Guitarrig MIDI -> seek wah

von OFFFI, 12.07.05.

  1. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 12.07.05   #1
    Hi, da dieses Forum jetzt Racks und MIDI heisit, dachte ich mir das ist hier besser aufgehoben als im Effektforum, sonst schieben (recording oder so)

    ich hab mir mal die Demo von Guitarrig gezogen, bin begeistert. Stellt sich zwar nach ner halben stunde ab, aber egal.

    Es ist ja auch ein Wah intigriert. Was ich mich jetzt frage ist, es ist ja auch alles per Midi steuerbar. Jetzt benutze ich häufig ein Seek Wah, ein Pedal bei dem Verschiedene Wah wiederstände nacheinander ins wah geschaltet werden was, einen sehr netten Sound ergibt, also wenn man ein wah nicht bewegen, sondern es von einer in die andere Position springen würde, siehe throw away your television von den chili peppers. Jetzt frage ich mich ob man ein kleines Porgramm schreiben könnte, zufällig, in einstellbarer Geschwindigkeit Midi Befehle sendet die das Wah hüpfen lassen.
    Das währe dann schon ein Kaufgrund...


    und dann noch ot: gibts eigentlich erweiterungs packete für guitarrig ? ich find 5 amps ein bisschen dürftig und das sieht alles recht erweiterbar aus ..
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 12.07.05   #2
    Vom Prinzip her solltest du das mit den MIDI-Editoren der Recordingsoftware erledigen koennen.

    Es ist ja anzunehmen, dass das Guitarrig-Wah ueber CC#s gesteuert wird... von da aus solltest du eine MIDI-Spur einrichten, und dort eben an den entsprechenden Stellen die CC#s mit den Werten (auf dem richtigen MIDI-Kanal) einrichten.
     
  3. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 12.07.05   #3
    äh sorry, ich rede von live (mein fehler)
     
  4. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 12.07.05   #4
    Soviel ich das einschätze is das total umständlich.
    Der komische Controller von Guitar Rig der in der Kaufversion für 250€ dabei ist, ist weder bühnentauglich und kann auch bestimmt nur PC# senden...
     
  5. OFFFI

    OFFFI Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 12.07.05   #5
    das ist kein midi pedal, so unglaubwürdig das klingt verarbeitet guitarrig das signal aus dem line in der soundkarte !! ein kanal für audio, einer für controller.. afaik
     
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 13.07.05   #6
    Dieses Pedal wird glaub an den Gameport angeschlossen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping