OSB Platten, Latten, Grabbelkisten-Baumarkttüre, Steinwolle und Geschenkten Molton)

Nächstes Jahr ziehen wir ins Eigenheim, da kommt dann was vernünftiges rein, wir können aus der Verwandschaft eine ausrangierte Infrarotsauna haben die ist logischerweise gedämmt ist. Bei Bedarf kommen nochmal Noppenschaumeinlagen rein.

Grüße Sebi
 
boerdi
boerdi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.21
Registriert
15.08.08
Beiträge
474
Kekse
2.833
Um in meinem neuen Habitat (in einem Wohnhaus voller sensibler alter Leute und Babies) üben zu können habe ich mir folgendes gegönnt:

IMG_7317.jpg


Nun hat jeder seine Ruhe und ich endlich meinen Seelenfrieden :)
 
DeadHonor
DeadHonor
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
29.03.21
Registriert
04.10.08
Beiträge
3.368
Kekse
22.068
Ort
Bad Oldesloe
Wow o_O

Sieht aus als ob es teuer gewesen wäre! Wie viel hört man außen noch, wenn du richtig los legst?
 
boerdi
boerdi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.21
Registriert
15.08.08
Beiträge
474
Kekse
2.833
Jo, geschenkt war das Ding nicht. Aber um beim Üben/Aufnehmen einen freien Kopf zu haben verzichte ich gern auf andere schöne Sachen.

Ausserdem hatte ich keinen Bock auf DIY. Einer der Vorteile dieser Kabine war, dass sie von der Größe genau in die Ecke passt. Hab noch 1-2 andere Hersteller gefunden, aber bei denen war die Kabine ein gutes Stück grösser und hätte somit nicht gepasst.
Die Kabine stammt vom spanischen Hersteller Demvox und die haben das Teil in einer geilen Tetrisbox verschickt. Ne halbe Tonne schwer aber clever verpackt. Mit zwei Mann in 2-3 Stunden easy aufgebaut. Die Kabine selbst wiegt +- 320 Kilo, schön massiv.

Kuck dir dieses Video an, da hörst du bei Minute 03:00 wie es sich aussen anhört.
Den Gesang kriegt so hunderprozentig niemand im Haus mit. Ich habs aus Jux auch mal mit meiner 2x12 Gitarrenbox und 50 Watt Verstärker versucht, aber beim Aufdrehen schaukeln sich da irgendwann die tiefen Frequenzen so hoch dass sich das bestimmt in andere Räume überträgt :D

Nun hoffe ich natürlich, dass mein Growldixie auch auf lange Zeit Freude macht. Zum richtigen Antesten/Aufnhemen bin ich noch nicht gekommen.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DeadHonor
DeadHonor
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
29.03.21
Registriert
04.10.08
Beiträge
3.368
Kekse
22.068
Ort
Bad Oldesloe
Danke für das Video! Echt interessant das Teil, aber ich glaube da würde meine Freundin mir was husten, wenn ich mit sowas ankomme ^^ Auch wenn wir bald in ne größere Wohnung ziehen :D
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben