(Happy) Birthday, V1

  • Ersteller Uwi1976
  • Erstellt am
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
834
Kekse
2.751
Ort
Wien
Ich sags gleich: Dieser Song ist noch Baustelle ;)


Fun-Fact zur Entstehung: Ich habe geträumt, dass mich mein Cousin auffordert, ein "metalliges" Geburtstagslied zu basteln - et voila :D
Den Refrain hab ich wirklich so geträumt :D
Die Strophen entstammen (wie viele andere Dinge) aus einem älteren Gedicht von mir, das ich vermutlich mal irgendjemanden zum runden Geburtstag geschickt habe,
der ein bisschen mit seinem Schicksal haderte...

Wie auch immer... Woran ich noch knabbere:
1. Die E-Gitarren sind etwas kraftlos (alle Instrumente sind synthetisch, sprich VST)
2. Mit den Drums bin ich auch noch nicht zufrieden, allerdings klingt es auch nicht besser, wenn man einfach Reverb drauf gibt
3. Das palm muting krieg ich irgendwie nicht hin. Habe mir schon verschiedenste Tutorials angesehen, wie man den Effekt in einer DAW simulieren kann, bislang ohne Erfolg

Bin für alle Tipps dankbar :)
(wie gesagt, meine Mucke entsteht zu 100% am PC, ich besitze keine echten Instrumente)
 
Eigenschaft
 
Cerno
Cerno
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
23.02.21
Beiträge
427
Kekse
1.653
Ort
Barchfeld-Immelborn
Was hast du denn für VST Gitarren? Da ich ein grottiger Solist bin, spiele ich meine Soli meistens auch mit VST, i.d.R. Amplesound Teile. Und die peppe ich dann mit Amplitube auf (oder versuche es zumindest). Da habe ich mir mal die Engl Emulation zugelegt, über die spiele ich auch die echten Gitarren. Ist nicht wie echt, kommt aber einigermaßen nah ran. Das Palm muting geht einigermaßen über niedrige Velo.
Zu den Drums hat mir hier mal jemand den Tipp "Envelope Shaper" gegeben, das funzt ganz gut.
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
834
Kekse
2.751
Ort
Wien
die AmpleSound VST verwende ich sowieso, aber hier habe ich tw. noch mit irgendwelchen soundfonts herumprobiert, die eigentlich einzeln zunächst ganz brauchbar klangen.
Envelope shaper such ich mal, danke
 
Blazer81
Blazer81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
25.03.09
Beiträge
510
Kekse
2.632
Ort
Kreis BB
Tipps habe ich zwar nicht für dich, für VST hören sich die Gitarren ganz OK an, und das Schlagzeug passt auch. Aber ein Knallersong, der einem so richtig den Spaß auf den eigenen Geburtstag vermiest :) Wie das Gedicht, dessen Anfang jeder schon genauso auf peinlichen Parties gehört hat, schlimmer und schlimmer wird :eek2: gefällt mir sehr gut! :claphands:
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
Uwi1976
Uwi1976
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
23.05.21
Beiträge
834
Kekse
2.751
Ort
Wien
Ich habe "DSK Electric Guitars" verwendet, ich befürchte, da lässt sich nicht mehr herausholen.
Werde mir aber demnächst mal hochwertige VST für gepflegteres Geschraddel zulegen 🎸
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben